Home / Forum / Beauty / Blond zu hell

Blond zu hell

29. November 2004 um 11:22 Letzte Antwort: 26. Dezember 2004 um 20:25

Hallo an Alle!

Meine blondierten Haaren sind wohl ein wenig zu hell geraten. Der Friseur fands (wie kanns auch anders sein) toll. Ich find ich seh aus wie ein Schweinchen.
Außerdem hab ich einen gelbstich drin. Ob ich da vielleicht selbst mit ein bißchen Tönung dran gehen könnte? Hat da jemand eine Ahnung?

Mehr lesen

26. Dezember 2004 um 19:43

Hallo!
Würde selbst lieber nix dran machen.Gegen den Gelbstich könnte Silbershampoo helfen.
Vielleicht kann dir der Frisör die Haare in einer dunkleren Blondnuance übertönen (ganz leichte Tönung reicht schon,denn die blondierten Haare nehmen Farbpigmente extrem gut an,meistens dauert es sehr lange bis selbst eine leichte Tönung wieder rausgeht.)

Gefällt mir
26. Dezember 2004 um 20:25

Friseur ist gleich wieder so teuer
Also ich würde einfach in den nächsten Laden gehen!
Musst dir dann aber wirklich eine Farbe aussuchen, die nur eine Winzigkeit dunkler ist als deine jetzige, denn wie schon gesagt wurden, blondierte Haare nehmen die Farbe wahnsinnig intensiv an
(hatte mal erst blonde Strähnchen und dann eine Tönung in Rot auf dem ganzen Haar.. die roten Haare waren schnell nach ein paar Haarwäschen verblasst.. die ehemals blonden Strähnchen blieben aber eine halbe Ewigkeit lang rosa.. sah grausam aus!)

Solltest du deinen Friseur etwas besser kennen, bzw. schon länger bei ihm Kunde sein, dann red' einfach mit ihm und sag offen, dass es dir nicht gefällt, oftmals wird dann kostenlos nachgefärbt (oder zumindest zu einem günstigeren Preis).

Gegen den Gelbstich an sich gibts ein Hausmittel:
Wenn man mit frisch blondierten Haaren ins Chlorwasser geht bekommen se teilweise auch einen gelben/grünen Stich..
Einfach 2 Aspirin in einer Schüssel Wasser auflösen und die Haare damit spülen (evtl. mehrmals wiederholen).


Liebe Grüße

>> Melody <<

Gefällt mir