Home / Forum / Beauty / Blaustich nach Blondieren

Blaustich nach Blondieren

3. Juni 2011 um 19:15

Hallo,
ich hab mir heute meine (bereits blondierten) Haare mit "Kühlen Perlblond" von Syoss gefärbt, da ich einen Ansatz hatte und die Spitzen vom letzten Blondieren noch bisschen orange waren.
Jetzt hab ich aber das Problem, dass meine Haare oben weiß-blond bzw. silber-blond(oder was auch immer das ist) sind. So ein leichter Blaustich ist auch drin. Sieht echt nicht schön aus.
Hat damit schon jemand Erfahrung? Hilft da vllt so Farbshampoo für blondes Haar, also damti da sozusagen "Gelbpigmente" oder so reingehen?

Wäre über Hilfe wirklich froh, ich hab nächste Woche ein Vorstellungsgespräch und so geh ich da echt ungern hin. :/

Mehr lesen

3. Juni 2011 um 23:27

...
Der Blaustich wäscht sich raus, einfach normale Shampoos benutzen, die lassen das Haar etwas "vergilben".
Aber solche Farben sind eh meist am Anfang intensiv aber waschen sich leicht raus, also mach dir keine Sorgen.
Notfalls zieht auch Schuppen-Shampoo Farbe, aber das ist schon die etwas aggressivere Variante.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
HILFE !!! Haare zu knallig kupfernd geworden ! !Was jetzt?
Von: doreen_11962935
neu
3. Juni 2011 um 14:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest