Home / Forum / Beauty / Blaustich im haar!!!hilfe!!!

Blaustich im haar!!!hilfe!!!

23. Mai 2005 um 11:56

versuch mein glück noch einmal:
GIBT ES EINE MÖGLICHKEIT AUS BLONDIERTE HAARE DEN BLAUSTICH RAUSZUKRIEGEN???

DANKE IM VORRAUS!!!

Mehr lesen

23. Mai 2005 um 12:31

Hallo!
Also ich hatte mal so ein ähnliches Problem, bei mir waren es aber nur wenige, leichte Strähnchen.
Es gibt da, ich glaub von Wella, bin mir aber nicht ganz sicher, so kleine Säckchen, mit Farbshampoo, da gibt es eines in Savannablond, das hab ich genommen, ca ein halbe Stunde einwirken lassen, und mir hats geholfen!

Vielleicht funktionierts auch bei dir, versuchen kannst du es ja auch mal
Liebe Grüsse
Enie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2005 um 13:10
In Antwort auf serina_12111628

Hallo!
Also ich hatte mal so ein ähnliches Problem, bei mir waren es aber nur wenige, leichte Strähnchen.
Es gibt da, ich glaub von Wella, bin mir aber nicht ganz sicher, so kleine Säckchen, mit Farbshampoo, da gibt es eines in Savannablond, das hab ich genommen, ca ein halbe Stunde einwirken lassen, und mir hats geholfen!

Vielleicht funktionierts auch bei dir, versuchen kannst du es ja auch mal
Liebe Grüsse
Enie

Danke!
Lustig ist das ich genau das gekauft habe ohne zu wissen ob es hilft! hat mir geholfen, aber ganz weg sind sie nicht! ganz leicht sieht man noch bissi was grauliches/bläuliches! ist es bei dir beim ersten mal ganz rausgekommen? die hotline von poly meint ich soll sie noch mal blondieren... klingt aber arg, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2005 um 13:53
In Antwort auf itala_11983886

Danke!
Lustig ist das ich genau das gekauft habe ohne zu wissen ob es hilft! hat mir geholfen, aber ganz weg sind sie nicht! ganz leicht sieht man noch bissi was grauliches/bläuliches! ist es bei dir beim ersten mal ganz rausgekommen? die hotline von poly meint ich soll sie noch mal blondieren... klingt aber arg, oder?

Blondieren...
würd ich sie an deiner Stelle nicht mehr.
Erstens werden die Haare dann noch mehr kaputt, zweitens glaub ich bringt das nicht viel.

Lieber mit solchen Tönungswäschen waschen, da kann nicht viel passieren.
Beim 2. oder 3. Mal waschen damit wars bei mir ganz weg.

Liebe Grüsse
Enie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2005 um 15:36

Hallo
ich hatte das problem auch schon als ich mir die haare blond gefärbt habe und die haare waren schon blond habe also nicht nur den ansatz sondern alles gefärbt.das mit blau lila stich passiert wenn man etwas mit aschton auf schon blondes haar gibt.ich habe mir dann goldblond über die haare war zwar nicht das was ich wollte aber besser als das blaue.alles was mit aschtönen oder perltönen ist und sich beim einwirken in lila färbt bleibt dann in den längen der haare.so wurde mir das von loreal erklärt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2005 um 20:26

Weiß nicht versuchs mal
neh Freudninn von mir hatte das gleiche Problem und hat sich ca 4-5 mal die harre mit Spülmittel gewaschen. Klingt irgendwie komisch aber hat super geholfen.Viel Glück

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2013 um 10:07

Habe gleiches Problem
Hallo,
ich habe das gleiche Problem: gestern beim Frisör gewesen, da meine Krank war war ich bei einer anderen, sie hat mir einen Ashton drauf gemacht und nu hab ich grau/silber/lila haare will es jetzt mal mit so einer Tönungswäsche probieren, dazu hab ich allerdings noch ein paar Fragen:
1. ich hab nicht komplett Blond gefärbte Haare, die unteren sind schwarz. meint ihr das klappt wenn ich die abstecke und dann über kopf die Blonden mit der tönung wasche?
2. welchen Farbton sollte ich nehmen? meine haare sind da ja nun mittlerweile fast weiß- mit stich ins lila, was ergibt da ein "normales" blond? (meine Haare nehmen extrem gut an)

hoffe ihr könnt mir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brücke und Zahnspange mit 23 Jahren: Auf was muss ich mich da einstellen von Kosten her?
Von: anya_12734649
neu
19. Februar 2013 um 23:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen