Home / Forum / Beauty / Bitte um Spende für Nasenkorrektur

Bitte um Spende für Nasenkorrektur

26. Februar 2016 um 12:42

Eigentlich habe ich eine relativ große Hemmschwelle, doch in befinde mich derzeit in so einer verzweifelten Situation, dass ich nur noch diesen Ausweg sehe.

Ich weiß viele raten einem zum Besuch bei einem Psychologen, aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, kann der meine vorhanden Makel durch Gerede auch nicht wegzaubern.

Ich litt früher an starker Akne und wurde extrem gemobbt. Also es verging wirklich kein Tag, an dem ich keine Beleidigung zu hören bekam. Ich habe bemerkt, wie sehr man von anderen Menschen verurteilt wird, nur weil man eine "Hautkrankheit" hat. Selbst mein eigener Vater hielt es damals für nötig, mir zu sagen, wie shclimm doch meine Haut aussieht. Auch meine beiden Onkel fanden es nicht schön, während meine Mutter immer alles nur runtergespielt hat. Sie hat deswegen auch kein Verständnis für die Beseitigung des schmerzenden Knorpels.

Gut, die Akne verschwand irgendwann, doch ich hatte schon immer so eine Beule auf der Nase, sprich Knorpel, der immer größer geworden ist. Wenn ich z:B. etwas trinke tut es vorne extrem weh wenn der Becher daran kommt. Trotzdem handelt es sich "nur" um ein kosmetisches Problem. Und wie es das Schicksal so wollte, hat mir letztes Jahr ein besoffener Idiot durchs Gesicht gekratzt - ohne Grund. Folge ist eine Narbe, die vllt nicht so extrem sichtbar ist, aber störend für mich und der Mensch hat keine Strafe dafür bekommen, obwohl ich ihn angezeigt bin. Mich belasten solche Dinge mehr vllt als andere, aber ich bin mir sicher das es etwas mit dieser Vorgeschichte zu tun hat, die mich so geprägt hat.

Es mag sein, dass das anderen auch nicht auffällt. Fakt ist aber das ich es jeden Tag sehe und für jemanden, der vorbelastet ist, was das Aussehen angeht, ist so etwas schon unerträglich.

Ich gehe derzeit arbeiten allerdings nur in Teilzeit und muss sagen, dass es mir aufgrund dieser Sachen aber schwer fällt, überhaupt unter Menschen zu gehen. Ich denke die ganze Zeit, es ist doch nur diese doofe Nase und diese strichartige Narbe, die mich stören und wenn mir jemand dabei helfen würde, diese Dinge zu verbessern wäre ich mehr als glücklich.

Und ich mache das jetzt nur ungern, aber ich möchte fragen, ob es möglich ist das ein paar nette Menschen mir vllt ein wenig für die Korrektur spenden könnten. Es kommt extrem assi rüber das weiß ich selbst, aber ich fühle mich sowieso schon jeden Tag bloßgestellt, weil es jeder sieht, also kann ich auch hier nach einer Lösung suchen.

Ich spüre, dass das hier der richtige Weg ist und hoffe, dass es für den ein oder anderen nachvollziehbar ist, warum ich diesen Weg gehe.

Ihr könnt mich gerne anschreiben, falls ihr z.B. Fotos oder so haben wollt, weil ich das nicht gerne öffentlich teilen möchte.



Mehr lesen

29. Februar 2016 um 19:38

Ich kann dir jetzt nicht helfen
aber ich finde es gut dass du deine weg gehst.
Man sollte sich selbst akzeptieren so wie man ist - ich selber bin sportbegeistert und verfolge daher das motto: "Wenn dir dein Körper nicht gefällt, mach ihn dir passend." dies ist zwar nur auf Muskelaufbau bezogen, aber wenn du schon sagst, dass dir Berührungen an dem Hüppel schmerzen finde ich es gut dies zu beseitigen.
Ich kenne das ur zu gut: Mit jedem Tag und jedem Blick in den spiegel, hasst man diesen Markel mehr.

Jemanden wegen Akne fertig machen, finde ich das letzte - ich habe schon immer verdammt weiche und reine haut, aber viele freunde haben Pickel. Sich darüber lustig zu machen ist einfach nur arm. Und meine große Liebe hat an beiden schläfen eine Pickelkolonie, es stört mich kein bisschen, im gegenteil.


Also verfolge weiter dein Ziel, denn wir beide wissen, dass es dir danach bestimmt besser gehen wird!
Und wenn dich jemand versucht zu dissen weißt du, du hast versucht etwas zu unternehmen und kannst stolz und zufrieden mit dir sein.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 11:04
In Antwort auf ailie_12178684

Ich kann dir jetzt nicht helfen
aber ich finde es gut dass du deine weg gehst.
Man sollte sich selbst akzeptieren so wie man ist - ich selber bin sportbegeistert und verfolge daher das motto: "Wenn dir dein Körper nicht gefällt, mach ihn dir passend." dies ist zwar nur auf Muskelaufbau bezogen, aber wenn du schon sagst, dass dir Berührungen an dem Hüppel schmerzen finde ich es gut dies zu beseitigen.
Ich kenne das ur zu gut: Mit jedem Tag und jedem Blick in den spiegel, hasst man diesen Markel mehr.

Jemanden wegen Akne fertig machen, finde ich das letzte - ich habe schon immer verdammt weiche und reine haut, aber viele freunde haben Pickel. Sich darüber lustig zu machen ist einfach nur arm. Und meine große Liebe hat an beiden schläfen eine Pickelkolonie, es stört mich kein bisschen, im gegenteil.


Also verfolge weiter dein Ziel, denn wir beide wissen, dass es dir danach bestimmt besser gehen wird!
Und wenn dich jemand versucht zu dissen weißt du, du hast versucht etwas zu unternehmen und kannst stolz und zufrieden mit dir sein.

LG

Danke <3
hey danke, genau was du auch als letztes gesagt hast denke ich nämlich auch. Wenn es danach dann immernoch schlimm aussieht, kann ich wenigstens ruhigen gewissens sagen, ich habe es wenigstens probiert zu beheben. Glaub das das innerlich schon viel ausmacht. ^^

Ja, ich wünschte echt mehr Leute würden das sehen wie du. Ich meine heute habe ich zwar keine Akne mehr, aber ich merke, dass ich anders behandelt werde. ist iwie traurig, aber das ist für mich nur wieder ne Bestätigung, dass Menschen oberflächlich sind.

Wenn dann leute sagen, ach so schlimm ist das nicht, ist das fast so als würde uns nen topmodel erzählen, dass es nur auf die persönlichkeit ankommt. Sowas kauft einem doch keiner ab.

Und geholfen hast du mir trotzdem mit dem Post!! Weils mir zeigt, dass es auch noch nen paar mitfühlende Menschen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2016 um 17:02
In Antwort auf barra_11982700

Danke <3
hey danke, genau was du auch als letztes gesagt hast denke ich nämlich auch. Wenn es danach dann immernoch schlimm aussieht, kann ich wenigstens ruhigen gewissens sagen, ich habe es wenigstens probiert zu beheben. Glaub das das innerlich schon viel ausmacht. ^^

Ja, ich wünschte echt mehr Leute würden das sehen wie du. Ich meine heute habe ich zwar keine Akne mehr, aber ich merke, dass ich anders behandelt werde. ist iwie traurig, aber das ist für mich nur wieder ne Bestätigung, dass Menschen oberflächlich sind.

Wenn dann leute sagen, ach so schlimm ist das nicht, ist das fast so als würde uns nen topmodel erzählen, dass es nur auf die persönlichkeit ankommt. Sowas kauft einem doch keiner ab.

Und geholfen hast du mir trotzdem mit dem Post!! Weils mir zeigt, dass es auch noch nen paar mitfühlende Menschen gibt.

Das kenne ich
Ich bin nicht die hübscheste und sage dass auch ganz offen und ehrlich. Es ist halt so. Dann werde ich von 2 meiner Freunden angeschnauzt ich soll mich nicht so runtermachen.Also sage ich: Hey Leute, es ist aber so. Oder wollt ihr mir das Gegenteil beweisen? und dann kommt haar egnau: ... Es kommt nur auf die Inneren Werte an.


-.- ... Ernsthaft? Es gibt bessere möglichkeiten mir wieder vor augen zu führen was für 'n Augenkrebs ich bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 11:54
In Antwort auf ailie_12178684

Das kenne ich
Ich bin nicht die hübscheste und sage dass auch ganz offen und ehrlich. Es ist halt so. Dann werde ich von 2 meiner Freunden angeschnauzt ich soll mich nicht so runtermachen.Also sage ich: Hey Leute, es ist aber so. Oder wollt ihr mir das Gegenteil beweisen? und dann kommt haar egnau: ... Es kommt nur auf die Inneren Werte an.


-.- ... Ernsthaft? Es gibt bessere möglichkeiten mir wieder vor augen zu führen was für 'n Augenkrebs ich bin.

Du sprichst mir aus der Seele
Ja oder das es Ansichtssache ist und jeder was anderes schön findet. Finde das iwie völligen Quatsch, weil ich hab mal son Foto von einem gutaussehenden Kerl gezeigt und alle meinten, der sieht gut aus. Ja, wenn alle das finden, dann gibt es ja scheinbar doch eine Art von Mensch, die allen gefällt. Deswegen mag ich das gar nicht, wenn die immer damit ankommen, dass es typabhängig ist. ...

Und auch wenn man sagt, dass man hässlich ist, wird man in die Wahrnehmungsstörung-Schublade gesteckt. Lustig ist es besonders dann, wenn dir Ärzte oder so das sagen, die selbst nicht hässlich sind. Würde mir das wenigstens wer sagen, der auch hässlich ist, dann würd ichs vllt. ja noch glauben. Im Grunde genommen werden hübsche Leute besser behandelt und haben es leichter. Und ich bin schon lange aus der Pubertät raus und spreche es aus, wie es ist. Aber damit haben dann auch welche wieder Probleme.

Ich weiß ja genau, welche Baustellen ich habe und wenn die beseitigt sind sehe ich nicht hässlich, sondern vllt. normal aus. Dann wäre mein Ziel schon erreicht, ich will ja gar nicht perfekt sein.

Ja, es gibt ja noch den Spruch: ES GIBT SCHLIMMERES. Das ist ja auch durch die Blume gesagt eig.: du bist hässlich.

Aber wenigstens hast du einen Freund, der dich so nimmt, beruhigt dich das wenigstens etwas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
BELL DERMA BERLIN - NIE WIEDER
Von: finola_12054802
neu
1. März 2016 um 12:20
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club