Forum / Beauty

Bioflex-Zungenpiercing-Stab?

Letzte Nachricht: 12. November 2009 um 19:14
E
eser_12628485
20.08.09 um 13:50

Hey Leute, bei Ebay habe ich richtig geile Piercings für die Zunge oder die Brustwarze gesehen, und die Kugeln sind richtig genial!!
Die bestehen aus Acryl und der Stab aus Bioflex.

Da ist nun meine Frage: ist Bioflex gut als Zungenpiercing-Stab?
Weil das scheint flexibel zu sein, was eig. ja gut ist.
Und wie sieht es damit aus, wenn die Kugeln aus Acryl sind?
Ist das schädlich für die Zähne etc.?

Ich würde mich über Antworten freuen, liebe Grüße, Polly.

Mehr lesen

beatrice1180
beatrice1180
24.08.09 um 2:43

Bioflex-Zungenpiercing-Stab
Hallo Polly

Bioflex , PFTE sind geniale Materialien, kann ich sehr empfehlen. Insbesondere auch als Ersteinsatz.

Für die Brustwarze ist's prima geeignet, sieht aber evtl. nicht so toll aus. Kommt auf die Kombination an. Der Stab aus PFTE, und der Schmuck aus Metall & Kristall-Glitzer find ich prima, da man den Stab ja kaum sieht. Benutzt Du deinen Nippelschmuck eher für etwas intensivere Spielchen? Dann kann PFTE evtl. zu weich sein und zu leicht rausrutschen.

Beim Zungenpiercing als Stab ist's nicht stabil genug. Als Kugel find ich es prima, denn beim "Draufrumkauen" ist's weicher, aber als Stab wird die Kugel nur draufgedreht, und kann leicht abgehen. Für die Zähne ist das viel sicherer als Metall.

Hilft dir das weiter?

Beatrice

Gefällt mir

E
eser_12628485
24.08.09 um 14:07
In Antwort auf beatrice1180

Bioflex-Zungenpiercing-Stab
Hallo Polly

Bioflex , PFTE sind geniale Materialien, kann ich sehr empfehlen. Insbesondere auch als Ersteinsatz.

Für die Brustwarze ist's prima geeignet, sieht aber evtl. nicht so toll aus. Kommt auf die Kombination an. Der Stab aus PFTE, und der Schmuck aus Metall & Kristall-Glitzer find ich prima, da man den Stab ja kaum sieht. Benutzt Du deinen Nippelschmuck eher für etwas intensivere Spielchen? Dann kann PFTE evtl. zu weich sein und zu leicht rausrutschen.

Beim Zungenpiercing als Stab ist's nicht stabil genug. Als Kugel find ich es prima, denn beim "Draufrumkauen" ist's weicher, aber als Stab wird die Kugel nur draufgedreht, und kann leicht abgehen. Für die Zähne ist das viel sicherer als Metall.

Hilft dir das weiter?

Beatrice


Danke, das hiölft mir schon weiter, aber warum ist es nicht stabil genug wenn man es im Zungenpiercing hat?
Also ich möchte sie für ein Zungenpiercing verwenden, und gerade diese Sache mit den Zähnen beschäftigt mich da sehr.

Gefällt mir

E
eser_12628485
24.08.09 um 14:09
In Antwort auf beatrice1180

Bioflex-Zungenpiercing-Stab
Hallo Polly

Bioflex , PFTE sind geniale Materialien, kann ich sehr empfehlen. Insbesondere auch als Ersteinsatz.

Für die Brustwarze ist's prima geeignet, sieht aber evtl. nicht so toll aus. Kommt auf die Kombination an. Der Stab aus PFTE, und der Schmuck aus Metall & Kristall-Glitzer find ich prima, da man den Stab ja kaum sieht. Benutzt Du deinen Nippelschmuck eher für etwas intensivere Spielchen? Dann kann PFTE evtl. zu weich sein und zu leicht rausrutschen.

Beim Zungenpiercing als Stab ist's nicht stabil genug. Als Kugel find ich es prima, denn beim "Draufrumkauen" ist's weicher, aber als Stab wird die Kugel nur draufgedreht, und kann leicht abgehen. Für die Zähne ist das viel sicherer als Metall.

Hilft dir das weiter?

Beatrice

...
Was gibt es denn noch für Nicht-Metallische Piercings für die Zunge?
Denn Metall wäre für mich nicht ganz so praktisch.
Und was ist UV?
Bedeutet das, dass die Piercings im Dunkeln leuchten oder ist das auch ein Nichtmetallischer Stoff?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

beatrice1180
beatrice1180
03.11.09 um 19:55
In Antwort auf beatrice1180

Bioflex-Zungenpiercing-Stab
Hallo Polly

Bioflex , PFTE sind geniale Materialien, kann ich sehr empfehlen. Insbesondere auch als Ersteinsatz.

Für die Brustwarze ist's prima geeignet, sieht aber evtl. nicht so toll aus. Kommt auf die Kombination an. Der Stab aus PFTE, und der Schmuck aus Metall & Kristall-Glitzer find ich prima, da man den Stab ja kaum sieht. Benutzt Du deinen Nippelschmuck eher für etwas intensivere Spielchen? Dann kann PFTE evtl. zu weich sein und zu leicht rausrutschen.

Beim Zungenpiercing als Stab ist's nicht stabil genug. Als Kugel find ich es prima, denn beim "Draufrumkauen" ist's weicher, aber als Stab wird die Kugel nur draufgedreht, und kann leicht abgehen. Für die Zähne ist das viel sicherer als Metall.

Hilft dir das weiter?

Beatrice

Bioflex-Zungenpiercing
Hallo Polly

Ich meinte:
Zunge: Stab Metall, Kugel PFTE
Nippel: Stab PFTE, Kugel Metall
Beides PFTE kann evtl. bei Belastung (z.B. Essen oder Spielchen) zu leicht auseinanderfallen.

Und wie sind Deine Erfahrungen inzwischen?

Beatrice

1 -Gefällt mir

M
maia_11978511
10.11.09 um 17:40
In Antwort auf eser_12628485


Danke, das hiölft mir schon weiter, aber warum ist es nicht stabil genug wenn man es im Zungenpiercing hat?
Also ich möchte sie für ein Zungenpiercing verwenden, und gerade diese Sache mit den Zähnen beschäftigt mich da sehr.

Habe auch..
einen PFTE Stecker/ und Kugeln in der Zunge(2 Jahre) und der Brust(1Jahr).. und bis jetzt ist noch nie etwas passiert.

Und meine Stecker sind alle von EBAY.

UV heißt das der Stecker oder die Kugeln bei Schwarzlicht leuchten.
Lg

Gefällt mir

E
eser_12628485
12.11.09 um 19:14

Also..
Ich habe im Bauchnabel PTFE und kriege die Kugel nicht ab :'D
Sitzt also seehr fest.
Da sind meiner Meinung nach andere Metall-Stecker schwerer aufzubekommen..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers