Home / Forum / Beauty / Bin so langsam wirklich verzweifelt Bitte durchlesen!!!!

Bin so langsam wirklich verzweifelt Bitte durchlesen!!!!

9. Juli 2008 um 16:57

Hach Hallo!
Also so langsam ist meine Geduld am ende und mein Geldbeutel leer. Es geht auch bei mir - mal wieder- um das Problem: UNREINE HAUT. Habe vieles ausprobiert von Nivea über Dr. Hauschka, Clinique, Biopur von Biotherm, Vichy Normaderm, Vichy Skinset, Vichy Oligo, Avène, Royale Skin....Das einzige was mir bisher geholfen hat war Clinique doch diese schönen Zeiten sind leider auch schon wieder vorbei....Doch will ich die Pille nicht nehmen, aufgrund der vielen Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme etc.! So jetzt die entscheidende Frage: WAS HAT EUCH GEHOLFEN?? Oder habt ihr irgendwelche Tipps oder Ratschläge auf Lager? Ihr wär euch sehr Verbunden, denn ich will mich endlich in meiner Hsaut wohl fühlen und nicht immer Make-Up tragen müssen(Gerade wenn ich bei jemanden übernachte oder so schäm ich mich so für meine Haut). Keine meiner Freundinnen oder Freunde hat solche Haut wie ich. Bitte Helft mir oder geht es euch vllt genauso?
Lieben Dank im Vorraus!
Rickarickatang

Mehr lesen

9. Juli 2008 um 18:09

Konkreter
Wie alt bist du? Wie reinigst du deine Haut? Wie ernährst du dich? Weißt du das mit der Pille aus eigener Erfahrung oder haben es dir andere erzählt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 14:36
In Antwort auf mallt_12773517

Konkreter
Wie alt bist du? Wie reinigst du deine Haut? Wie ernährst du dich? Weißt du das mit der Pille aus eigener Erfahrung oder haben es dir andere erzählt?

..
Ich bin 16 und reinige meine Haut erst mit einem Waschgel ( zur Zeit von Biotherm, dann Gesichtswasser und dann eine Feuchtigkeitscreme für trockene und sensible Haut---> das ganze morgens und abends!
Ich ernähre mich eigentlich ganz normal Obst und Gemüse, Fleisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln nicht zu oft Fast Food und ja ich bin eine Naschkatze, aber dies nur in Maßen! Außerdem trink ich sehr viel; meißt einen Liter Wasser und einen Liter Tee am Tag! Die Pille möchte ich nicht nehmen, da viele meiner Freundinnen dadurch zugenommen haben (Wassereinlagerungen), Bauchschmerzen oder noch schlechtere Haut bekommen haben! Ich glaube, dass ich niemals was an meiner Haut ändern kann, da es durch meinen Vater, der früher Akne hatte erblich bedingt ist.
Ach es ist echt zum heulen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 14:47
In Antwort auf laure_12650169

..
Ich bin 16 und reinige meine Haut erst mit einem Waschgel ( zur Zeit von Biotherm, dann Gesichtswasser und dann eine Feuchtigkeitscreme für trockene und sensible Haut---> das ganze morgens und abends!
Ich ernähre mich eigentlich ganz normal Obst und Gemüse, Fleisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln nicht zu oft Fast Food und ja ich bin eine Naschkatze, aber dies nur in Maßen! Außerdem trink ich sehr viel; meißt einen Liter Wasser und einen Liter Tee am Tag! Die Pille möchte ich nicht nehmen, da viele meiner Freundinnen dadurch zugenommen haben (Wassereinlagerungen), Bauchschmerzen oder noch schlechtere Haut bekommen haben! Ich glaube, dass ich niemals was an meiner Haut ändern kann, da es durch meinen Vater, der früher Akne hatte erblich bedingt ist.
Ach es ist echt zum heulen!

Naja...
was hast du denn genau für ein Problem? Ist die Haut trocken, sensiebel. Hast du Mitesser, fettige Haut? Hast du große schmerzhafte Pickel? Große Poren? "Innere Pickel" Beschreib doch mal deine Haut. Wie lange ist es her das du die Pille nicht nimmst, wie war die Haut davor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 17:28

Hallo
mit 16 ist es leider normal unreine haut zu haben.

versuch noch mehr zu trinken und wenig süßes zu essen.

kauf dir einen microfaser-wachlappen und reinige damit das gesicht. reinigt porentief und man braucht kein wachgel. gibts im EDEKA z.b. oder im internet.

viel obst und gemüse. einmal die woche ein peeling und einmal die woche ein dampfbad.

pille würde ich NICHT anfangen an deiner stelle, selbst wenn die pickel erst mal weggehen, so kommen sie bei den meisten wieder, wenn sie die pille absetzen.

udn mit 30 oder so, willst ja dann auch keine pickel mehr.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 21:10
In Antwort auf taira85

Naja...
was hast du denn genau für ein Problem? Ist die Haut trocken, sensiebel. Hast du Mitesser, fettige Haut? Hast du große schmerzhafte Pickel? Große Poren? "Innere Pickel" Beschreib doch mal deine Haut. Wie lange ist es her das du die Pille nicht nimmst, wie war die Haut davor?

Meine Haut....
...ist zielmlich unrein: Mitesser und Pickel das volle Programm...Und das nicht nur vereinzelt sondern eben so gut wie im ganzen Gesicht Ein bisschen fettig zudem, jedoch habe ich auch manchmal trockene Haut ( was aber wahrscheinlich von dem ganzen austrocknenden Zeugs kommt..) Habe auch große Poren jedoch keine schmerzhaften richtig großen Pickel.. Die Pille hab ich noch nie genommen da ich wie gesagt Angst vor den vielen Nebenwirkungen ( die ich bei Freundinnen bemerkt habe) habe! Danke für eure Bemühungen!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 9:22
In Antwort auf laure_12650169

Meine Haut....
...ist zielmlich unrein: Mitesser und Pickel das volle Programm...Und das nicht nur vereinzelt sondern eben so gut wie im ganzen Gesicht Ein bisschen fettig zudem, jedoch habe ich auch manchmal trockene Haut ( was aber wahrscheinlich von dem ganzen austrocknenden Zeugs kommt..) Habe auch große Poren jedoch keine schmerzhaften richtig großen Pickel.. Die Pille hab ich noch nie genommen da ich wie gesagt Angst vor den vielen Nebenwirkungen ( die ich bei Freundinnen bemerkt habe) habe! Danke für eure Bemühungen!
Lg

Naja...
die Pille ist halt so ne Sache, der eine vertägt es gut der andere(so wie ich) nicht.
Nebenbei musst du dein alter bedenken, mit 16 steckst du noch voll in der Pubertät, es kann also an den Hormonen liegen.
Du hast so zimlich sämtliche Produkte ausprobiert so wie ich es gelesen habe. Deswegen auch die Vermuttung das es Hormonabhängig ist, da kann man leider nicht sehr viel dagegen tun (laut meiner Kosmetikerin).
Was kann ich dir bloß gutes empfehlen; naja ich gehe einmal im Monat zur Kosmetikering und lasse mir die Haut professionel Reinigen, kostenpunkt, knappe 30 , weiß nicht wie deine finanzielle Lage so ist, aber du hast schon sehr teuere Produkte ausprobiert, deshalb denke ich das es eine Investition werd ist. Auserdem, hab ich mir Bierhefetabletten geholt und trinke 10 Stk am Tag, hört sich viel an, aber man gewöhnt sich daran. Bierhefe ist sehr gut für Haut, Haar und Nägel. Viele haben gute Erfolge damit erziehlt. Bei einem Preis von 2,50 für 400 Tabletten, kann man es Ruhig wagen!
Ich hoffe ich hab dir wenigsten ein kleines Bisschen geholfen, wenn noch Fragen haben solltes, einfach schreiben!
LG Taira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 15:31
In Antwort auf laure_12650169

..
Ich bin 16 und reinige meine Haut erst mit einem Waschgel ( zur Zeit von Biotherm, dann Gesichtswasser und dann eine Feuchtigkeitscreme für trockene und sensible Haut---> das ganze morgens und abends!
Ich ernähre mich eigentlich ganz normal Obst und Gemüse, Fleisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln nicht zu oft Fast Food und ja ich bin eine Naschkatze, aber dies nur in Maßen! Außerdem trink ich sehr viel; meißt einen Liter Wasser und einen Liter Tee am Tag! Die Pille möchte ich nicht nehmen, da viele meiner Freundinnen dadurch zugenommen haben (Wassereinlagerungen), Bauchschmerzen oder noch schlechtere Haut bekommen haben! Ich glaube, dass ich niemals was an meiner Haut ändern kann, da es durch meinen Vater, der früher Akne hatte erblich bedingt ist.
Ach es ist echt zum heulen!

Hm
Erstens: wenn der eine Liter Tee kein Kräutertee sondern schwarzer oder grüner ist, zählt der nicht - das entzieht dem Körper Flüssigkeit. Es müssen schon zwei Liter "Normalflüssigkeit" sein, eben Wasser mit ein wenig Saft oder Kräutertee.

Zweitens: hast du wirklich trockene und sensible Haut, trotz der Unreinheiten? Wenn nicht, würde ich mal Produkte für unreine Haut probieren, aber bitte nicht Clearasil, das ist sehr aggressiv. Dazu solltest du, wie hier ja schon erwähnt, das Waschgel nicht abwaschen oder mit Wattepads abnehmen, sondern mit einem speziellen Reinigungstuch. Ich kann die von Bodyshop empfehlen, da gibt es welche die nicht nur tiefenreinigend sind, sondern auch sanft peelen. Haben bei mir einen schnellen und doch deutlichen Effekt gebracht.

Drittens, die Pille: Dass es bei deinen Freundinnen Nebenwirkungen gab muss nicht heißen, dass du die auch kriegst. Nebenwirkungen sind bei jedem indivudell vom Hormonhaushalt bedingt. Meine Mutter nimmt von der Pille zB stark zu, ich überhaupt nicht. Insofern kannst du es durchaus probieren, wenn du Nebenwirkungen feststellst kannst du sie ja wieder absetzen. Lass dich da mal vom Frauenarzt beraten, welche Pille "leicht" ist und auch gegen Akne hilft, es gibt da ja wiederum verschiedene.

Viertens schließlich: Akne und Unreinheiten sind in den meisten Fällen Pubertätsprobleme. Dh auch wenn alles nichts mehr helfen sollte, in 1-2 Jahren geht das ganze höchstwahrscheinlich ohnehin stark zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 15:33
In Antwort auf kara212

Hallo
mit 16 ist es leider normal unreine haut zu haben.

versuch noch mehr zu trinken und wenig süßes zu essen.

kauf dir einen microfaser-wachlappen und reinige damit das gesicht. reinigt porentief und man braucht kein wachgel. gibts im EDEKA z.b. oder im internet.

viel obst und gemüse. einmal die woche ein peeling und einmal die woche ein dampfbad.

pille würde ich NICHT anfangen an deiner stelle, selbst wenn die pickel erst mal weggehen, so kommen sie bei den meisten wieder, wenn sie die pille absetzen.

udn mit 30 oder so, willst ja dann auch keine pickel mehr.

LG

Ähm
Das mit der Pille hängt von der einzelnen Person und ihrem Hormonhaushalt ab. Außerdem kommt gar nichts wieder, wenn die Unreinheiten pubertätsbedingt sind, die werden nicht konserviert und in jedem Alter wieder losgelassen... Mir hat die Pille meinerzeit sehr wohl geholfen und es kam aus eben genanntem Grund auch nichts wieder. Bitte keine Horrormärchen verbreiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2008 um 21:43

Alsoooo...
ich kenn dein Problem, hatte genau dasselbe vor einem Jahr. es war echt schlimm, bei mir kam es immer in Schüben und ich hab auch schon alles mögliche ausprobiert aber da ich nicht wusste woran es liegt...keine Chance.
Zuallererst einmal: vergiss alles was du hörst, von wegen Süßigkeiten und so. Klar, je gesünder man sich ernährt umso besser ist es für deinen Körper, und Süßes/Fast Food gehört nicht grad dazu aber bei mir war da echt kein Zusammenhang.
Und ich hab mich da echt verrückt gemacht
Nachdem ich sogar schon Narben davon hab bin ich endlich zum Hautarzt gegangen und hab dort Creme und so ne Art Gesichtswasser bekommen, außerdem war ich alle 3/4 Wochen bei der Kosmetikerin. Innerhalb von einer Woche hab ich sofort die Verbesserungen gemerkt und jetzt kommts bei mir nur noch wenn ich gaaanz viel Stress hab oder nonstop make-up drauf.
Also geh zum arzt! Hilft besser als alles andere, wirklich!
Achja ich habs auch mit der Pille versucht, hat bei mir aber nix gebracht und zugenommen hab ich auch^^...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2008 um 20:50
In Antwort auf mallt_12773517

Ähm
Das mit der Pille hängt von der einzelnen Person und ihrem Hormonhaushalt ab. Außerdem kommt gar nichts wieder, wenn die Unreinheiten pubertätsbedingt sind, die werden nicht konserviert und in jedem Alter wieder losgelassen... Mir hat die Pille meinerzeit sehr wohl geholfen und es kam aus eben genanntem Grund auch nichts wieder. Bitte keine Horrormärchen verbreiten

Das sind
leider keine horromärchen.

aber natürlich ist es nicht bei jeder so. Jedoch gibt es seit einigen jahren extra hautpflegeprodukte usw. für frauen, die die pille abgesetzt haben. weil bei vielen durch die hormonelle umstellung die pickel wieder kommen.

viele, die akne hatten und deshalb z.b. die diane(starke pille) verschrieben bekamen, hatten unter der pille ralativ gute haut und danach wieder akne.

die gifstoffe, die sonst über die haut ausgeschieden werden, werden nur bei vielen unter der pille anderweitig ausgeschieden bzw. sogar in der leber gelagtert. setzt man die pille ab, ist der effekt den die pille mit sich bringt, nämlich u.a. die ausscheidewege über die haut zu blockieren weg.

ist nicht bei allen so, aber leider bei vielen.

viele wünschten sich, sie hätten dies früher gewusst.

pickel/akne sind nie leicht zu ertragen denke ich, aber mit 16 rum ist es eher normal usw. als wenn mans dann gegen 30 bekommt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 21:49
In Antwort auf taira85

Naja...
die Pille ist halt so ne Sache, der eine vertägt es gut der andere(so wie ich) nicht.
Nebenbei musst du dein alter bedenken, mit 16 steckst du noch voll in der Pubertät, es kann also an den Hormonen liegen.
Du hast so zimlich sämtliche Produkte ausprobiert so wie ich es gelesen habe. Deswegen auch die Vermuttung das es Hormonabhängig ist, da kann man leider nicht sehr viel dagegen tun (laut meiner Kosmetikerin).
Was kann ich dir bloß gutes empfehlen; naja ich gehe einmal im Monat zur Kosmetikering und lasse mir die Haut professionel Reinigen, kostenpunkt, knappe 30 , weiß nicht wie deine finanzielle Lage so ist, aber du hast schon sehr teuere Produkte ausprobiert, deshalb denke ich das es eine Investition werd ist. Auserdem, hab ich mir Bierhefetabletten geholt und trinke 10 Stk am Tag, hört sich viel an, aber man gewöhnt sich daran. Bierhefe ist sehr gut für Haut, Haar und Nägel. Viele haben gute Erfolge damit erziehlt. Bei einem Preis von 2,50 für 400 Tabletten, kann man es Ruhig wagen!
Ich hoffe ich hab dir wenigsten ein kleines Bisschen geholfen, wenn noch Fragen haben solltes, einfach schreiben!
LG Taira

Bella Hexal
Nimm die Pille...glaub mir,das ist immer noch das beste .

Nehm sie selber seit einem Monat (bella hexal)

denke mal meine Haut wird davon besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 20:49
In Antwort auf laure_12650169

..
Ich bin 16 und reinige meine Haut erst mit einem Waschgel ( zur Zeit von Biotherm, dann Gesichtswasser und dann eine Feuchtigkeitscreme für trockene und sensible Haut---> das ganze morgens und abends!
Ich ernähre mich eigentlich ganz normal Obst und Gemüse, Fleisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln nicht zu oft Fast Food und ja ich bin eine Naschkatze, aber dies nur in Maßen! Außerdem trink ich sehr viel; meißt einen Liter Wasser und einen Liter Tee am Tag! Die Pille möchte ich nicht nehmen, da viele meiner Freundinnen dadurch zugenommen haben (Wassereinlagerungen), Bauchschmerzen oder noch schlechtere Haut bekommen haben! Ich glaube, dass ich niemals was an meiner Haut ändern kann, da es durch meinen Vater, der früher Akne hatte erblich bedingt ist.
Ach es ist echt zum heulen!

Vitamin a
geh zum arzt!
ein guter hautarzt wird dir wenn es wirklich so schlimm ist immer die vitamin A therapie vorschlagen dadurch ändert sich dein hautbild dauerhaft!tolle sache!
einzige bedingung du darf auf KEINEN fall schwanger werden
(aber ist mit 16 ja eh noch nicht so akut)wirst also schon eine pille nehmen müssen damit der arzt sicher gehen kann und deine eltern müssen zustimmen denn falls du doch schwanger werden solltest hätte das kind starke schäden
das musst du ca 1jahr nehmen und dann hast du für immer ruhe auch ohne pille

wenn der hautarzt meint es sei nicht so schlimm kann er dir auch leichte antibiotika verschreiben zum einnehmen oder auch als salbe

von kosmetik und irgend welchen wässerchen aus der drogerie kann ich dir nur abraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 14:35

Lass das mit der pille!
bitte, versuch erst mal alles andere und nimm die pille erst, wenn du echt keinen anderen ausweg siehst. ich habe lange die belara genommen aufgrund meiner haut. als ich dann tolle haut hatte und auch solo war, setzte ich sie ab, weil ich dachte, der spuk wäre vorbei... nach ca 2-3 monaten bekam ich so starke akne wie noch nie zuvor. die belara hat mir dann auch nichts mehr gebracht, wodurch ich zur bella hexal (stärkste pille) gewechselt hab. durch die hab ich depressionen bekommen und nehme jetzt die juliette, die zwar im pinzip die gleiche ist, von ihr bekomme ich aber keine depressionen mehr. nun ja, jetz weiß ich nicht, was mich erwartet, wenn ich die pille irgendwann wieder absetze... irgendwann möchte ich nämlich mal kinder haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 17:28

Mir half
auch Jahre lang nix. Und ich muss dich leider enttäuschen: Die Megaakne wich erst als ich die Pille Juliette anfing zu nehmen. Nachdem ich sie absetzte kamen die Pickel ziemlich schnell wieder. Meine schöne Haut ist mir aber zu wichtig! Also nahm ich sie wieder...bis heute nehme ich eine Pille, die gegen Akne hilft, heute allerdings die Valette.

Die letzten Pickel machten erst nach Vichy Normaderm PuFf Also ich meine sie sind jetzt erst weg. Aber auch das habe ich jetzt abgesetzt.
Wie du siehst habe ich genau das gemacht was dir nicht half bzw. du nicht machen willst.

Dann kann ich dir nur eins raten: Teste dich auf Allergien. Seit ich Milcprodukte meide ist es viel besser. Außerdem: Finger weg von Energiedrinks, denn da ist z viel Vitamin B drin, das die Pickelbildung extrem!! fördert.
Ich fürchte so viel konnte icj dir nicht weiter helfen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 17:42
In Antwort auf tanith_12117331

Vitamin a
geh zum arzt!
ein guter hautarzt wird dir wenn es wirklich so schlimm ist immer die vitamin A therapie vorschlagen dadurch ändert sich dein hautbild dauerhaft!tolle sache!
einzige bedingung du darf auf KEINEN fall schwanger werden
(aber ist mit 16 ja eh noch nicht so akut)wirst also schon eine pille nehmen müssen damit der arzt sicher gehen kann und deine eltern müssen zustimmen denn falls du doch schwanger werden solltest hätte das kind starke schäden
das musst du ca 1jahr nehmen und dann hast du für immer ruhe auch ohne pille

wenn der hautarzt meint es sei nicht so schlimm kann er dir auch leichte antibiotika verschreiben zum einnehmen oder auch als salbe

von kosmetik und irgend welchen wässerchen aus der drogerie kann ich dir nur abraten!

Von Vitamin A
Habe ich wirklich Horrormärchen gehrt! Und ich verstehe nicht, warum man statt der Pille bitte Antibiotika nehmen soll. Ist das denn besser bzw gesünder? Ich zweifle stark daran. Außerdem habe ich vor der Pille auch Antibiotika genommen: Wirkung: SUPER, viele der Nebenwirkungen sind aufgetreten(Depression und Pilzinfektionen, du weißt schon wo( ), aber die eigentliche Wirkung, dass Pickel verschwinden---> NULL Wirkung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2008 um 9:03

Dr.Baumann
Probier's doch mal mit Dr.Baumann. Da sind keine Mineralstoffe drin und hat mir sehr gut gegen unreine Haut geholfen.

Lg
ninanena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2008 um 13:18

Tips
Die Pille ist schön und gut, aber wenn dich die Nebenwirkungen so abschrecken, dann lass es. Ich nehme sie auch nicht.
Eine Bekannte meiner Mutter meinte, sie habe ein Jahr lang auf Süßigkeiten verzichtet und danach keine Pickel und Mitesser mehr gehabt. Ich war neugierig und hab's auch versucht. Bzw. ich stecke noch mitten im Ausprobieren. Bin jetzt im 6. Monat und habe Schokolade pur, Schokoriegel und Gummibärchen etc. (also so Haribosüßigkeiten) weggelassen. Auf Kuchen konnte ich nicht verzichten zudem esse ich auch sehr wenig Kuchen. Das Gleiche bei Nachtischen wie Tiramisu, Panna Cotta oder einfach einen leicht gesüßten Quark in der Mensa.
Wenn du das ausprobieren möchtest, solltest du nur die Sachen weglassen, die du mit deinem Gewissen vereinbaren kannst. Sonst hat das Ganze einen Touch von 'ich muss das tun, damit ich reine Haut bekomme' und das ist Gift. Du musst da vollkommen dahinter stehen und wenn du Süßigkeiten weglässt auch konsequent vermeiden.
Mir hilfts noch und ich hoffe, in 6 Monaten kann ich dir ein zufriedenstellendes Ergebnis melden...
Zudem benutze ich abends die Waschcreme von Dr. Hauschka dazu das Tonikum spezial. Morgens wird mein Gesicht nur nassgemacht, mit Tonikum spezial behandelt und kriegt noch die Tönungscreme. Alles Dr. Hauschka.
Ich habe lange herum experimentiert mit allen möglichen konventionellen Waschcremes aber als meine Mutter meinte, dass die die Haut viel schneller altern lassen als es üblich wäre, habe ich drauf verzichtet.
Mir ist hier auf goFeminin.de öfters die Hefemaske oder das Hefebad untergekommen und alle haben positiv darüber berichtet. Dazu einfach einen 1/2 Würfel Frischhefe aus dem Kühlregal mit kalter oder warmer Milch (jeder schreibts anders, muss man wahrscheinlich für sich selber herausfinden) zu einer maskenähnlichen Konsistenz verrühren. Entweder aufs Gesicht oder ins Bad geben und die Haut schön einweichen lassen. Die Haut dann nicht kräftig abrubbeln, sondern sanft abtupfen. Soll helfen. Ich möchte es auch noch ausprobieren.
Mein Vater hatte lange Pickel und da ich seine Haut geerbt habe, habe ich ihn gefragt, was er gemacht hat. 'Ganz viel Zärtlichkeit und Berührungen' war seine Antwort und ich kanns bestätigen: Wenn du eine Beziehung hast oder einen wirklich lieben Freundeskreis, der dich dann und wann mal in den Arm nimmt und mit dir kuschelt, dann bist du glücklich und das widerum hilft deiner Haut.
Also von daher. Mach das, das dir zusagt und von dem du sagen kannst 'Das kann ich vertreten'. In Pfarrer Braun der TV-Serie kam der Satz 'Der Körper ist der Tempel der Seele' und genauso musst du ihn behandeln. Wenn der Körper gepflegt ist, fühlt sich die Seele wohl und wenn sich die Seele wohl fühlt, macht es auch Spaß den Körper zu pflegen.
Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper