Home / Forum / Beauty / Bin ich zu dick oder viele nicht ehrlich?

Bin ich zu dick oder viele nicht ehrlich?

6. März 2010 um 21:05

hallo,

ich bin ein klein wenig verzweifelt glaub ich und bräuchte hier mal ein paar meinungen.
und zwar habe ich mir vor kurzen meine reiterhosen absaugen lassen, da diese bereits mein lymphsystem geschädigt haben. dazu kommt natürlich auch, dass ich meine breiten hüften sehr unschön fand. (der umfang betrug 110 cm). meine proportionen sind ansonsten ganz ok. brust: 90cm und taille 70cm. nun ist die reiterhose weg und ich war total glücklich. heute messe ich nach und stelle fest, dass mein hüftumfang immernoch 103cm beträgt. aus neugier hab ich dann mal ein wenig im netz gestöbert und festgestlle, dass anscheinend alle anderen menschen auf dieser welt die perfekte figur haben uberall schreiben frauen von ihren 90 60 90 figuren und behaupten, dass alles andere ja ganz schrecklich unproportional sei. ich bin erst 23 und eigentlich sehr sportlich. also mal in klartext: ist mein hintern einfach immernoch fett oder spinnen sich viele frauen im netz gern mal die perfekte figur zusammen? bei mir schwabbelt nix

lieben gruß

Mehr lesen

6. März 2010 um 21:30


danke für tröstenden worte
ich habe sogar eine freundin, die auf den cm genau 90 60 90 hat. geben tut die also schon, aber ich bin immer wieder erstaunt, wieviele es laut internet so sind. auch hier auf gofeminin gibts ja öfter mal die frage nach den maßen. da haben immer alle top maße
also jlo kann doch auch keine 90 haben oder?^^ vielleicht ist es bei mir ein bisschen wie bei ihr...mein po ist ziemlich rund. vielleicht ist ja gar nicht die hüfte breit, sondern der po macht die cm aus wer weiß...
ist jedenfalls beruhigend, dass ich laut friseuzeitschrift noch im rahmen liege wobei den deutschen ja nachgesagt wird, dass wir immer dicker werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook