Home / Forum / Beauty / Bier bei schwarzen Haaren

Bier bei schwarzen Haaren

14. Oktober 2005 um 13:38

ich habe schwarz/dunkelbraun gefärbtes Haar (mit ein paar kupfersträhnen). habe von einer freundin den tipp bekommen, mein haare mit bier zu waschen. steh dem ganzen etwas skeptisch gegenüber - kann da auch was schief gehen, zb mit der farbe?

Mehr lesen

14. Oktober 2005 um 14:09

Hey du...
Ich habe auch dunkelbbraun/schwarz gefärbte Haare...

Wofür soll denn das Waschen mit dem Bier gut sein, würde mich mal interessieren.

LG Zockerin87!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 18:51
In Antwort auf batyah_12264369

Hey du...
Ich habe auch dunkelbbraun/schwarz gefärbte Haare...

Wofür soll denn das Waschen mit dem Bier gut sein, würde mich mal interessieren.

LG Zockerin87!

Angeblich
Angeblich bekommen die Haare mehr Glanz und Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2005 um 16:28

Hab mal gesucht...
Hab mal im Inet nachteschaut und mehrere "Aussagen dazu gefunden"...

"Bierspülung für gesundes Haar - Geben Sie eine halbe Flasche Bier in einen Liter lauwarmes Wasser, und lassen Sie diese Mischung über die Haare laufen. Wegen des Biergeruchs brauchen sie sich keine Sorgen zu machen - nach ca. 10 Minuten ist der Geruch verflogen."

"Bier macht das Haar glänzender, und entgegen der Vorurteile dem Gebrauch dessen gegenüber stinkt man nach dem spülen damit auch nicht nach Bier.

"Ebenso gut wirkt eine kleine Flasche oder Dose Bier. Nach dem Waschen auf dem feuchten Haar verteilen, gar nicht mehr ausspülen. Ist gleichzeitig ein prima Festiger. Keine Sorge - nachdem das Haar getrocknet ist, riecht man absolut nichts mehr. Bier kann nach jeder oder jeder 2.Wäsche verwendet werden."

"Schönheit kommt von innen; Trotzdem ist Bier auch für die äußerliche Anwendung attraktiv. Beispielsweise
als Haarshampoo: Regelmäßig angewendet, gibt es Ihrem Kopfschmuck mehr Kraft und Fülle. Dank der
astringierenden Wirkung von Bier: Die einzelnen Haare ziehen sich etwas zusammen, erhalten festere Struktur
und mehr Volumen (wichtig bei feinen Haaren). So geht's: Bier im Topf bei starker Hitze auf ein Viertel reduzie-
ren, damit der Alkohol verdampft (trocknet die Haare aus). Abkühlen lassen und dann mit ein wenig neutralem
Shampoo mischen. Die Alternative: eine Bierspülung.
Einfach eine halbe Flasche Bier mit einem Liter lauwarmem Wasser mischen und nach der Haarwäsche über
den Kopf laufen lassen. Keine Sorge: Der Biergeruch verfliegt schnell."



Mhhh, also scheint wohl wirklich was dran zu sein, ich werd es auf jeden Fall mal ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 9:57

Hallo nannuk!
Ja das ist Richtig! Ich habe das auch einmal gemacht- jedoch nur mit purem Bier! Ich würde es auch mit Wasser verdünnen!

Versuchs, Schaden kanns ja nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Benefit Cosmetics
Von: helene_12575898
neu
8. Oktober 2005 um 19:13
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen