Home / Forum / Beauty / Bester hitzeschutz

Bester hitzeschutz

16. Juni 2011 um 20:40 Letzte Antwort: 16. Juli 2011 um 13:00

hallo leute
ich suche einen neuen hitzeschutz fürs glätteisen (ghd).habe normalerweise immer sehr hochwertige pflegeprodukte. kerastase oder loreal profesionel.aber habt ihr auch gut erfahrungen mit günstigeren produkten zb aus der drogerie gemacht?
ich habe jetzt mal das hitzeschutzspray von rossmann eigenmarke benutzt und muss sagen finde das garnicght so schlecht....
frage mich nur woher kommtg da der preisunterschied?
ist bei diesen günstigeren sprays der schutz nicht so gegeben wie bei den teuren?
und womit habt ihr die besten erfahrungen gemacht.

Mehr lesen

21. Juni 2011 um 20:37

Wella
von wella gibt n top hitzeschutz der direkt mit haarspray gemischt ist. frag mal in deinem frisörhandel zb profihair nach. kostet ca 10euro

1 LikesGefällt mir
23. Juni 2011 um 14:11

Jedes Haar reagiert unterschiedlich
Hi,
ich glaube, dass es nicht unbedingt vom Preis abhängt, ob ein Produkt gut oder schlecht ist, vielmehr reagiert jedes Haar unterschiedlich. Ich selbst habe auch ein GHD Glätteisen, aber mit dem GHD Hitzeschutz kann ich nichts anfangen, es beschwert das Haar und fettet schneller. Ich selbst habe trockenes Haar und Naturlocken. Eine Hitzeschutzcreme von Loreal war ganz ok, einen Spray vom Friseur vom Wella war nicht so meines. Da ich selbst am liebsten die Shampoos von Kerastase und Aveda verwende, hab ich von Kerastase eine neue Hitzeschutz-Creme "Ciment Thermique" verwendet und bin damit bis jetzt (2 mal angewendet) sehr zufrieden. Das Haar fettet nicht, Creme ist angenehm und richt sehr gut, Haare total ngenehm weich. Ich geb gerne etwas mehr Geld dafür aus, auch beim Shampoo, gehe aber damit sparsam um. Mit einer Flasche Kerastaseshampoo 250ml. komme ich 3 Monate aus. Nur damit jetzt niemand glaubt ich bin ein Angestellter von Kerastase: letztens hab ich mir ein anderes Shampoo der Marke Kerastase (Flasche ist durchsichtig orange) der Firseurin andrehen lassen, weil es angeblich für meine Haare ideal wäre, und das ist überhaupt nicht meines. Jetzt nehm ich wieder das bain de force.

Gefällt mir
14. Juli 2011 um 12:30

Lieber pflanzliche Produkte als Chemische
Es hängt nur teilweise vom Preis ab. Früher hab ich auch nur Produkte von L'oreal verwendet, weil sie bekannt sind und ich dachte das sie bestimmt hilfreich sind weil sie teuer sind. Aber mit der Zeit schaden diese Produkte dem Haar mehr als es zu unterstützen. Gegenaussen wirkt es toll. Die Haare glänzen und sind weich aber în diesen Produkten hatt es total viel Chemie & das schadet dem Haar mit der Zeit. Darum verwende ich lieber pflanzliche Produkte wie von Yves Rocher weil es dort keine Silikone und andere schädliche stoffe drin hat.

Gefällt mir
16. Juli 2011 um 0:59
In Antwort auf shyama_12902808

Jedes Haar reagiert unterschiedlich
Hi,
ich glaube, dass es nicht unbedingt vom Preis abhängt, ob ein Produkt gut oder schlecht ist, vielmehr reagiert jedes Haar unterschiedlich. Ich selbst habe auch ein GHD Glätteisen, aber mit dem GHD Hitzeschutz kann ich nichts anfangen, es beschwert das Haar und fettet schneller. Ich selbst habe trockenes Haar und Naturlocken. Eine Hitzeschutzcreme von Loreal war ganz ok, einen Spray vom Friseur vom Wella war nicht so meines. Da ich selbst am liebsten die Shampoos von Kerastase und Aveda verwende, hab ich von Kerastase eine neue Hitzeschutz-Creme "Ciment Thermique" verwendet und bin damit bis jetzt (2 mal angewendet) sehr zufrieden. Das Haar fettet nicht, Creme ist angenehm und richt sehr gut, Haare total ngenehm weich. Ich geb gerne etwas mehr Geld dafür aus, auch beim Shampoo, gehe aber damit sparsam um. Mit einer Flasche Kerastaseshampoo 250ml. komme ich 3 Monate aus. Nur damit jetzt niemand glaubt ich bin ein Angestellter von Kerastase: letztens hab ich mir ein anderes Shampoo der Marke Kerastase (Flasche ist durchsichtig orange) der Firseurin andrehen lassen, weil es angeblich für meine Haare ideal wäre, und das ist überhaupt nicht meines. Jetzt nehm ich wieder das bain de force.

Kérastase
Benutze seit über einem Jahr das ciment thermique (egal ob ich die Haare strecke oder nicht) und es ist sein Geld wert: die Haare sind widerstandsfähiger.

Gefällt mir
16. Juli 2011 um 13:00

Franck Provost
protection expert hitzeschutz-spray.
Ist der beste hitzeschutz den ich bisher hatte.
Hab ihn beim DM-Drogeriemarkt für ca. 6 gekauft.
Er schützt bis 180 C und macht die Haare wunderbar weich...

Gefällt mir