Home / Forum / Beauty / Beste Rasiermethode?!

Beste Rasiermethode?!

23. Juni 2006 um 20:01

hallo erstmal!

ich habe mir vor kurzem einen epilierer gekauft, weil ich das ewige rasieren leid war. aber ich spiele mit dem gedanken, ihn wieder zurückzugeben, weil ich doch nicht 100pro zufrieden bin. da nicht alle haare gleichzeitig über der hautoberfläche sind, kommen ein paar tage nach dem epilieren trotzdem wieder einige zum vorschein, d. h. ich muss ungefähr jede woche nachepilieren. an sich kein problem, aber irgendwie nervt es mich trotzdem. da hab ich lieber alle haare auf einmal weg, auch wenn ich sie dann öfter nachrasieren muss. ich wollte halt, dass ich mich epiliere und mich dann ein paar wochen GAR NICHT kümmern muss. ich weiß nicht, ob das das geld wert war. außerdem treten auch hautirritationen auf, die nach ein paar tagen zurückgehen. aber es ist doch blöd, wenn ich mich im sommer zum beispiel nachepilieren muss und dann kann ich warten, bis ich wieder einen rock anziehen kann!
elektrorasierer bringt ja so ziemlich gar nix, höchstens zum haare kürzen.
kaltwachs fand ich schwer zu handhaben, hat nicht richtig funktioniert und das wachs ist an der haut klebengeblieben. deswegen hab ich warmwachs erst gar nicht probiert.
zur kosmetikerin geh ich erst im notfall oder wenn ich erwachsen bin und selber irgendwie zu nem studio fahren kann.
dauerhafte haarentfernung fänd ich gut, hab aber nicht so viel erspartes und das bracuh ich für später. vielleicht, wenn ich mal verdiene.

also dachte ich mir: alle mädels, die du kennst, benutzen nassrasierer und bei denen funtioniert es ja auch, wenn nicht sogar schlechter (was man ja unter den armen zum beispiel sieht) und die scheints ja auch nicht zu stören. warum sich also so stressen? vielleicht fällt ja nur dir auf, wie "schlecht" das ergebnis ist.

deswegen bin ich vorläufig wieder zum nassrasierer "zurückgekehrt". jetzt bräuchte ich ein paar tipps, weil ich auch immer ein paar probleme hatte mit hautirritationen:
1. welchen rasierschaum oder sonstiges benutzt ihr?
2. was nehmt ihr, um die haut zu beruhigen? ist babypuder besser oder irgendeine (after shave) creme oder lotion?

schon mal danke und ganz liebe grüße

Mehr lesen

23. Juni 2006 um 23:10

Bebe
also,bei mir treten auch hautirritationen auf,aber probier mal dich abends zu rasieren und dann mit bebe smooth touch zu cremen.dann wachsen die haare weicher und später nach.die irritationen können sich über nacht dann etwas beruhigen.ansonsten hab ich auch noch keine sehr gute lösung gefunden...aber ich bin auch der meinung,dass andere das genauso wenig können wie wir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2006 um 12:13
In Antwort auf willie_12968175

Bebe
also,bei mir treten auch hautirritationen auf,aber probier mal dich abends zu rasieren und dann mit bebe smooth touch zu cremen.dann wachsen die haare weicher und später nach.die irritationen können sich über nacht dann etwas beruhigen.ansonsten hab ich auch noch keine sehr gute lösung gefunden...aber ich bin auch der meinung,dass andere das genauso wenig können wie wir...

Danke schon mal.
mich würde aber noch interessieren, ob jemand schon erfahrung mit epilieren gemacht hat und dann auch nicht so zufrieden war? oder allgemeiner: was habt ihr schon alles ausprobiert und habt ihr dabei DIE methode entdeckt?

ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2006 um 19:35

.
Warum nicht epellieren und anschließend einmal nachrasieren?
Danach irgendeine gekühlte Bodylotion drauf,fertig.

1.) ist das Ergebnis danach vollkommen überzeugend glatt
2.) sicher muss man nachrasieren,aber es wachsen nicht so viele Haare nach --> d.h. es bleibt wesentlich glatter

Und diese Prozedur ein paarmal wiederholt- und der Haarwuchs geht generell zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2006 um 21:00
In Antwort auf hyun_12329292

.
Warum nicht epellieren und anschließend einmal nachrasieren?
Danach irgendeine gekühlte Bodylotion drauf,fertig.

1.) ist das Ergebnis danach vollkommen überzeugend glatt
2.) sicher muss man nachrasieren,aber es wachsen nicht so viele Haare nach --> d.h. es bleibt wesentlich glatter

Und diese Prozedur ein paarmal wiederholt- und der Haarwuchs geht generell zurück.

Wie meinst du das?
wie epilieren und einmal nachrasieren? dann hat man ja wieder den gleichen mist. die haare, die rasiert und nicht epiliert sind kommen ja dann trotzdem nach ein paar tagen wieder. oder wie meinst du das?
womit du recht hast, ist, dass sie dann feiner und vor allem weniger haare auf einmal nachkommen. da sieht mans dann nicht so, wenn man nicht ganz so gründlich mit dem nassrasierer drübergegangen ist.
zu deiner vorgängerin: elektrorasierer funktioniert bei mir leider nicht, da man da nicht so nah an die hautoberfläche kommt und es noch schwarze stoppeln zu sehen sind obwohl es die meiner meinung nach am wenigsten umständliche (und schmerzhafte/hautirritierende) wäre...

ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2006 um 0:56
In Antwort auf hava_12524993

Wie meinst du das?
wie epilieren und einmal nachrasieren? dann hat man ja wieder den gleichen mist. die haare, die rasiert und nicht epiliert sind kommen ja dann trotzdem nach ein paar tagen wieder. oder wie meinst du das?
womit du recht hast, ist, dass sie dann feiner und vor allem weniger haare auf einmal nachkommen. da sieht mans dann nicht so, wenn man nicht ganz so gründlich mit dem nassrasierer drübergegangen ist.
zu deiner vorgängerin: elektrorasierer funktioniert bei mir leider nicht, da man da nicht so nah an die hautoberfläche kommt und es noch schwarze stoppeln zu sehen sind obwohl es die meiner meinung nach am wenigsten umständliche (und schmerzhafte/hautirritierende) wäre...

ganz liebe grüße

.
Also epillieren --> rasieren.
Wenn die Haare dann wieder kommen hast Du die Alternative sie wieder wegzurasieren oder nochmal zu epillieren.

Ich mach es immer so: ich epilliere 3 Tage hintereinander. Dann ist fast alles verschwunden. Und die 3 Häärchen, die trotzdem noch widerspenstiger Weise da sind, rasiere ich.

Irgendwie hab ich sogar das Gefühl,dass die Haare garnicht mehr nachwachsen... ist klasse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 21:22
In Antwort auf hyun_12329292

.
Also epillieren --> rasieren.
Wenn die Haare dann wieder kommen hast Du die Alternative sie wieder wegzurasieren oder nochmal zu epillieren.

Ich mach es immer so: ich epilliere 3 Tage hintereinander. Dann ist fast alles verschwunden. Und die 3 Häärchen, die trotzdem noch widerspenstiger Weise da sind, rasiere ich.

Irgendwie hab ich sogar das Gefühl,dass die Haare garnicht mehr nachwachsen... ist klasse!

Stimmt
des kommt mir auch so vor... werds noch mal versuchen, weil mich des rasiere nach den paar tagen scho wieder ankotzt (vor allem in der bikinizone -> man sieht die schwarzen haarwurzeln noch!) dazu hätt ich gleich noch 2 fragen :
1. wie vermeidest du beim epilieren die hautirritation? bei mir dauert des MINDESTENS über nacht bis des weg is (an den beinen aba länger. ausgerechnet da... )
2. epilierst du auch die bikinizone? wenn ja: auch die schamlippen und so? des tut doch sauweh!

mich nervt des halt wenn man für jeden "bereich" ne andere rasiermethode anwendet. ich will des einheitlich und mit wenig aufwand!

ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 21:28
In Antwort auf hava_12524993

Stimmt
des kommt mir auch so vor... werds noch mal versuchen, weil mich des rasiere nach den paar tagen scho wieder ankotzt (vor allem in der bikinizone -> man sieht die schwarzen haarwurzeln noch!) dazu hätt ich gleich noch 2 fragen :
1. wie vermeidest du beim epilieren die hautirritation? bei mir dauert des MINDESTENS über nacht bis des weg is (an den beinen aba länger. ausgerechnet da... )
2. epilierst du auch die bikinizone? wenn ja: auch die schamlippen und so? des tut doch sauweh!

mich nervt des halt wenn man für jeden "bereich" ne andere rasiermethode anwendet. ich will des einheitlich und mit wenig aufwand!

ganz liebe grüße

Ach... !
etz is mir noch was eingfallen:
3. hast du gar keine probleme mit eingewachsenen haaren? hab ja vor kutzem zum ersten mal eoiliert und hab etz angst, dass dda jetz bald die ersten haare einwachsen! wie sieht das denn dann aus? tut bestimmt auch weh...
4. hab epiliert und nach ca. 2 wochen kamen wieder haare nach, also nicht nur n paar aber auch nicht so viele wie vorher... daes aber schon mehrere auf einmal waren glaube ich, es sind die, die ich vor 2 wochen epiliert hatte... kann das sein???

ganz liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram