Forum / Beauty

Benzaknen und Differin-Gel..

Letzte Nachricht: 29. März 2007 um 19:21
C
charis_12772788
29.03.07 um 14:37

..sollen angeblich gegen Pickel helfen! Ich hatte NIE unreine Haut aber plötzlich seitdem ich Laktose-Intoleranz hab muss ich damit gämpfen! Vor allem an komischen Stellen damit zu kämpfen: Zwischen meinen Augenbrauen, unter den beiden Mundwinkeln und dem Kinn und unter dem Kinn.
Wenn ich Benzaknen oder Differin-Gel nehme, blättert die Haut ab und mein braunes Gesicht bekommt weiße Flecken. Kann ohne Make-Up nicht mehr das Haus verlassen! Alles schon versucht! Jeden Tag abschminken sowieso! Hat jemand Tipps?

Mehr lesen

D
darja_12769885
29.03.07 um 18:35

Hallo
wenn deine haut sich so krass schählt, dann sind die cremes zu aggressiv für deine haut..

die differin-creme schählt aber nicht, du kannst probieren die bpo-creme wegzulassen oder zu verdünnen..

aber eigentlich reicht die differincreme im gesicht vollkommen aus^^

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kohaku_11900228
29.03.07 um 19:21

Benzaknen
also musste auch benzaknen verwenden und bei mir war es komplett gleich meine haut hat sie überall geschält vorallem um meinen mund und meien nase, aber das ist ganz normal das hört nach eienr woche oin etwa wieder auf (so wars zumindest bei mir) es ist zwar echt dumm weil man aussieht als häte man sich am morgen nciht gewaschen aber da muss man durch.

Meine Freundin dagegen hat von der creme total viele eklige weiße miniblasen bekommen und war so EXTREM rot wie einen tomat.
ALs sie ebim arzt war hat sich herausgestellt das sie wirklich auf Benzaknen allergisch war.

also wenn es wirklich soooo schlimm is tdann solltest du schon zu deinem hautazt gehen aber wenn es nur weiß ist nd etwas brennt solltest du noch etwas warten.
und erst wenn es wirklich nicht aufhört die creme absetzen und zu deinem arzt gehen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers