Forum / Beauty

Bekomme ich meine blondierten haare auch ohne silikone wieder hin ??

Letzte Nachricht: 13. Februar 2009 um 23:56
J
jenna_11888306
13.02.09 um 0:45

hallo ihr lieben..habe ja blondierte haare und nehme seit circa 3 Monaten nur noch silikonfreie shampoos und spülungen.. ich habe total schreckliche haare seitdem(kann auch die umstellung sein..ich fühle mich trotzdem sch****)! ich möchte natürlich auch nicht,dass sie nur ummantelt werden aber ich kann sie doch nicht so strohig bleiben lassen..jeder schaut mich an und denkt "ach, die arme hat die kaputte haare.. "...aber das kanns doch nicht sein,oder? kann mir jemand ne superpflege OHNE silikone nennen oder eben auch eine mit,wenn sie denn echt was bringen sollte? mag nicht mehr so hässliche haare haben !! bitte helft mir!!ich werde sie jetzt auch um die 8cm schneiden lassen aber selbst da sind sie noch sehr kaputt noch kürzer will ich sie ja nicht...

Mehr lesen

C
chanti_12723490
13.02.09 um 11:33

Huhu=)
Hatte mal das selbe problem nur hat ich nur die unteren haare blondiert.
Also die einzigen pflegenden produkte ohne silikon die ich kenne sind Henna, Öle und ne Haarkur von Swiss o Par mit Pferdemark.

Allerdings fällt Henna bei dir schonmal weg, weil ich net weiß ob man farbloses henna auf blondiertem haar anwenden kann.. und wenn des einmal gemacht hast kannste den ansatz nimmer nachblondieren.
Jap, dann gibts noch dieses ganze Kokosöl und Olivenöl haarkuren die man über nacht drinlassen soll... gut viele sagen des wird dann ganz toll.. ich persönlich hab da noch nie ein unterschied gesehen. Meine haare fühlten sich nicht weicher an, und mehr glanz hatte ich auch net.
Aber die Haarkur von Swiss O par kann dir empfehlen, die kannste auch länger einwirken lassen. Allerdings ob da jetzt net doch irgendwelche silikonähnlichen produkte drin sind, weiß ich nicht.

Das beste silkonschmampo das ich kenne ist Pantene^^, klatsch dir die spülung rein und du hast total gäzende zarte haare. (Allerdings weißt ja warscheinlich was silkionprodukte für negative folgen mit sich bringen )

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Y
yildiz_11886301
13.02.09 um 23:56

Was mir gut geholfen hat und ich immer noch benutze
ch hatte auch kaputte Haare durch zuviel Blondieren, blonde Farbe. Hab danach auch auf silifrei umgestellt und meine Haare haben sich gut erholt. Hab aber auch ein halbes Jahr Färbe/Blondierpause eingelegt.

Was meinen Haaren super geholfen hat nach vielem rumprobieren, sind 2 Shampoos/Spülungen:
Alles ohne Silikon.

Beide Sachen machen seidenweiche glatte Haare:
günstige Variante:
Shampoo u. Spülung für coloriertes Haar von Tipp (real Eigenmarke, riecht nach Kokos) zu je 0,69 . War selbst verblüfft wie gut günstige Haarsachen wirken können.

teure, aber gute Variante:
Aubrey Organics honeysuckle Shamppo u. Spülung zu je 15,00 . Reine Naturkosmetik mit besten Inhaltsstoffen. Wirkt auch supi als Kur die Spülung bei längerer Einwirkzeit.
lg summersunny

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers