Anzeige

Forum / Beauty

Beinenthaarung - wie weit geht man eigentlich "hinauf"?

Letzte Nachricht: 7. März 2009 um 9:03
K
kaylyn_12500122
31.01.09 um 13:19

Hi Mädels!

Ich hätte da mal ne Frage an euch, die ich mir immer wieder stelle, sobald ich meinen Epilierer hervorhole:

Wenn man sich die Beine rasiert, epiliert, wachst etc. wie "hoch" geht man da eigentlich? Bis unters Knie, Knie noch mit oder auch noch die Oberschenkel?

Freue mich schon auf eure Meinungen, lg kleine Sonnenblume

Mehr lesen

A
an0N_1230477399z
18.02.09 um 19:18

Komplett
eine rasieren, waxen heißt bei komplett bis oben.

Gefällt mir

M
marged_12485244
07.03.09 um 8:50

Epilieren in der Bikinizone
wenn Du mit dem Epilierer arbeitest kannst Du so weit am Bein raufgehen, wie die Haut schön straff ist.
Oftmals ist die Haut so ca. eine Handbreit vor dem Sliprand sehr viel feiner und scheinbar dünner; diesen Bereich nennt man auch Bikinizone ( also was aus einer normalen Bikinihose - kein Mikrostring - rausschaut)
Dort würde ich nicht mit dem Epilierer arbeiten, da dort die Gefahr besteht, dass die kleinen Pinzetten im Gerät die Haut zupfen und Du aussiehst alswenn Mäuse an Dir geknabbert hätten.

liebe Grüsse von Martina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
marged_12485244
07.03.09 um 9:03
In Antwort auf an0N_1230477399z

Komplett
eine rasieren, waxen heißt bei komplett bis oben.

Komplett ist nicht immer "alles"
Hallo moonlight,

leider habe ich da andere Erfahrungen gemacht: viele Waxingstudios berechnen "Beine" bis ca. 15 cm vor dem Sliprand.
Ab da heißt es Bikinizone und wird extra berechnet.
So ist es mir bei einer bekannten Kette, die hier im Forum immer wieder gerne genannt wird, passiert: Das Mädel hörte ca eine Handbreit vor dem Höschen auf und erst auf Nachfrage erklärte man mir, dass die Bikinizone extra koste.
Schwuuups war das scheinbar günstige Angebot recht teuer geworden.

Also unbedingt vorher nachfragen, wie die das definieren.

Ich überlege, ob ich nicht mal einen Beitrag zu den Definitionen in den Studios schreiben soll.
Habe da noch ein kurioses Beispiel: Bei dieser Kette nehemen die für sugaring men intim richtig viel Geld; auf meine Frage warum das bei den Herren so teuer sei erklärte man mir zuerst, dass man bei den Männern intim nur zu zweit arbeite, wegen strammhalten und so .... ich bohrte aber weiter und das Mädel gabe zu `aus Sicherheitsgründen ... AHAAAAAAAA! Bei weiterem nachfragen kam dann noch raus, dass die Hodern garnicht gezuckert werden., das sei nicht möglich. ( was nat. falsch ist) Also zahlen Männer ein Heidengeld und haben nur den Bär weg.

... wundert Martina sich noch heute drüber

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige