Forum / Beauty / Enthaarung

Beine sind nach Enthaarung pickelig....Hilfe?!

23. Mai 2012 um 15:17 Letzte Antwort: 22. Juli 2012 um 10:59

Hey Leute,
ich weiß nicht ob ihr das kennt aber ich habe ein großes Problem welches mich gerade im Sommer wirklich sehr belastet.
Habe eig schöne Beine, kann aber nie kurze Hosen tragen, da ich nach dem Rasieren immer rote Pickel bekomme und vorallem wenn die Haare wieder rauswachsen, dann wachsen sie manchmal nicht richtig raus sondern verwachsen sich unter die Haut und das sorgt dann ebenfalls für Pickel.
Habe schon alles Mögliche ausprobiert z.B. meine Beine vor und nach dem Trockenrasieren oder Epilieren zu desinfizieren.
Habt ihr vllt irgendwelche Ratschläge was ich noch tun könnte?
Ich wäre euch sehr dankbar

Mehr lesen

24. Mai 2012 um 12:21

Elektrische Epilation dauerhaft
Hey Ladys,
Hallo erst mal, bin neu im Bunde
hat jemand von euch so einen Epilierer, der mit Strom die Haarwurzel zerstört und somit das Haar dauerhaft entfernt? Habe gelesen (in ner älteren Brigitte) das Gerät für ca. 199 hätte am besten abgeschnitten bei den Methoden.
Lasern geht bei mir nicht, denn, da müsst ich erst blass werden und dann lange blass bleiben. Nene, ohne Sonne geht es bei mir nicht, und dieses ewige rasieren und epilieren geht mir auf den Geist!
Hoffe, jemand weiss was!?
Grüße von alluschmi

Gefällt mir

31. Mai 2012 um 14:12

Kenn ich
Habe das gleiche Problem...leider immer noch nicht ganz im Griff aber schon viel besser als noch vor einigen Jahren.
Warum rasiert du trocken? Das iriitiert die Haut mehr als Nassrasieren.
Was sich bei mir als hilfreich erwiesen hat ist peelen. Ich benutze den Handschuh vom KISSMEE. Kostet zwar was ist aber der Effekt ist es mir wert. Meinen habe ich schon über ein Jahr und er ist immer noch in Form und leistet mir gute Dienste
Nach dem Rasieren oder depilieren trage ich AloeVera Gel auf, das hilft bei mir besser als diverse AfterShaves.
Ich habe schon elendig viele Produkte und Techniken ausprobiert. Meine Haut ist sehr empfindlich und zickig. Ich glaube nicht das Desinfizieren das Beste für deine Haut ist. Desinfizieren lieber deine Klingen/Pinzetten.
Viel Erfolg

Gefällt mir

3. Juni 2012 um 1:39
In Antwort auf

Kenn ich
Habe das gleiche Problem...leider immer noch nicht ganz im Griff aber schon viel besser als noch vor einigen Jahren.
Warum rasiert du trocken? Das iriitiert die Haut mehr als Nassrasieren.
Was sich bei mir als hilfreich erwiesen hat ist peelen. Ich benutze den Handschuh vom KISSMEE. Kostet zwar was ist aber der Effekt ist es mir wert. Meinen habe ich schon über ein Jahr und er ist immer noch in Form und leistet mir gute Dienste
Nach dem Rasieren oder depilieren trage ich AloeVera Gel auf, das hilft bei mir besser als diverse AfterShaves.
Ich habe schon elendig viele Produkte und Techniken ausprobiert. Meine Haut ist sehr empfindlich und zickig. Ich glaube nicht das Desinfizieren das Beste für deine Haut ist. Desinfizieren lieber deine Klingen/Pinzetten.
Viel Erfolg

Danke
für eure Antworten

Ich persönlich finde trockenrasieren handlicher und schneller als nassrasieren, da habe ich aus irgendwelchen Gründen eine Abneigung dagegen.
Desinfizieren tue ich die Haut, da mir das mein Hautarzt empfohlen hatte.
So einen Handschuh habe ich auch Daheim und kann es ebenfalls nur weiterempfehlen, ist auch gut für die Durchblutung.
Ich werde deinen Tipp mit dem AloeVera Gel ausprobieren... kam bis jetzt aber noch in keinen Drogarie Markt, gibt es das dort überhaupt zu kaufen oder wo hast du es her?
(Sry, habe darauf noch nie geachtet).

Ich wünschte mir manchmal auch meine Haut sei nicht so extrem empfindlich und würde nicht so rumstressen

LG

Gefällt mir

3. Juni 2012 um 11:56
In Antwort auf

Danke
für eure Antworten

Ich persönlich finde trockenrasieren handlicher und schneller als nassrasieren, da habe ich aus irgendwelchen Gründen eine Abneigung dagegen.
Desinfizieren tue ich die Haut, da mir das mein Hautarzt empfohlen hatte.
So einen Handschuh habe ich auch Daheim und kann es ebenfalls nur weiterempfehlen, ist auch gut für die Durchblutung.
Ich werde deinen Tipp mit dem AloeVera Gel ausprobieren... kam bis jetzt aber noch in keinen Drogarie Markt, gibt es das dort überhaupt zu kaufen oder wo hast du es her?
(Sry, habe darauf noch nie geachtet).

Ich wünschte mir manchmal auch meine Haut sei nicht so extrem empfindlich und würde nicht so rumstressen

LG

Ich habe
meins vom dm. sundance aloe vera apres gel. ich hab es einfach ein wenig zweckentfremdet

Gefällt mir

5. Juni 2012 um 0:19

Geht..
... mir genauso. wenn du dich rasierst immer duschgel oder rasierschaum benutzen und danach gut abwaschen, ganz wichtig nach dem rasieren deine beine mit einer parfumfreien hautcreme eincremen, oder gleich eine creme kaufen die für nach dem rasieren ist, gibts in jeden drogeriemarkt!

Gefällt mir

7. Juni 2012 um 18:53

Das kenne ich
Hi, ich habe jahrelang mit dem gleichen Thema gekämpft. Irgendwann habe ich keine kurzen Röcke mehr getragen, weil die Beine so schlimm aussahen. Bei mir hat nur lasern geholfen: 2 mal im Abstand von ein paar Monaten. Hat schon etwas Geld gekostet, aber jetzt habe ich Ruhe. Das Einwachsen der Haare passiert dann, wenn das Haar zu schwach ist und/oder die Haut zu dick, dass das Haar durch kann.

1 LikesGefällt mir

7. Juni 2012 um 19:40

Sugaring
@ felidae .. stellst du die zuckerpaste selbst her ?

Gefällt mir

11. Juni 2012 um 21:53
In Antwort auf

Das kenne ich
Hi, ich habe jahrelang mit dem gleichen Thema gekämpft. Irgendwann habe ich keine kurzen Röcke mehr getragen, weil die Beine so schlimm aussahen. Bei mir hat nur lasern geholfen: 2 mal im Abstand von ein paar Monaten. Hat schon etwas Geld gekostet, aber jetzt habe ich Ruhe. Das Einwachsen der Haare passiert dann, wenn das Haar zu schwach ist und/oder die Haut zu dick, dass das Haar durch kann.

Du...
... hast auch dunkle Beinhaare oder?
Ich habe nämlich schon nachgelesen, bei dunklen Beinhaaren und heller Haut soll das anscheinend echt gut funktionieren....zum Glück habe ich dunkle Beinhaare und auch helle Haut
Aber es ist wirklich verdammt teuer und da ich noch Schülerin bin ist es mir mom leider nicht möglich das zu machen
Hast du es wirklich nur 2 mal machen müssen? nein oder?
Sind die Haare jz wirklich ganz weg und wie viel musstest du ca. zahlen, wenn ich fragen darf und wo hast du es machen lassen?

LG

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 8:37
In Antwort auf

Du...
... hast auch dunkle Beinhaare oder?
Ich habe nämlich schon nachgelesen, bei dunklen Beinhaaren und heller Haut soll das anscheinend echt gut funktionieren....zum Glück habe ich dunkle Beinhaare und auch helle Haut
Aber es ist wirklich verdammt teuer und da ich noch Schülerin bin ist es mir mom leider nicht möglich das zu machen
Hast du es wirklich nur 2 mal machen müssen? nein oder?
Sind die Haare jz wirklich ganz weg und wie viel musstest du ca. zahlen, wenn ich fragen darf und wo hast du es machen lassen?

LG

Ja
hab dunkle Haare. Ich habe es nur 2 mal gemacht, weil ich nicht alle perfekt weg haben wollte sondern stark reduzieren und diese Pickel loswerden. Jetzt habe ich nur gaaanz wenig Haare, so einzeln stehen, in der Anzahl - keine Ahnung, so 40 Stück pro Bein? die beseitige ich alle paar Wochen mit einem Epiliergerät. Es wächst nichts mehr ein. Ich habe auch gleich Achselhöllen machen lassen und Teilbikinizone. Daher war es richtig teuer. Aber das war die beste Investizion meines Lebens.
Meine Schwaster hatte ähnliches Problem - war bisher 2 mal und muss noch mal. Ich habe mir richtig Zeit gelassen zwischen den Sitzungen (6Monate statt der empfohlenen 6 Wochen) und dazwischen die Haare nur rasiert. Dann hat die Kosmetikerin, die die Behandlung ausgeführt hat die Stärke des Lesers recht hoch eingestellt aber das ist eine individuelle Sache- jede Haut verträgt andere Stärke und man muss schauen, dass man die nicht verbrennt.
Ich kann mich leider nicht erinnern, was ich gezahlt habe- sind schon Jahre her...

Du kannst mal bei Groupon nach Gutscheinen für solche Behandlungen schauen- ich habe in den letzten Monaten immer wieder welche gesehen - da kommt es zumindest etwas billiger. Und immer vorm Kauf recherchieren, welche Ruf das Studio hat.

Gefällt mir

26. Juni 2012 um 10:04

Pickel nach Rasur
Hallo sas1100,
ich hatte das Problem auch. besser geworden ist es mit Peeling vor und/ oder nach der Rasur und auch wenn du dich nicht rasierst, immer ein Peeling machen!!! dafür eignen sich Peelinghandschuhe oder Duschcremes mit Peeleffekt. danach immer mit einer hochwertigen feuchtigkeitspendender Hautmilch eincremen!! Wichtig ist auch regelmässig neue Klingen zu verwenden. Die einzelnen Pickel kannst du zwischendurch mit einem Anti-Pickel Gesichtswasser abtupfen und/ oder desinfizieren bis sie abgeheilt sind.
Viel Erfolg!!!

Gefällt mir

22. Juli 2012 um 10:59

Die Aktion
mit dem Becher kann man sich auch sparen indem man einfach in der Dusche über die Beine pinkelt. .
Ich kann mir gut vorstellen, dass Eigenurin wirkt.
Ich kenne aber nur die Eigenurintherapie da trinkt man diesen.
(nur Spass)

Gefällt mir