Home / Forum / Beauty / Beim Wachsen Haut abgezogen

Beim Wachsen Haut abgezogen

26. Juni 2005 um 13:53 Letzte Antwort: 26. Juni 2005 um 22:51

Hi!

Mit ist es letztens passiert, dass ich beim Wachsen an den Beinen an einer Stelle ein bisschen Haut mit abgezogen habe. (Habe sehr trockene Haut und den Abend vorher vergessen die Beine einzucremen) Ich wachse schon seit über einem Jahr und das ist mir noch nie passiert.
Das an sich ist ja nicht schlimm, da es sich nur um die oberste Hautschicht handelte.

Aber... diese Stelle bräunt natürlich schneller und jetzt habe ich einen dunklen Streifen an meinem Schienbein. Nicht so schön, wenn man gerne Beinfrei trägt.
Hat jemand einen Tip, wie ich das schnell und am schonensten wegbekomme?
Habe keine Lust so noch ein paar Wochen rumzulaufen. Habe schon daran gedacht mit einem milden Peeling die andere trockene Haut langsam zu entfernen. Möchte aber die empfindliche Stelle nicht unnötig reizen.
Ist das schon ml jemandem passiert? Wie lange dauert es, bis das wieder weg geht?

Mehr lesen

26. Juni 2005 um 22:51

Pudern !
Hi Nicki, da ich mich auch gerade mit dem (Intim-)Enthaarungsthema auseinandersetze und bei Kaltwachs auch den Eindruck hatte das die halbe Haut dranhängenbleibt
nachfolgender Tip: Die Haut leicht einpudern !
Bin selber jedoch auf's Epilieren umgestiegen. Dauert zwar etwas länger, ist aber schonender und nicht so klebrig.

Zu dem Bräungsproblem kann ich leider nichts sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram