Home / Forum / Beauty / Bauchroller

Bauchroller

1. September 2002 um 20:59

Hallo!

Hat jemand von euch Erfolge mit dem Bauchroller
erzielt. Wenn ja, wielange mußtet ihr trainieren.
Ich freu mich auf eure Antworten

Gretli

Mehr lesen

1. September 2002 um 21:17

Was...
bitte schön, ist ein Bauchroller???

Wenn Du mir sagst, was Du genau damit meinst, kann ich Dir vielleicht auch eine sinnvolle Antwort geben...

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2002 um 19:52

Ein Bauchroller...
ist auch als Bauch-weg-roller bekannt, und hat innendrin eine rückholmechanismus, der dazudient, wenn du dich mit den händen darauf abstützt, dann hinkniest, und nach vorne rollst, dass du aucxh wieder zurück kommst....dafür is das ding gut..
ich Habe selbst so einen, also es bringt glaube ich schon was, wenn man es auch kontinuirlich durchzieht...ncih wie ich...also es is super anstrengend!!!
LG,
étoile filante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2002 um 20:06
In Antwort auf rhetta_12244924

Ein Bauchroller...
ist auch als Bauch-weg-roller bekannt, und hat innendrin eine rückholmechanismus, der dazudient, wenn du dich mit den händen darauf abstützt, dann hinkniest, und nach vorne rollst, dass du aucxh wieder zurück kommst....dafür is das ding gut..
ich Habe selbst so einen, also es bringt glaube ich schon was, wenn man es auch kontinuirlich durchzieht...ncih wie ich...also es is super anstrengend!!!
LG,
étoile filante

Also,
wenn sie das Ding meint, kann ich persönlich nur abraten!
Die sind super-schädlich für den Rcken, wenn sie von untrainierten angewendet werden, weil man automatisch den Rücken durchhängen läßt und damit die Bauchmuskeln schont.
Jeder Sportmediziner rät dringend von diesen Rollern ab!

Um den Bauch zu trainieren, braucht man eigentlich gar keine Geräte.
Die einzigen, die sinnvoll und gut sind, sind die anderen Teile (deren Namen mir gerade auch nicht einfällt), bei denen der Kopf abgelegt wird und man sich mittels eines Gestells nach oben drückt.
Dabei wird die Bewegung bei Sit ups optimal geführt und das ist gerade für Anfänger und Untrainierte sinnvoll.

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2002 um 21:25
In Antwort auf megan_12750002

Also,
wenn sie das Ding meint, kann ich persönlich nur abraten!
Die sind super-schädlich für den Rcken, wenn sie von untrainierten angewendet werden, weil man automatisch den Rücken durchhängen läßt und damit die Bauchmuskeln schont.
Jeder Sportmediziner rät dringend von diesen Rollern ab!

Um den Bauch zu trainieren, braucht man eigentlich gar keine Geräte.
Die einzigen, die sinnvoll und gut sind, sind die anderen Teile (deren Namen mir gerade auch nicht einfällt), bei denen der Kopf abgelegt wird und man sich mittels eines Gestells nach oben drückt.
Dabei wird die Bewegung bei Sit ups optimal geführt und das ist gerade für Anfänger und Untrainierte sinnvoll.

Liebe Grüße, harter Kern

Aber...
... ich habe hiervon nicht so viele rückenprobleme, wie wenn ich sit.ups mache, wenn cih sit ups mache, hab ichd anach immer super dolle Rückenschmerzen....kann eigentlich gar keine mehr machen!
Ich wärm mich aber auch immer gut auf, also hab mir auch ein buch dazu gekauft, damit ich nicht einfach drauf los mache!
Also, alle Liebe, hartetr Kern,
étoile filante

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2002 um 21:32

Net so supi
Also ich hab auch so ein Teil zu Hause, finde es aber nicht so genial. Gut auf den Rücken muss man dabei sehr achten, wenn man das mal hat ist das in Ordnung. Würde wahrscheinlich auch mehr bringen, wenn man das Teil konsequent anwendet. Ich finde das nämlich superanstrengend, und ich klapp nach wenigen schon um weil mir mein bauch vor kommt als wäre etwas gerissen.hehe
ich mach lieber situps, die muss man aber auch richtig machen, hatte da anfangs probleme mit dem nacken, aber der trainer in meinem fitnesskurs hats mir halt richtig gezeigt und jetzt gehts daheim auch gut.
so bauchübungen sind auch auf TeleGym-Videos drauf. Die finde ich übrigens auch supi, auch wenn die Leute manchmal etwas dumm sind, aber was solls

Ciaoi, Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2002 um 6:51
In Antwort auf rhetta_12244924

Aber...
... ich habe hiervon nicht so viele rückenprobleme, wie wenn ich sit.ups mache, wenn cih sit ups mache, hab ichd anach immer super dolle Rückenschmerzen....kann eigentlich gar keine mehr machen!
Ich wärm mich aber auch immer gut auf, also hab mir auch ein buch dazu gekauft, damit ich nicht einfach drauf los mache!
Also, alle Liebe, hartetr Kern,
étoile filante

Kleiner Tipp am Rande
Ich hatte das selbe Problem wie du. Hab mir dann aber mal das 30 Tage Coutdown Programm von Callanatics geholt ( Gibts bei Ebay). Die Übungen fangen leicht an uns steigern sich dann.

Bei mir wurden dadurch u.a. Rücken und BAuch super trainiert und ich hab weniger Probleme im Rücken als vorher.

LG

Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest