Forum / Beauty

Bauchnabelpiercing vll entzündet?

Letzte Nachricht: 30. August 2007 um 20:14
X
xene_11873743
29.08.07 um 19:50

Ich habe mal ganz kurz eine Frage:
Also, ich habe mein BNP seit einem halben Jahr und hatte auch noch nie Probleme damit. Doch seit ungefähr einer Woche ist an der unteren Kugel so eine kleine Blase, etwas dicker, ich denke mit einem Sekret und etwas Blut gefüllt. Heute abend nach dem duschen hat es das erste mal geblutet. ich habe die ganze woche schon mein octenisept spray draufgemacht, aber ich weiß nicht, ob diese blase damit weggeht, wobei octenisept immer geholfen hat (gerade am anfang als das piercing noch frisch was..)
mein piercer hat auch gesagt, ich soll kein anderes produkt außer octenisept verwenden, weil es sonst zu chemischen reaktionen kommen könnte. eine freundin hat gemeint, ich soll tyrorsor ausprobieren. das sei eine salbe...
oder soll ich doch einfach mal den piercer fragen, ob der einen blick auf diese blase werfen kann?
im übrigen, das piercing tut nicht wirklich weh, auch nicht beim berührern, diese blase, gefüllt mit blut, verunsichert mich nur etwas..
wär lieb, wenn ihr mir schreiben würdet..
liebe grüße, liane

Mehr lesen

I
ileen_12048082
30.08.07 um 18:24

...
ich wuerde mal behaupten, dass dein bauchnabelpiercing entzuendet ist!

das bauchnabelpiercing ist das piercing, was am laengsten zum abheilen braucht!
bei mir hat das auch 6 moante gedauert,bis es wirklich komplett abgeheilt war!!

octenispet ist grundsaetzlich nur zum desinfizieren....das tyrosur-gel hatte ich auch....ich habe immer beides verwendet und es hat keine "chemischen reaktionen" gegeben ^^

versuch das tyrosur-gel ruhig einmal....es dient zur abheilung von kleinen entzuendugen, speziell bei piercings!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

X
xene_11873743
30.08.07 um 20:14
In Antwort auf ileen_12048082

...
ich wuerde mal behaupten, dass dein bauchnabelpiercing entzuendet ist!

das bauchnabelpiercing ist das piercing, was am laengsten zum abheilen braucht!
bei mir hat das auch 6 moante gedauert,bis es wirklich komplett abgeheilt war!!

octenispet ist grundsaetzlich nur zum desinfizieren....das tyrosur-gel hatte ich auch....ich habe immer beides verwendet und es hat keine "chemischen reaktionen" gegeben ^^

versuch das tyrosur-gel ruhig einmal....es dient zur abheilung von kleinen entzuendugen, speziell bei piercings!!

Bnp
danke dir!
ich habe gestern schon mit meinem piercer gemailt und der hat mir gesagt, ich soll wasserstoffperoix 3% lösung und danach tyrosur gel benutzen. also halte ich mich mal dran... jajaja, bnp, wunderschön, aber ewig und behutsam pflegen;naja, danke nochmal, ciao

Gefällt mir