Home / Forum / Beauty / Tattoos und Piercings / Bauchnabelpiercing und Meerwasser?

Bauchnabelpiercing und Meerwasser?

26. Juli 2013 um 21:20 Letzte Antwort: 29. Juli 2013 um 12:15

Hi

Seit 3 monaten habe ich ein bauchnabelpiercig. Nächste woche gehe ich in den urlaub nah italien. Es war aber seit einer woche noch einwenig entzündet, da ich ein zu enges piercing drin hatte. Nun ist aber alles wieder in ordnung.

Darf ich trotzdem nächste woche ins meerwasser/in den pool rein?

Schöne grüsse
Mrslapdance

Mehr lesen

28. Juli 2013 um 19:49

Also
ich bejahe solche Fragen ja immer: logisch kannst Du ins Meer oder in den Pool.....wenn Du für die möglichen Konsequenzen gerade stehst!

Und mal so ganz unter uns: wenn hier nun jemand sagt, das Du auf keinen Fall ins Wasser solltest, kannst Du mir nicht erzählen, das Du am Beckenrand sitzt und sagst: die bei Gofem haben gesagt ich darf nicht ins Wasser...

Also: ab in den Urlaub und rein ins Wasser...nebenbei dann noch viel Glück

Gefällt mir
29. Juli 2013 um 12:15
In Antwort auf ichauchwill

Also
ich bejahe solche Fragen ja immer: logisch kannst Du ins Meer oder in den Pool.....wenn Du für die möglichen Konsequenzen gerade stehst!

Und mal so ganz unter uns: wenn hier nun jemand sagt, das Du auf keinen Fall ins Wasser solltest, kannst Du mir nicht erzählen, das Du am Beckenrand sitzt und sagst: die bei Gofem haben gesagt ich darf nicht ins Wasser...

Also: ab in den Urlaub und rein ins Wasser...nebenbei dann noch viel Glück

Ja klar
Nein, das ist mir schon klar. Seid wahrscheinlich auch keine Profis. Aber hoffe, jemand war vielleicht in der gleichen Situation wie ich und hat sich vielleicht beim Piercer sofort beraten lassen.

Aber nun ja, ich werde sehrwahrscheinlich das Risiko eingehen und werde ab und zu ins Wasser gehen. Das Piercing sieht ganz oke aus und ich werde es dann auch natürlich gleich gut reinigen.

Danke

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram