Home / Forum / Beauty / Bauchnabelpiercing tut ziemlich weh!!Schnell!

Bauchnabelpiercing tut ziemlich weh!!Schnell!

8. Mai 2007 um 19:39

HEy,
mein Bauchnabelpiercing tut seit 2 Tagen höllisch weh.Ich kann es nicht mal mehr anfassen, also die Haut um das Piercing rum.

Nicht mal ganz leicht hinkommen.

Aber das Komische ist, das man nach Außen hin gar nichts sieht.
Ichkann auch kaum richtig sitzen,w eil es schond ann weh tut....

hab schon versucht es mit Octenisept, meerwasser Spray und Wundpuder für nabelwunden bei babys zu kurieren..Hilft aber nicht wirklich.....

Was kann das sein?Und was kann ich dagegen tun?
Will ungern zum Arzt gehen,weil man da ja jetzt alles was mit piercing zu tun hat selber zahlen muss.....

Helft mir schnell!

THX Eure Biondina2110

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 0:18

...
also bei mir hat es sehr viel geholfen, dass ich das Piercing alle paar Stunden nach oben und nach unten geschoben habe und natürlich immer voher die Hände und die Wunde desinfizieren

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 6:09

---
Dann geh zu dem Piercer der es gestochen hat, denn der kann dir eventuell helfen ohne das Bauchnabelpiercing rauszuholen. Ein normaler Arzt holt das Piercing sofort wieder raus!

LG Blonddevil18

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 6:59

Allergie!
Es kann sein dass du Allergisch auf den Schmuck bist, den du zur Zeit drin hast. Geh auf jeden Fall schnellst möglich zu deinem Piercer. Ich habe mitlerweile auch schon mehrere Piercings aber mit noch keinem so Probleme gehabt wie du sie hier schilderst...
Der Piercer wird sich dass ansehen und eventuell den Schmuck wechsel. Keine Panik, dass witd dir nicht weh tun...
Außerdem... ...wer schön sein will, muss leiden!!!

1 LikesGefällt mir

9. Mai 2007 um 15:03

Danke an euch drei!
Danke an alle die hier so schnell geschrieben haben!!

Gott sei dank sind die Schmerzen heut schon fast weg! Ich glaube, der Puder hat doch super geholfen!

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 9:40
In Antwort auf biondina2110

Danke an euch drei!
Danke an alle die hier so schnell geschrieben haben!!

Gott sei dank sind die Schmerzen heut schon fast weg! Ich glaube, der Puder hat doch super geholfen!

Trotzdem
lass es unbedingt trotzdem nochmal vom piercer ansehen. dafür ist er doch da. denn wenn es einmal versaut ist kannst du nichts mehr machen. ich würde aber auch kein puder benutzen. kommt mir bisschen ungeeignet vor.

lg

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 20:00

Oh Oh...
Hallöchen! Das hört sich aber gar nicht gut an!!! Du solltest schnellstens etwas unternehmen, sonst bekommst du nachher noch eine Blutvergiftung, eine Bauchfellentzündung oder das Piercing eitert dir raus! Wie sieht das denn mit dem Piercer aus, der dir das gestochen hat? Meine Piercerin hat für solche Fälle eine Handynummer angegeben. Vielleicht kann er noch etwas machen, indem er den Stichkanal mit 0,9% NaCl spült, danach alles gründlich desinfiziert und dir Salbe mit gibt. Ich persönlich habe bei leichten Entzündungen gute Erfahrungen mit Tyrosur- Gel (rezeptfrei in der Apotheke) gemacht. Ausserdem trage ich einen Stab, weil ich mit Ringen immer Probleme hatte. Aber bitte: warte nicht mehr so lange, bis du zum Arzt gehst! Deine Gesundheit sollte dir wichtiger sein als die paar Euros! Liebe Grüsse

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 13:05
In Antwort auf leeleefee

Oh Oh...
Hallöchen! Das hört sich aber gar nicht gut an!!! Du solltest schnellstens etwas unternehmen, sonst bekommst du nachher noch eine Blutvergiftung, eine Bauchfellentzündung oder das Piercing eitert dir raus! Wie sieht das denn mit dem Piercer aus, der dir das gestochen hat? Meine Piercerin hat für solche Fälle eine Handynummer angegeben. Vielleicht kann er noch etwas machen, indem er den Stichkanal mit 0,9% NaCl spült, danach alles gründlich desinfiziert und dir Salbe mit gibt. Ich persönlich habe bei leichten Entzündungen gute Erfahrungen mit Tyrosur- Gel (rezeptfrei in der Apotheke) gemacht. Ausserdem trage ich einen Stab, weil ich mit Ringen immer Probleme hatte. Aber bitte: warte nicht mehr so lange, bis du zum Arzt gehst! Deine Gesundheit sollte dir wichtiger sein als die paar Euros! Liebe Grüsse

...
die nachsorge dürfte eigentlich nix kosten.

lg

Gefällt mir

31. Mai 2007 um 15:36

Völlig normal!!!
das war bei mir auch so, lag aber daran das ich einfach allergisch auf das octenisept war, und als ich es nicht mehr nuzte war alles wieder in ordnung, also vielleicht solltest mal aufhören alles mögliche da ran zu schmieren, ist doch genug gereitzt, einfach schön duschen, ohne schaum ran kommen zu lassen , das heißt du spülst es mit viel klarem wasser!!!

danach wird es noch eine weile weh tun, aber das gibt sich dann ganz schnell.
damals konnte ich nicht mal ein oberteil tragen oder sitzen. doch das die lösung so simpel war hätte ich net gedacht.

Gefällt mir

19. Juli 2007 um 15:11

Hey
Ich würde dir nur raten..."GEH AUF JEDENFALL ZUM ARZT ODER ZU DEINEM PIERCINGSTUDIO!!!!!!!!!!!!!!!"
Das kann voll gefährlich sein wenn sich dein Bauchnabel entzündet, weil die Stelle so dicht an deinen inneren Organen ist!!!!!
Also scheiß ma auf die Kohle!!!! Is dir deine Gesundheit nicht ein bischen wichtiger als ein paar Euros...kp
Naja noch einen schönen Tag

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen