Anzeige

Forum / Beauty

Bauchnabelpiercing!!solarium..wechs...

Letzte Nachricht: 5. August 2005 um 14:10
G
gaja_12047841
05.08.05 um 13:49

hallo habe einige fragen zum bauchnabelpiercing... habe mir vor 3 wochen eins stechen lassen und es ist relativ gut verheilt,habe keine schmerzen mehr.lediglich das obere einstichloch ist noch ganz leicht gerötet, das war von anfang an so und ich weiß nicht wie ich das wegbekommen könnte..? ich benutze dieses desinfektionsspray octenisept (oder so ähnlich ) und tyrosur-gel 2mal täglich. bis jetzt war ich weder im schwimmbad noch im solarium. das mit dem schwimmbad lass ich besser auch noch 2-3 wochen bleiben habe angst dass es sich entzündet.. ins solarium würde ich aber gerne sofort wieder gehen.. meint ihr das kann ich problemlos tun oder ist es noch riskant? letzte frage: ab wann kann ich mein piercing wechseln und z.b. eins mit einem kettchen unten dran (hoffe ihr wisst was ich mein ) reintun? wär super wenn mir jemand meinen haufen an fragen beantwortet !!

Mehr lesen

Anzeige
Y
yazmin_12827512
05.08.05 um 14:10

Wenn...
du ins solarium möchtest: klebe das piercing ab. Mit einem Pflaster.

Die Rötung geht sicher bald weg. Einfach das Piercing ruhen lassen, also möglichst wenig anfassen!!

Selbst wechseln würde ich es erst, wenn es VOLLSTÄNDIG verheilt ist, d.h. nach 9 Monaten! Wenn du es vorher wechseln willst, geh zu deinem Piercer, der hat die nötigen "Istrumente" (das Schraubgewinde oben kann den Piercingkanal verletzen beim durchziehen). Je nachdem ist das Piercing mit dem Kettchen eh zu schwer (vom Gewicht) für den Anfang. Bleibst auch öfter damit irgendwo hängen...

Viele Grüsse, Kimani

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige