Home / Forum / Beauty / Bauchnabelpiercing nach 2 Monaten??

Bauchnabelpiercing nach 2 Monaten??

5. Dezember 2010 um 17:25

Hey (:
hab mir vor ca. 2 monaten ein BNP stechen lassen. Anfangs verlief die Heilung ganz gut, hab die ersten 3 Wochen 2 mal täglich mit Octenisept gereinigt danach 2 mal täglich mit Wasser (also auf nem Wattestäbchen).

Jetzt seit dem es so kalt ist (also seit ca. 2 wochen) und ich immer dickere Klamotten trage bzw mehrere Schichten übereinander, ist am oberen Einstichsloch ein kleiner roter Kreis und die Haut da sieht aus wie als wäre sie ausgetrocknet und dann halt oberflächlich offen. An der unteren Kugel ist eine getrocknete Kruste die leicht gelblich ist und wenn ich die halt weg mache (mit Wasser auflösen) ist die nach einigen Stunden wieder da.
Wenn ich dann vorsichtig mit nem Wattestäbchen auf den Stichkanal draufdrücke kommt unten so eine weißliche Flüssigkeit raus, nicht gelblich.
Ansonsten tut es nicht weh und nix ist nicht warm oder so. Und sieht eigentlich ganz gut aus also vom verheilten halt bis auf die 3 Tatsachen.

Ist das normal also iwie Gewebeflüssigkeit oder ist das eine angehende Entzündung?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Danke schonmal im Vorraus!

Liebe Grüße (:

Mehr lesen

8. Dezember 2010 um 12:51

Kenne ich, hab ich auch!
gerade im Winter kommt es häuftig vor weil die Klamotten wie Strumpfhosen etc. auf den Bauch und den Bauchnabel drücken - könnte auch eine leichte Entzündung sein obwohl es dann nicht so schlimm ist wenn es nicht weh tut!

Reinige das Piercing normal weiter aber nicht zu oft sonst wird es zusätzlich gereitzt und versuch drückende Kleidung zu vermeiden - ich weiß das ist schwer im Winter!!!

Alles Gute mit denem BNP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2010 um 17:08
In Antwort auf maura_11943163

Kenne ich, hab ich auch!
gerade im Winter kommt es häuftig vor weil die Klamotten wie Strumpfhosen etc. auf den Bauch und den Bauchnabel drücken - könnte auch eine leichte Entzündung sein obwohl es dann nicht so schlimm ist wenn es nicht weh tut!

Reinige das Piercing normal weiter aber nicht zu oft sonst wird es zusätzlich gereitzt und versuch drückende Kleidung zu vermeiden - ich weiß das ist schwer im Winter!!!

Alles Gute mit denem BNP

Danke
Ok sowas ähnliches hab ich mir schon gedacht.
Eine Entzündung schließe ich mittlerweile aus weil es ja über Nacht z.B. normal bleibt also am nächsten Morgen normal aussieht.
Danke für deine Tips!
Dir auch alles Gute mit deinem BNP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen