Anzeige

Forum / Beauty

Bauchnabelpiercing mit 14?

Letzte Nachricht: 1. Mai 2012 um 20:21
O
oona_12356162
15.04.12 um 11:48

Hey ,
ich werde in einer Woche 14 und ich habe mir schon seitdem ich 12 bin in den Kopf gesetzt ein Bauchnabelpiercing zu haben. Das Problem ist , dass ich ja noch wachse und ich habe Angst , dass das Loch dann mitwächst.
Ich bin 1,73 m.
Ich würde mich freue, wenn ihr mir einen Rat geben könntet

Mehr lesen

A
addie_12331780
15.04.12 um 13:06

Mein Piercer
pierct erst ab 16 und dann auch nur mit Einverständnis und Anwesenheit beider Elternteile...

Gefällt mir

O
oona_12356162
15.04.12 um 16:32
In Antwort auf addie_12331780

Mein Piercer
pierct erst ab 16 und dann auch nur mit Einverständnis und Anwesenheit beider Elternteile...

Okay
ich habe schon in einigen piercingstudios angerufen. dort hat man mir jetzt gesagt , dass mit einverständnis der Eltern alles geht ich möchte nur wissen wie das mit dem Wachstum ist !?

Gefällt mir

A
avice_12124466
21.04.12 um 13:32
In Antwort auf oona_12356162

Okay
ich habe schon in einigen piercingstudios angerufen. dort hat man mir jetzt gesagt , dass mit einverständnis der Eltern alles geht ich möchte nur wissen wie das mit dem Wachstum ist !?

Also
Das Loch wächst nicht mit, keine Sorge

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
O
oona_12356162
24.04.12 um 17:59
In Antwort auf avice_12124466

Also
Das Loch wächst nicht mit, keine Sorge

.
Hast du da schon Erfahrungen gemacht oder woher weißt du das?!

Gefällt mir

A
avice_12124466
24.04.12 um 22:44
In Antwort auf oona_12356162

.
Hast du da schon Erfahrungen gemacht oder woher weißt du das?!

Das liegt in der natur der sache
Wenn Du wächst, vergrößert sich ja nicht einfach nur alles. Im Gegenteil: Der Körper versucht - unabhängig vom jugendlichen Wachstum - eine Wunde (das Loch ist eine) zu schließen. Deshalb wachsen Piercinglöcher ja auch verhältnismäßig schnell zu, wenn man den Schmuck rausnimmt.
Das bedeutet, daß sich ein Piercingkanal immer eng um den Schmuck schließen wird.
Natürlich kann es bei unsachgemäßem Stechen oder falscher Belastung zum Problem des Rauswachsens kommen. Aber das hat absolut nichts mit dem Körperwachstum zu tun.

Gefällt mir

O
oona_12356162
01.05.12 um 20:21
In Antwort auf avice_12124466

Das liegt in der natur der sache
Wenn Du wächst, vergrößert sich ja nicht einfach nur alles. Im Gegenteil: Der Körper versucht - unabhängig vom jugendlichen Wachstum - eine Wunde (das Loch ist eine) zu schließen. Deshalb wachsen Piercinglöcher ja auch verhältnismäßig schnell zu, wenn man den Schmuck rausnimmt.
Das bedeutet, daß sich ein Piercingkanal immer eng um den Schmuck schließen wird.
Natürlich kann es bei unsachgemäßem Stechen oder falscher Belastung zum Problem des Rauswachsens kommen. Aber das hat absolut nichts mit dem Körperwachstum zu tun.

Wow
Danke. Du hast sogar meine Mutter überzeugt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige