Home / Forum / Beauty / Bauchnabelpiercing

Bauchnabelpiercing

5. April 2007 um 11:25

Hab schon die anderen Threads durchgelesen möchte dennoch nochmal ein paar Fragen stellen:

1. Tuht das sehr weh und kann man sich ausssuchen ob Eisspray oder Betäubung etc?

2. Wie wird die Betäubung gesetzt (Spritze) etc?

3. Wie teuer ist das BNP ca.?

4. Wann kann ich einen anderen Piercing reinmachen?

5. Gibt es sonst noch wissenwertes und schlechte/gute Erfahrungen von euch?

LG
sweety

Mehr lesen

5. April 2007 um 11:57

Omg^^
und ich habe auch was vom herauswachsen gehört... ohoh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 15:04


achja und wieviel kostet das ungefähr ^^


WARUM ANTWORTET MIR DENN KEINER ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 17:59

Huuuuhhhhhhhuu!
hallihallo!

1.das stechen tut überhaupt nicht weh...wirklich nicht!(er hat mich zwar gefragt ob ich eisspray haben möchte wollt ich aber nicht!)
2.wie so ne spritze angesetzt wird weiß ich nicht fragst du am besten deinen piercer
3.zwischen 45-70euro ca.
4.so bald es verheilt(2 monate ca.)
5.also das bnp ist fast schmerzfrei,es kann nicht viel beim stechen passieren,man kann es leicht "verstecken" und es schaut einfach schön aus=)

tschö!
tiniii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 22:38

Hi!
1. Es tut schon etwas weh aber es ist zum aushalten!
2. Ich habs ohne Betäubung gemacht, mit Spritze betäubt sicher keiner, wenn dann Eisspray ist aber nicht empfehlenswert, ohne gehts auch
3.Um die 70 Euro musst du aber fragen, ist sicher verschieden
4.Wenn es komplett abgeheilt ist, nach ein paar Monaten
5.Du musst es immer desinfizieren und bewegen anfangs, damit es sich nicht entzündet. Später auch immer gut reinigen dann kann fast nichts passieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2007 um 12:37

Thx
danke für die tipps schonmal, ich darf es jetzt machen, so ende des monats

(aufgeregt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 13:21
In Antwort auf kirsi_12748288

Omg^^
und ich habe auch was vom herauswachsen gehört... ohoh

Also...
hi! gleich mal zum anfang ich hab selber keins , aber meine schwester und von der weis ich das es total unterschiedlich is und von jeder person selbst abhängt z.b. obs weh tut oder so . meine schwester und ihre freundin haben sich das beide am bauch machen lassen und beim gleichen arzt(ein arzt macht sowas auch) . unterschiede:meiner schwester hats überhaupt nich weh getan und die freundin würd es nie wieder machen weil es bei ihr voll weh tat. was ich dir damit sagen will ist , das du nicht von anderen ausgehen darfst . also wenn einer schreibt hat weh getan dann heißt es noch lange nich das es bei dir auch weh tut . zum preis : das hat 50,- gekostet. herauswachsen , weis ich jetzt nich , nur wenn du es raus machst dann wächst es bei den meisten relativ schnell zu...
also viel glück für dein piercing.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 8:00

Juchuuuu..

darfs jetz auch endlich machen!
also so viel weiss ich ...du kannst es dir aussuchen bei einem arzt bekommst du meistens ne spritze...bei nem piercer vereisungsspray...
n andres piercing kannst du rein machen wenns verheilt is ...ca 2- 2 1/2 monate)
ich freu mioch schon so drauf
jahuuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 8:34
In Antwort auf blanid_12364274

Juchuuuu..

darfs jetz auch endlich machen!
also so viel weiss ich ...du kannst es dir aussuchen bei einem arzt bekommst du meistens ne spritze...bei nem piercer vereisungsspray...
n andres piercing kannst du rein machen wenns verheilt is ...ca 2- 2 1/2 monate)
ich freu mioch schon so drauf
jahuuu

Langsam...
Die Dauer bis dass verheilt ist, ist bei jedem Unterschiedlich...
Man kann dass nicht so pauschal sagen.
Meins war zum Beispiel nach vier Wochen Komplett verheilt.
Von meiner Freundin dass, hat 6 Monate gebraucht bis es verheilt war.
Es brauch auf jeden Fall viel Pflege.
Es muss auch nicht betäubt werden, Es tut nicht mehr weh,wie wenn man ein Ohrloch geschossen Bekommt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 10:28

Alsooo
1.bei würde betäubung einfach gemacht,nur die betäubungsspritze tat ETWAS weh,aber locker zum aushalten
2.ich hatte ne spritze,war aber voll easy...
3.meins hat 30euro gekostet,habs extra bei nem arzt gemacht,der sich damit auskennt
4.ich hab meins nach 4-5 wochen gewechselt
5.hab keine angst!ich dachte am anfang auch dass es total weh tun würde.Hab mich dann aber getraut und mich dann eines besseren belehrt.Also nur mut,ist alles halb so schlimm wies sich anhört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2007 um 22:19

Also
1. meiner war beim hautarzt mit betäubung
2.im umfeld vom bauchnabel
3. meins war 50 beim piercer werden es aber so 70 sein
4.am besten nach 6 wochen wenn es gut verheilt ist sogar früher(ich nach 2 wochen)
5. pass auf bei pircings wo noch so was dran hängt bleibt schnell in der kleidung hängen hehe und desinfizier gründlich und wenn du duschen gehs benutz während den ersten paar wochen wasserfeste pflaster(wenn deine haut sich schnell enzèndet)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 18:28

Hey
Ok hb jetzte n Termin.... 40 - 50 hihi ^^

Wünscht mir Glück bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 15:11

Hey
Hab ein Bauchnabelpiercing seit ich 15 bin. habs beim Hals Nasen Ohrenarzt machen lassen. der hat eine spritze in den bauchnabel gespritzt. und dann das piercing durch gestochen. die spritze war ein bisschen unangenehm. tat aber nicht weh und von dem piercen selber habe ich gar nichts gemerkt. danach war alles in ordnung. habe nach 3 wochen neues rein gemacht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 17:53

Hey...
ich habe selbst ein bauchnabelpiercing und hier mal deine antworten

1.Eisspray machen sie meistens garnicht mehr rauf...dafür kommt so ein desinfektionsspray drauf...und naja...ich hab am anfang totaaal gezittert ^^ aber ganz ehrlich : ich habs mir schlimmer vorgestellt...allerdings dauert das auch nur ein paar sekunden...dann ist alles vorbei ^^

2.wenn du eine spritze usw haben möchtest...dann musst du das glaube ich beim arzt machen lassen...(hab ich zumindest gehört)und ich denke mal wenn dann is das wie ne impfung

3.also meins hat 50 mit stein gekostet...das is schon billig...und auch wenn du nich viel dafür ausgeben willst...an deiner stelle würde ich nich ganz so billig machen (nur son tipp)

4.einen anderen stein kannst du reinmachen nach ca. 1-2 monate...allerdings habe ich schon vorher gewechselt...der blaue wurde mir zu langweilig *gg*

5.was sehr gut ist...nimm eine freundin mit...sie darf mit rein und kann evtl. auch "händchen halten"...das hab ich auch gemacht weil ich total angst hatte *gg* und sonst: wenn du wirklich ein piercing haben möchtest dann frag am besten mal alle die eins haben und erkundige dich wie das gemacht wurde...dabei musst du drauf achten ob vorher mit desinfektionsspray gearbeitet wurde...sprich ob sie da etwas von drauf gemacht haben ^^ is sehr wichtig!!
und wenn du dir andere bauchnabelpiercings anguckst und dich bei der person erkundigen möchtest dann guck ob die stangen doll zu sehen sind...das is meistens kein gutes zeichen...

naja viel spaß und mach das ruhig...ist nich sooo schlimm...

lg sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 16:30

Infos zum BNP
hi
ich hab ne freundin die war 13 als sie sich den BNP stechen lassen hat.es tut nicht weh ,es geht ganz schnell meinte sie.ein kurzer stich fertig.

es dauert 1 o. ein halbes jahr bis er verheilt ist ,dann kann man ein anderes piercing reinmachen allerdings darfst du mit dem neuen piercingloch nicht ins schwimmbad wegen dem chlorwasser das zu einer entzündung beiträgt.ich würde das p aufgrund dessen in den wintermonaten machen.ca.60 euro kostet das p mit pflegespray.und das mit dem betäubungsmittel ist unnötig da müsstest du dich besser im shop aufklären lassen.bei sport würde ich das piercing abkleben anstatt es raus zu machen da das loch sonst zuwachsen kann auch wenns nur 2-3 stunden sportunterricht sind.


micky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2007 um 20:23

Hallo!!
also ich hab meinen im januar stechen lassen, ohne betäubung und habe nichts gemerkt!!!bezahlt habe ich glaub ich um die 50 ! betäubungsspritze geben ärzte also wenn du dir beim arzt stechen lässt... davon würde ich aber abraten!!
ich konnte mein jetzt wechseln nach 3 monaten!!
gehe am besten zum piercer und lass dich von ihm beraten... wie gesagt es ist nicht schlimm ohne betäubung stechen zu lassen!
schlechte erfahrungen hab ich keine gemacht bis jetzt!

lg jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 10:10

...
Ich hab mir gestern eins stechen lassen aber ohne betäubung besser gesagt ohne irgendwas..hat auch nicht sonderlich wehgetan es ist mit nem ohrloch vergleichbar...sie gehen so vor...du legst dich hin es wird gründlcih desinfiziert dann stechen sie und dann geben sie das piercing rein...oder so in etwa ich hab nicht hingeschaut wie es mir gemacht wurde...ein anderes piercing darf man am der 6-ten woce reinmachen...beim stechen gabs bei mir nur einproblem...ich war ziemlich aufgeregt und bin nach dem stechen zu schnell aufgestanden da wär ich dann fast umgekippt...mir wurde ur schwindlig aber dann hab ich mich noch ein bisschen hingelegt und dan gings eh wieder..LG MELANIE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 21:49

Bauchnabelpercing^^
Hey
Ich hab schon die anderen Kommentare durchgelesen aber ich will mir auch ein BNP stechen lassen hab aber höllische Angst ...
Weil ich mir echt nicht vorstellen kann das, das nicht weht tut..
?!Kann man sich die Spritze eig.auch bei einem Piercer geben lassen oder nur bei einem Arzt?!
Weil einerseits hätte ich gern eins,sagen aber alle,ich soll zum Piercer gehen, weil der mehr Erfahrungen hat ..^^
Was meint ihr dazu??
lg
mb pls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2008 um 19:54
In Antwort auf rae_12170097

Also...
hi! gleich mal zum anfang ich hab selber keins , aber meine schwester und von der weis ich das es total unterschiedlich is und von jeder person selbst abhängt z.b. obs weh tut oder so . meine schwester und ihre freundin haben sich das beide am bauch machen lassen und beim gleichen arzt(ein arzt macht sowas auch) . unterschiede:meiner schwester hats überhaupt nich weh getan und die freundin würd es nie wieder machen weil es bei ihr voll weh tat. was ich dir damit sagen will ist , das du nicht von anderen ausgehen darfst . also wenn einer schreibt hat weh getan dann heißt es noch lange nich das es bei dir auch weh tut . zum preis : das hat 50,- gekostet. herauswachsen , weis ich jetzt nich , nur wenn du es raus machst dann wächst es bei den meisten relativ schnell zu...
also viel glück für dein piercing.
LG

Mhh^^
aaalso ich will auch unbedingt eins un lass es mir vlt. am 9mai mit meiner freundin stechen..also sie will ein labretpiercing aba ich ein baunabelpiercing...nur jetzt me ne frage xD..warum ratet ihr vom eisspray ab?? meine freundin hatte es genommen und meinte es wäre halt voll kalt gewesen..aber meint ihr es ist ohne besser und wenn ja warum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2008 um 20:03

Umfrage
1. Tuht das sehr weh und kann man sich ausssuchen ob Eisspray oder Betäubung etc?
ich habe einen eisspray bekommen und es hat echt gar nicht weh getan, da ist ein ohrloch noch schmerzhafter


2. Wie wird die Betäubung gesetzt (Spritze) etc?


3. Wie teuer ist das BNP ca.?
musste 60 bezahlen


4. Wann kann ich einen anderen Piercing reinmachen?
nach 6 wochen


5. Gibt es sonst noch wissenwertes und schlechte/gute Erfahrungen von euch?
ich hab meines erst vor 5 wochen machen lassen und es sind bis jetzt noch keine probleme oder ähnliches aufgetreten...
naja, die haut ging am anfang etwas ab, aber das war nur durch die kälte des eissprays



lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 14:30
In Antwort auf laurie_12480727

Mhh^^
aaalso ich will auch unbedingt eins un lass es mir vlt. am 9mai mit meiner freundin stechen..also sie will ein labretpiercing aba ich ein baunabelpiercing...nur jetzt me ne frage xD..warum ratet ihr vom eisspray ab?? meine freundin hatte es genommen und meinte es wäre halt voll kalt gewesen..aber meint ihr es ist ohne besser und wenn ja warum?

Eisspray
Ich hab auch seit 3 Jahren ein Bauchnabelpiercing. Ich musste 2 stunden vorher ein Betäubungspflaster raufmachen (weiss zwar nicht obs was genützt hat, tat trotzdem weh). Hab aber auch schon oft gehört dass Eisspray nicht gut sein soll, weil es das Gewebe verhärtet, ich glaub jedenfall das ich es so aufgeschnappt hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 16:14

Alsoo
1. Naja, also bei mir hats der Piercer die nadel nicht durchgekricht, daher hats schon wehgetan. Hatte kein eisspray oder eine andere art von betäubung. der schmerz war aber auszuhalten..
2. bei mir keine wenn dann eisspray wie gesagt
3. mit piercing und spray: 50 euro
4. kommt drauf an wie es verheilt ist. Ich habe nach 3 monaten..aber vor 3 monaten würde ich es nicht machen..
5. bnp ist toooll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 23:15

Haii ..
also ..

1. ich sag es mal so .. wenn du auf die schmerzen wartest dann werden sie auch kommen .. bleib entspannt & nimm dir ne freundin zum reden mit .. bei mir waren die schmerzen zwar nicht ganz so groß .. dafür konnte ich danach nich richtig sitzen weil sie dadurch der bauch automatisch "zusammenwölbt" .. im auto konnte ich deswegen nur liegen mitfahren .. betäubung etc -> 2.

2. Spritze schonmal garnicht weil der Piercing dann schif werden kann & das willst du glaube ich nich Bei mir wurde ein bisschen Eissrpay raufgesprüht aber sehr viel bringt es nicht .. du merkst auf jeden fall etwas & wie schon gesagt .. schmerzen hast du so oder so .. ausserdem lässt Eisspray irgendwann nach & dadurch kommen die schmerzen dann auch wieder durch ..

3. meins hat mit erstem stecker 50 euro gekostet ..

4. das ist meistens unterschiedlich .. je nachdem wie gut es verheilt & wie deine haut drauf reagiert &&& .. das wirst du dann also selbst sehen .. bei mir hat es ein halbes jahr gedauert .. eine freundin von mir hat sich nach 3 wochen schon ein neues reingemacht & es hat sich sehr stark entzündet .. daher war das mit dem Bauchnabelpiercing erledigt & ihr Bauchnabel sieht jetzt sehr entstellt aus !! .. ich empfehle also immer drauf hören was der Piercer sagt !

5. Leg die Hände beim Piercen an die Seite deines Körpers .. leg sie dir nicht auf die Brust .. wie es viele leute machen .. denn manche schlagen durch den schmerz nach unten & alles ist hin ..

viel spaß mit dem piercing
danach bereut man es auf keinen fall wenn man auf den Piercer hört

ganz liebe grüße
sunny

5.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest