Forum / Beauty

Bauchnabelpiercing am freitagß

Letzte Nachricht: 19. Mai 2005 um 15:11
D
danica_12296619
18.05.05 um 10:06

ich bekomme am freitag einen bauchnabel piercing auf was muss ich achten habe noch kein einziges piercing stechen lassen?
u worauf muss ich danach achten ?danke mfg jennymaus

Mehr lesen

G
gittel_11956884
18.05.05 um 11:04

Hallo!
Mach dir keine Sorgen du bekommst von dem Piercer eine ausfuehrliche Pflegeanleitung mit. Wichtig ist, dass du das Piercing gut pflegst, d.h. 3 Mal am Tag desinfizieren z. B. mit Kodan aus der Apotheke, nicht in die Sonne und vorerst keine Baeder nehmen. Die ersten 2-3 Tage kein Wasser an die Wunde kommen lassen.

Viel Spass damit...

Gefällt mir

S
suzan_12865419
18.05.05 um 12:57

Alles halb so schlimm
Hallo jennymaus2!

habe mir vor 4 Jahren ein Bauchnabelpiercing stechen lassen.

war alles halb so schlimm als befürchtet und gehört...

du solltest darauf achten das es ein sauberes und vorallem seriöses Piercingstudio ist.

Wichtig ist vor allem die Pflege des Piercings. Habe meins 3x täglich mit einer speziellen Lösung gereiningt und hatte keinerlei Probleme mit Entzündungen und ähnl.
Hab mich allerdings auch genaue daran gehalten nichts ins Solarium zu gehen und nicht zu Baden und solche Sachen.

Gefällt mir

M
minou_11968733
18.05.05 um 16:05
In Antwort auf gittel_11956884

Hallo!
Mach dir keine Sorgen du bekommst von dem Piercer eine ausfuehrliche Pflegeanleitung mit. Wichtig ist, dass du das Piercing gut pflegst, d.h. 3 Mal am Tag desinfizieren z. B. mit Kodan aus der Apotheke, nicht in die Sonne und vorerst keine Baeder nehmen. Die ersten 2-3 Tage kein Wasser an die Wunde kommen lassen.

Viel Spass damit...

Wer
lesen kann ist klar im Vorteil... Kodan ist KEIN Wunddesinfektionsmittel, sondern ein Hautdesinfektionsmittel! es brennt wie Hölle und ist für frische Wunden ungeeignet! da gibt es deutlich mildere Mittel (Octenisept, Cutasept etc m,al in der Apo beraten lassen!)Ansonsten frag deinen Piercer aus!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
prissy_12183175
18.05.05 um 22:28

Tipps
musst ein sauberes piercingstudio finden, musst darauf achten das richtiger Schmuck verwendet wird und vorallem musst du die Pflegehinweise deines Piercers befolgen dann hast du normalerweise keine Probleme damit, kann aber bis zu nem halben jahr dauern bis es verheilt is, da das piericng immer mit textilien in berührung kommt (vermeide Oberteile die zu Peelingbildung neigen [Fusselbildung] und die Hauteng sind) und immer in bewegung ist.
Viel spaß dann mit dem Piercing, wirst es nicht bereuhen.

Gefällt mir

I
isidor
19.05.05 um 15:11

Hi Du,
ich hab mein Bauchnabelpiercing schon einige Jährchen und hab es nie bereut.

Ganz wichtig: sauberes seriöses Studio. Ich hab das vorher gründlich überprüft und mich auch mit der Betreiberin unterhalten. Es gab eine Aufklärung über Risiken usw. Ich erhielt danach eine schriftliche Pflegeanleitung + Pflegemittel. Man sollte mit einem frischen Piercing nicht in öffentliche Schwimmbäder gehen!

Ansonsten regelmäßig reinigen und das Piercing bewegen. Ich hatte am Anfang einen Ring aus Chirurgenstahl - der war sehr gut verträglich. Jetzt hab ich gerade ne Banane mit Steinchen drin.

Naja, ist Geschmackssache.

Alles Gute für Dich und viel Spaß mit Deinem Piercing (jetzt wo der Sommer kommt... ).

LG
Isidor

Gefällt mir