Home / Forum / Beauty / Bauchdeckenstraffung&Narbenkorrektu...

Bauchdeckenstraffung&Narbenkorrektu...

26. März 2007 um 10:33

hallo bin neu hier und habe aufmerksam bevor ich selbst schreibe die foren durchstöbert!
also ich habe nach sehr vielen eingriffen,weil ich da wohl das pech gepachtet habe,vor 13tagen die OP gehabt.....
zur info ,ich bin 45 und habe mit 20&22jahren eileiterschwangerschaften gehabt....sprich bis auf ein stk eierstock &gebärmutter wurde alles entfernt.ich hatte jahre lang myome verwachsungen premenst.syndrom und ständig blutungen. so kam es das ich mich letztes jahr im september total op liess!ich habe ÜBERHAUPT KEINE beschwerden,also nix hitze o.ä...aber meine narbe sah aus wie ein katastrophe......ich hatte auf der linken seite einen fingerdicken bubble .wenn ich einen seidenrock trug sah es aus als wäre mein slip 3nr zu eng!!
ich ging zum prof und zeigte ihm mein persönliches problem......er sagte ok ich korrigiere die narbe und straffe ein wenig haut mit weg weil der narbenausschnitt eh grösser ausfällt wegen der ganzen vor ops.
ich habe den schnitt von beckenknochen zu beckenknochen.was ja auch ok ist.aber:
nach 24std wurde entdeckt das mein schlauch im bauch nicht geöffnet war,ok er wurde aufgemacht und ich blutete wohl mehr als andere nach.ich wurde 2tg später mit schlauch entlassen,als ich ging wurde die flasche gewechselt und wieder vergaß man den schlauch zu öffnen.......4tg postop wurde der schlauch gezogen,.......es sind 8cm bauchdecke entfernt worden.
am anfang als nichts,noch nichts geschwollen war sah es super aus.
mein blick fiel natürlich SOFORT auf die linke seite wo der bubble war,.....da war wieder einer!!HILFE!zwar nicht ganz so dick wie der erste ,aber er war wieder da.8tage später schwoll mein bauch unglaublich an,und wenn ich auf die linke seite tippte,schwabbelte es wie eine halb gefüllte wärmeflasche rechts nach.ich spürte auch das da was drin ist!
also ab zum arzt,.......er sagte soforth das wird ein grosses serom sein.....machte ultraschall und sah..................NICHTS!!!
dann sagte er das mein bauch so weich wäre,.......worüber mein mann und ich lächeln mussten,denn ich mache sehr viel sport und hatte nie einen schwabbeligen bauch!
nun hängt wie eine kleine fettschürze mein bauch über narbe,der arzt sagt das sind die schwellungen und das strafft sich alles wenn es abgeschwollen ist nach oben.
ich glaube es nicht ,.......nun sackt dieses etwas in meinem bauch richtung schamhügel,...sprich ich fühle mich nicht mehr so aufgeblasen,was ja angenehm ist,aber ich habe nun angst das ich so eine grosse OP völlig umsonst gemacht habe........wie war das bei euch,.......strafft sich das alles echt nach?ist es normal das es so anschwillt?
liebe grüsse aus berlin
anna

Mehr lesen

26. März 2007 um 16:32

Schwellungen nach bauchdeckenplastik
wie lange dauern diese an,es war eine miniplastik,also nur unterhalb des nabels...gruss anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen