Forum / Beauty

Basic Kosmetikprodukte vom Schleckerdrogeiemarkt

Letzte Nachricht: 1. September 2004 um 8:43
E
erika_12047657
12.08.04 um 13:27

Hallo!
Ich bin grad dabei, meine alten Schminksachen zu entrümpeln und will neue Farben und andere Marken ausprobieren...
Beim Schlecker hab ich gestern die Eigenmarke "Basic" und "Rilanja" gesehen.
Hat jemand von Euch diese Produkte schon ausprobiert und kann mir sagen, wie sie sind?
Bin halt skeptisch,weil sie gegenüber anderen Marken so billig sind und ich deshalb an der Qualität meine Zweifel habe....
Danke im Vorraus! Devotion2

Mehr lesen

L
lunete_12353870
12.08.04 um 20:48

Was ist dir wichtig?

Hallo Devotion,

auf was kommt es dir denn an bei deinen Schminksachen?
Wenn du schon dabei bist, dein Bad zu entrümpeln, solltest du in Zukunft vielleicht gleich darauf achten, daß du Produkte hast ohne gefährliche Substanzen.
Weißt du eigentlich, daß die gängige Wimperntusche aus Glassplitter gemacht wird? Und daß Puder ect. Inhaltstoffe enthält wie
Talc (giftig)
Parafinum Liquidum (Mineralöl - wird industriell als Schmieröl verwendet)
Lanolin (eine aus Wolle gewonnene, fettige Substanz die Allergien hervorruft)
Polyethylenglykol (Haut wird durchlässiger)
Propylenglykol (Brems- u. Hydraulikflüssigkeit)
ect....
Wenn du mehr Infos und Alternativen haben möchtest, schicke ich sie dir gerne zu unter denisefeminin@yahoo.de

Liebe Grüße, Denise.

Gefällt mir

E
erykah_12088759
12.08.04 um 23:05
In Antwort auf lunete_12353870

Was ist dir wichtig?

Hallo Devotion,

auf was kommt es dir denn an bei deinen Schminksachen?
Wenn du schon dabei bist, dein Bad zu entrümpeln, solltest du in Zukunft vielleicht gleich darauf achten, daß du Produkte hast ohne gefährliche Substanzen.
Weißt du eigentlich, daß die gängige Wimperntusche aus Glassplitter gemacht wird? Und daß Puder ect. Inhaltstoffe enthält wie
Talc (giftig)
Parafinum Liquidum (Mineralöl - wird industriell als Schmieröl verwendet)
Lanolin (eine aus Wolle gewonnene, fettige Substanz die Allergien hervorruft)
Polyethylenglykol (Haut wird durchlässiger)
Propylenglykol (Brems- u. Hydraulikflüssigkeit)
ect....
Wenn du mehr Infos und Alternativen haben möchtest, schicke ich sie dir gerne zu unter denisefeminin@yahoo.de

Liebe Grüße, Denise.

@denise
Seit wann ist denn Talcum giftig?? Und was ist das mit den Glassplittern? Wie sollen denn die heißen, in der Auszeichnung auf der Packung?

Ohne jetzt gleich den Wahrheitsgehalt Deiner Aussagen anzweifeln zu wollen finde ich, dass Du ein wenig zu viel Panik verbreitest. Es bekommt ja nicht jeder, der herkömmliche Kosmetik verwendet gleich eine schlimme Krankheit davon!

Gefällt mir

Z
zavia_12454519
12.08.04 um 23:49
In Antwort auf lunete_12353870

Was ist dir wichtig?

Hallo Devotion,

auf was kommt es dir denn an bei deinen Schminksachen?
Wenn du schon dabei bist, dein Bad zu entrümpeln, solltest du in Zukunft vielleicht gleich darauf achten, daß du Produkte hast ohne gefährliche Substanzen.
Weißt du eigentlich, daß die gängige Wimperntusche aus Glassplitter gemacht wird? Und daß Puder ect. Inhaltstoffe enthält wie
Talc (giftig)
Parafinum Liquidum (Mineralöl - wird industriell als Schmieröl verwendet)
Lanolin (eine aus Wolle gewonnene, fettige Substanz die Allergien hervorruft)
Polyethylenglykol (Haut wird durchlässiger)
Propylenglykol (Brems- u. Hydraulikflüssigkeit)
ect....
Wenn du mehr Infos und Alternativen haben möchtest, schicke ich sie dir gerne zu unter denisefeminin@yahoo.de

Liebe Grüße, Denise.

Giftig???
Liebe Denise.
Super Dein Beitrag. Nur, es ist Zeitverschwendung!
Der einfache Endverbraucher, so wie viele hier, legt auf das keinen Wert !
Den tollen models und der Werbung wird
mehr geglaubt. Logo.
( Du weißt ja was viele Profimodels wirklich für produkte benutzen? grins)
Erwarte nicht, daß die Bravoleser hier eine eigene meinung haben.
Ich beantworte ja gerne die wehwehchen der
Damen, nur, kappiern tun es die meisten nicht.
Servus, Lisa aus München. lisa@belisari.de
Übrigens, Dein Fachwissen ist OK!!!

Gefällt mir

M
minou_11968733
15.08.04 um 14:15
In Antwort auf zavia_12454519

Giftig???
Liebe Denise.
Super Dein Beitrag. Nur, es ist Zeitverschwendung!
Der einfache Endverbraucher, so wie viele hier, legt auf das keinen Wert !
Den tollen models und der Werbung wird
mehr geglaubt. Logo.
( Du weißt ja was viele Profimodels wirklich für produkte benutzen? grins)
Erwarte nicht, daß die Bravoleser hier eine eigene meinung haben.
Ich beantworte ja gerne die wehwehchen der
Damen, nur, kappiern tun es die meisten nicht.
Servus, Lisa aus München. lisa@belisari.de
Übrigens, Dein Fachwissen ist OK!!!

Super Idee
.. hier alle zu beleidigen! das macht dich doch gleich viel sympathischer...und du als Mutter-lisamariaa der Nation die herabsteigt um die "wehwehchen der Damen zu beantworten" bist was besseres? naja, nehmen wir an ihr habt recht dass alles was es so im Handel zu kaufen gibt giftiges Teufelszeug ist, meint ihr es wäre dass noch auf dem Markt?
Kauft ihr folglich auch keine getränke in plastikflaschen? da ist ja aucvh das Teufelszeug Erdöl verarbeitet und da sind immerhin GETRÄNKE drin... ist daran schon einer gestorben? nein! also lasst doch bitte das rumklugscheißen sein.

Gefällt mir

C
carin_11952451
29.08.04 um 13:32

Ich werde,....
jetzt mal eine sinnvolle Antwort auf deine
Frage geben, devotion2.:

Ich benutze seit März 2003 einige Basic Produkte von Schlecker.
Aber wiegesagt als Basisprodukte,hauptsächlich den Lidschattenstift in Gold,grün und braun
in der Zwischenzeit schon öfters und ich bin sehr zufrieden damit.
Ich habe mir noch den Eyeliner gekauft,den farblosen Lipgloss und auch das Puder und ich kann mich bis jetzt über kein Produkt in irgendeiner Weise negativ äussern.

Ich probiere sehr viel und gern Kosmetik aus vor allem im dekorativen Bereich und habe mir noch nie von einer Serie soviele Produkte auf einmal zugelegt.
Wenn du die richtigen Farben erwischst ist das ganz in Ordnung.
Die Extras wie Glimmer und Glitter kaufe ich von anderen Firmen.

Also wage dich ruhig dran und probier mal was aus,auch oder obwohl die Preise nun wirklich angemessen sind.

Viel Spass beim probieren wünscht dir,
teje39

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
keely_12314919
31.08.04 um 15:17
In Antwort auf lunete_12353870

Was ist dir wichtig?

Hallo Devotion,

auf was kommt es dir denn an bei deinen Schminksachen?
Wenn du schon dabei bist, dein Bad zu entrümpeln, solltest du in Zukunft vielleicht gleich darauf achten, daß du Produkte hast ohne gefährliche Substanzen.
Weißt du eigentlich, daß die gängige Wimperntusche aus Glassplitter gemacht wird? Und daß Puder ect. Inhaltstoffe enthält wie
Talc (giftig)
Parafinum Liquidum (Mineralöl - wird industriell als Schmieröl verwendet)
Lanolin (eine aus Wolle gewonnene, fettige Substanz die Allergien hervorruft)
Polyethylenglykol (Haut wird durchlässiger)
Propylenglykol (Brems- u. Hydraulikflüssigkeit)
ect....
Wenn du mehr Infos und Alternativen haben möchtest, schicke ich sie dir gerne zu unter denisefeminin@yahoo.de

Liebe Grüße, Denise.

Penaten
wirbt gerade mit hohem Lanolingehalt in seinen Cremes für Babys. Das soll gesund und hautberuhingend sein. Aus anderen Quellen weiss ich auch, dass Wollfett alias Lanolin rückfettende Wirkung hat und eines der natürlichen unbedenklichen Emulgatoren ist...

Es fällt mir schwer zu glauben, daß speziell Lanolin so ungesund sein kann. Selbst Licht ruft bei einigen wenigen Menschen Allergien hervor. Milch, Orangen, Tomaten können das auch tun. Ich würde daher Lanolin(natürlicher Herkunft) nicht in einen Topf mit Mineralölen und Lösungsmitteln(chemischer Herkunft) werfen.

Gruß
Fabel

Gefällt mir

M
minou_11968733
31.08.04 um 18:12
In Antwort auf keely_12314919

Penaten
wirbt gerade mit hohem Lanolingehalt in seinen Cremes für Babys. Das soll gesund und hautberuhingend sein. Aus anderen Quellen weiss ich auch, dass Wollfett alias Lanolin rückfettende Wirkung hat und eines der natürlichen unbedenklichen Emulgatoren ist...

Es fällt mir schwer zu glauben, daß speziell Lanolin so ungesund sein kann. Selbst Licht ruft bei einigen wenigen Menschen Allergien hervor. Milch, Orangen, Tomaten können das auch tun. Ich würde daher Lanolin(natürlicher Herkunft) nicht in einen Topf mit Mineralölen und Lösungsmitteln(chemischer Herkunft) werfen.

Gruß
Fabel

Mal wieder...
also was denisesternenglanz da von sich gibt ist eh immer so ne Sache!!! ich hab auf meine Mail an sie jedenfalls keine Antwort erhalten, also alles nur großkotzerei!

Gefällt mir

L
llyr_12942108
01.09.04 um 8:35

Neues probieren
Hallo, wenn Du aufgeschlossen für Neues bist, dann schau doch mal unter Trend 2004 bei IS beautyfuchs.de. Dort kaufe ich seit kurzem und hab schon so manches Schnäppchen gemacht. Interessant ist zum Beispiel die Q10-Make-up-Foundation, auch die Automatic Lipsticks sind ne Neuheit. Zu Schlecker-Sachen kann ich nix sagen, weil ich diese Art Läden nicht mag. Da bin ich von vornherein skeptisch, weil ja manchmal nicht mal der Hersteller draufsteht.
Gruss Zilla

Gefällt mir

L
llyr_12942108
01.09.04 um 8:43
In Antwort auf erykah_12088759

@denise
Seit wann ist denn Talcum giftig?? Und was ist das mit den Glassplittern? Wie sollen denn die heißen, in der Auszeichnung auf der Packung?

Ohne jetzt gleich den Wahrheitsgehalt Deiner Aussagen anzweifeln zu wollen finde ich, dass Du ein wenig zu viel Panik verbreitest. Es bekommt ja nicht jeder, der herkömmliche Kosmetik verwendet gleich eine schlimme Krankheit davon!

Nicht gleich, aber später
Das ist wie mit der Sonnenbräunerei, die haut merkt sich alles und schlägt irgendwann zurück - hab es selbst erlebt. War als Kind zu oft und zu lange in der Sonne, jetzt muss ich ständig zum Hautarzt, bin erst 44.
Panikmache sollte nicht sein, aber überlegteres Einkaufen ist schon wichtig.
Am Wochenanfang hat Stiftung Warentest 40!!! Haarfärbemittel mit ungenügend bewertet, weil alle krebserregende Substanzen enthalten, die auf der Packung nur der Eingeweihte erkennen kann.

Gefällt mir