Forum / Beauty

Babypuder und Shampoo

Letzte Nachricht: 30. März 2012 um 9:57
A
anise_12890014
27.03.12 um 14:53

Hallo,

da ich sehr dünnes, langes blondes Haar habe und mir die Haare zu oft gewaschen habe (jahrelang), werden meine Haare sehr schnell fettig (außerdem betreibe ich fast täglich Sport und schwitze deshalb auch).
Bin zur Zeit dabei das radikal zu ändern und habe angefangen mir die Haare nur 1mal pro Woche mit Shampoo zu waschen (nach der 2. Woche konnte ich schon sehen, dass die Haare nicht mehr täglich immer fettiger wurden...auch haben sie absolut keinen schlechten Geruch bzw. riechen nach gar nichts)
Trotzdem fetten die Haare und da es jetzt wärmer wird kann ich nicht einfach eine Mütze aufsetzen, wenn ich aus dem Haus gehe. Also hab ich das 1mal-pro-Woche-Haare-waschen mit 1mal-pro-Woche-mit-Babypuder-behandeln kombiniert (hab dann auch gleich mehr Volumen und meine blonden Haare sind nur einen Deut heller).

Meine Frage lautet nun: Ist Babypuder genauso schlecht für mein "Haartraining" wie Shampoo? Ich meine, es entzieht ja auch Fett...

Vielen Dank schon mal für die Antworten

Mehr lesen

I
ivonne_12505716
28.03.12 um 2:15

Also...
...Babypuder oder auch Trocken-Shampoo ist meiner Meinung nach zwar nicht unbedingt schlecht, sollte aber eher eine Notlösung und keine Dauerlösung sein!

Wasch sie doch einfach öfter - Ich wasche meine auch ca. 2x/Woche;
Man sollte sich ja auch wohlfühlen, oder nicht...

Lieben Gruß

Gefällt mir

A
anise_12890014
28.03.12 um 14:08

Hm
fühle mich wohl...meine Haare sind ja wie gesagt weder zuuuu fettig, noch riechen sie schlecht. Ich will nur endlich, dass ich meine Haare auch 1 Tag nachdem ich sie gewaschen habe noch offen tragen kann (was bis jetzt nicht ging, weil sie so schnell nachgefettet haben ).

Aber meine Frage war ja eigentlich auch, ob jemand weiß ob Babypuder den gleichen Effekt auf meine Haare wie Schampoo hat

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ivonne_12505716
29.03.12 um 13:07

Ja...
...Das habe ich auch schon mal gehört!
Deswegen sollte es ja nur eine "Notlösung" sein...

Natürlich hat Babypuder nicht den gleichen Effekt;
Shampoo reinigt das Haar, Puder saugt ja nur das Fett auf bzw. frischt das Haar etwas auf.

LG

Gefällt mir

A
anise_12890014
30.03.12 um 9:57

Danke
das mit dem Verstopfen der Kopfhaut hab ich vorher noch nicht gehört, kann ich mir aber gut vorstellen.

Hab inzwischen meine Haare, anstatt mit Puder zu "präparieren", nur mit Wasser gewaschen. Toller Effekt! Meine Haare sehen nach 2 Tagen auch noch frisch gewaschen aus und haben auch schönes Volumen! Hab ein paar Artikel dazu gelesen vorher und kann jetzt bestätigen, dass es klappt!

Nachdem man den Kopf so massiert hat, fühlt man sich auch sehr gut! Es fühlt sich gesund an!

LG

1 -Gefällt mir