Home / Forum / Beauty / Ausbildung Nageldesign

Ausbildung Nageldesign

5. Mai 2004 um 12:25 Letzte Antwort: 20. November 2019 um 13:15

Hallo,

ich möchte gerne eine Ausbildung zur Nageltante machen. Habe schon sehr viele Schulunge im Tnternet gefunden aber irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher. Da die ganze Sache ja auch nicht ganz günstig ist möchte ich gerne wissen wo ihr eure Ausbildung gemacht habt.

freue mich über jeden Beitag

Liebe grüße

Angel1048

Mehr lesen

5. Mai 2004 um 14:08

Investier lieber ein wenig
Hallo,

lass dich gut beraten und mach auf keinen Fall eine von diesen Wochenendseminaren, wo 30 Frauen in 5 Stunden alles lernen sollen. MAch eine Ausbildung bei den großen Firmen, die sind zwar meist etwas teurer, aber dafür über mehrere Blöcke aufgebaut, du wirst richtig betreut und auch kontrolliert. Oder such dir eine Naildesignerin in deiner Umgebung der du vertraust und frag nach ob sie dich schult. das geht dann meist über einige Wochen und du arbeitest an Modellen. Investier lieber ein bissel mehr Geld, dafür lieferst du dann wenigstens saubere gute Arbeit ab.
Gruß
Morgain

1 LikesGefällt mir
6. Mai 2004 um 14:49

..
hallo hatte das zu diesem thema schonmal geschrieben und für dichnochmal kopiert...

also es gibt so viele ausbildungsmöglichkeiten,
kommt auch drauf an wo du wohnst,

es( manche dauern 3 tage manche 4 oder 5 oder 8......) sind oft wochenendseminare,bei denen du die grundtechniken erlerst,danach folgt eine übungsphase an modellen und nach einigen wochen eine prüfung., aber wenn du denkst das wärs,dann bist du nicht richtig in dem job,dann fängt es erst an mit den weiter und fortbildungen, also ich kann dir empfehlen informiere dich bei:
entweder über .de oder suchmaschine
american nails (illeana schnell)
abc-nails ( thorsten merckl 4 facher dt. meister im naildesign)
akzent direkt ( in gelnhausen)
maha creative nails ( köln oder hamburg oder münchen hauptsitze)
oder auch noch ims europe -christian cesar

das wären nun alles unternehmen bei den ich aus- und weiterbildungen machen würde,werde oder gemacht habe.
soweit ich weiss lehren diese firmen alle techniken,schau im web nach oft stehen ort ,zeiten und preise dabei.oder du kannst anrufen um dich besser zu erkundigen,
ich glaube unter 300 euro wirst du keine schulung finden und das geht hoch bis über 1000 euro kommt drauf an welcher kurs bei welcher firma.

also ich würde dir in jedem fall empfehlen gel und acryl zu erlernen,da du somit auf mehr kunden eingehen kannst ,man sollte immer 2 techniken beherrschen,damit man wenn mal ein system nicht optimal für eine kundin ist auf ein anderes umsteigen kann.

wenn du erfolg haben willst solltest du eine gute ausbildung haben und dich danach auch regelmäßig weiterbilden und immer auf qualität achten,dann wird das auch was

viel erfolg und glück

leelu13

Gefällt mir
18. Mai 2004 um 7:51

Ausbildung Nageldesign
Hallo!
Kommt darauf an woher du bist!?
Ich habe in Bad Marienberg ein Schulungszentrum für Nageldesigner! Wo ist Bad Marienberg? *grins* Ca 25 Minuten von Herborn, Limburg oder Montabaur und ca. 1 Stunde von Frankfurt. Ich hinterlasse dir mal meine HP.
http:www.schulung-nageldesignerin.de
Würde mich freuen von dir zu hören. Also wenn du Fragen hast melde dich.
Liebe Grüße
Marion

Gefällt mir
14. Mai 2005 um 10:35

Es kommt NICHT auf den Preis an!
Hallo,
da der Beruf der Nageldesignerin in Deutschland leider immer noch nicht gesetzlich geregelt ist, ist es wirklich schwierig die richtige Ausbildung zu finden.
Ich denke man sollte die gleichen Kriterien ansetzen wie bei jedem anderen Berufsbild, wenn man nach einer Ausbildung sucht. Ich denke einer der wichtigsten Punkte ist: Wieviel Erfahrung hat mein potentieller zukünftiger Ausbilder? Wieviele Jahre im Nageldesign tätig, wo und wann zum Ausbilder ausgebildet? Welche Meisterschaften bestritten? Wieviele Fortbildungskurse jährlich besucht um auf dem Laufenden zu bleiben? Kenntnisse in ALLEN Methoden? Lehrtnt man von der Basis aufwärts - Naturnagelkunde - Anatomie- Produktchemie - Produktkunde - Produktapplikation - Praxis!

Ich denke, erst wenn ein Ausbilder alle diese Fragen zufriedenstellend beantworten kann, wird die Ausbildung etwas wert sein! Eine gute Ausbildung muss nicht teuer sein! Nur weil die "grossen" Firmen mehr dafür verlangen, sind sie nicht unbedingt besser!

Wenn man den Beruf der Nageldesignerin richtig erlernen möchte, ist es sehr wichtig seine Ausbildung extrem ernst zu nehmen! Nur weil es keine gesetzlichen Bestimmungen gibt, bedeutet das nicht, dass dieser Beruf nicht ernst zu nehmen ist! Es ist ein Handwerk - und nicht unbedingt ein Leichtes! Man kann nicht nur ein Wochenend-Seminar besuchen und glauben dann kann man Alles.
Wie oft waren Sie schon bei einer Nageldesignerin und waren danach bitter enttäuscht?! Wieviele solche Geschichten haben Sie schon gehört? Wenn es so einfach wäre, dann würden wir solche Geschichten nicht hören - also, ich persönlich finde Ausbildungen, die man in einzelnen Tagen, nacheinander (sozusagen im Blocksystem) absolvieren kann am Besten - Basis - Fortgeschrittenen - Spezialschulungen - Aufbauseminare, usw.
Dann kann man immer dann in den nächsten Kurs, wenn man persönlich so weit ist.

Es gehören sehr viel Ambition, Ehrgeiz, Selbstdisziplin und Selbst-Motivation zu diesem Beruf!

Aber hat man es erst einmal geschafft - dann ist es einer der phantastischten Berufe, die man erlernen kann!!

Ach ja, hier noch ein paar Links von großartigen Ausbildern:

www.nailcollege.de (Zusammenschluss von ausgezeichneten Ausbildern in Deutschland!)
www.crazynails.com (International zertifizierte Ausbilderin - 28 Jahre Berufs und Ausbildungs Erfahrung!)
www.immerschoen.de (Frank Schäberle - amtierender Süd-Wets-Deutscher Meister 2004/2005, Deutscher Vizemeister 2004, Nailympics Sieger London 2005!!)
www.mystical-nails.de
www.wildstyle-nails.de

Sorry für den langen Beitrag - aber gute Ausbildung ist meine Leidenschaft!

LG
nailcollege

Gefällt mir
21. Februar 2007 um 18:10
In Antwort auf anoush_11899330

Investier lieber ein wenig
Hallo,

lass dich gut beraten und mach auf keinen Fall eine von diesen Wochenendseminaren, wo 30 Frauen in 5 Stunden alles lernen sollen. MAch eine Ausbildung bei den großen Firmen, die sind zwar meist etwas teurer, aber dafür über mehrere Blöcke aufgebaut, du wirst richtig betreut und auch kontrolliert. Oder such dir eine Naildesignerin in deiner Umgebung der du vertraust und frag nach ob sie dich schult. das geht dann meist über einige Wochen und du arbeitest an Modellen. Investier lieber ein bissel mehr Geld, dafür lieferst du dann wenigstens saubere gute Arbeit ab.
Gruß
Morgain

Nails200
Hallo hallo ....

ich überlege ob ich auch eine Ausbildung zur Nageldesignerin machen werde. Hat schonmal jemand etwas von der Firma Nails200 gehört ??? Ich finde, dass sich deren Ausbildungsangebote ganz gut anhören.

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 11:46

Genaue suche
es gibt sehr viele firmen, die ausbildunegn/ kurse anbieten. ich bin von noblessO-THE NAIL COLLEGE total begeistert und kan ndies auch nur dringend empfehlen. Die sitzen in Herford->Ostwestfalen Lippe. In einem Kurs sind meistens ca. 4-5 Personen. Nicht mehr, sodass man auch gut auf einzelne Personen eingehen kann, was wiederrum sehr fördernt ist. Ich fand das damals sehr gut... und von den Preisen her sind die auch noch im Rahmen....kannst divch ja mal auf deren Homepoage informieren:
www.noblesso.de

Gefällt mir
15. Januar 2008 um 17:34
In Antwort auf margie_11882141

Nails200
Hallo hallo ....

ich überlege ob ich auch eine Ausbildung zur Nageldesignerin machen werde. Hat schonmal jemand etwas von der Firma Nails200 gehört ??? Ich finde, dass sich deren Ausbildungsangebote ganz gut anhören.

Sehr gute Seminare nageldesign hamburg
Nails2000 in hamburg kann man vergessen, da lernt man gar nichts!ich habe nun auch schon sehr viele Erfahrungen gesammelt.
Hier hat es mir besonders gut gefallen. Die Nagelfrau hat wenigstens Ahnung und möchte Ihr Fachwissen, Tips und Tricks weitergeben. Das war das 3. Seminar was ich besucht habe und erst dann habe ich es richtig lernen können.

Hier mal ein Link auf die Webseite:
http://nagelstudio-hamburg.org

Liebe Grüße
Natascha

Gefällt mir
16. Februar 2008 um 18:47

Nageltante
hi....
also ich mache meine ausbildung jetzt im märz bei noblesso in herford...die sollen eine gute ausbildung liefern....

lg tanini82

Gefällt mir
4. August 2008 um 12:04

Tolle Ausbildung
Ich habe meinen Lehrgang bei der Firma "Die Nageltante" gemacht. Intensive Ausbildung mit einer tollen "Lehrerin". Kann ich nur empfehlen!

Schaut selbst mal: www.die-nageltante-online.de

Gefällt mir
28. Juli 2009 um 9:20
In Antwort auf inis_12885779

Nageltante
hi....
also ich mache meine ausbildung jetzt im märz bei noblesso in herford...die sollen eine gute ausbildung liefern....

lg tanini82

Nail Design
Hi...
habe deinen Beitrag über Noblesso gelesen und wollte dich fragen ob du mit der Ausbildung dort zufrieden warst? Möchte auch eine Ausbildung machen und da ich aus Löhne komme, überlege ich auch in Noblesso die Ausbildung zu machen.

Welche Ausbildungen hast du dort gemacht? Crash kurs?

Danke im voraus.

LG
Jenny

Gefällt mir
18. November 2010 um 11:34

Hallo Angel 1048
Also ich habe meine Ausbildung in Hamburg bei Bio Sculpture gemacht. Sehr gute Ausbildung. Kompetente Trainerin. Sie bieten kostenlose Nachschulungen an, was ich sehr gut finde und auch sehr nutze.
Schau doch mal hier:
www.biosculpture-hamburg.de

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir
10. Februar 2011 um 21:44

Ausbildung Nageldesign
Falls du in der Stuttgarter Gegend zu Hause bist suche mal AZARA Perfect Nails. Ich bin seit Jahren selbständige und erfolgreiche Nageldesignerin, was ich nicht zuletzt der tollen Ausbildung zu verdanken habe, die ich bei AZARA Perfect Nails in Stuttgart gemacht habe. Die Ausbildung bei AZARA kann ich nur empfehlen. Wer im Internet sucht, wird sie finden.

Gefällt mir
15. April 2011 um 18:15

Ausbildung zur Nageldesignerin in Berlin
Hallo,
geh doch mal auf www.christrio-germany.com, da findest Du richtig gute Informationen rund um das Thema Ausbildung (gefördert und auch für Selbstzahler: Rufe unter 030 516 559 47 an und mache einen Termin für ein Beratungsgespräch zu Deinen persönlichen Ausbildungsmöglichkeiten aus. Christrio ist ein Anbieter der auf allen nationalen Fachmessen unterwegs ist und immer am Puls der Zeit mit effektiven Techniken und jeder Menge Spezialwissen.
Ansprechpartner Liane Beenken

Freundliche Grüße L.Beenken Christrio

Gefällt mir
26. Mai 2011 um 18:17

Hab da einen guten tipp
www.luna-nails.de

bildet bundesweit aus, und das nicht als Crashkurs mal so am Wochenende, sondern 1 - 3 Monate.

man erhält u.U. sogar staatliche Zuschüsse für die Ausbildung und es wird sehr viel Wissen im Bereich Medizin unterrichtet-und das ganze durch einen Arzt geprüft, ausserdem wird man dort auf die hwk vorbereitet, um staatlich anerkannt zu sein !
so kann man sich von anderen qualitativ abheben

lg. uwe

Gefällt mir
29. August 2011 um 14:23

Hallo Angel1048
Also ich bin selbst Nageldesignerin und kann dir zum beispiel von 1 Tages Schulungen oder auch 4Wochen Schulungen dringen Abraten da der bereich von dem was du wissen solltest um gut zu sein lange lange sich nicht nur um das Nageldesign dreht,denn was einige vergessen du willst mit und an menschen arbeiten und hinterlässt im schlimmsten Falle bleibende Schäden!!!
Ich war damals so dumm eine 4 Wochen Schulung zu machen ich hatte zwar ein Zetifikat doch ich konnte nichts.Ich musste darufhin viel Geld in mehrer Schuhlungen investieren um da hin zukommen wo ich heute bin.
Auserdem lass dich nicht von Angeboten locken in denen steht (HWK) staatlich geprüfte Nageldesignerin dafür bezahlst du nur mehr geld aber es bleibt dennoch ein nicht staatlich anerkannter beruf!!!
Ich habe mittlerweile mit meinen 20 Jahren mein eigenes Studio bilde Selbst aus mache auch Fernschulungen und dabei kommt es mir net daruf an den hals nicht voll genug vom Geld zu kriegen sondern meinen Azubis das zu vermittlen was sie brauchen um später profies zu werden,denn welche die es nicht können trotzdem praktizieren haben wir schon zu viele.
Mit freundlichen Grüßen
Kendiera

Gefällt mir
13. Oktober 2011 um 22:17
In Antwort auf rsismn_12052369

Hallo Angel1048
Also ich bin selbst Nageldesignerin und kann dir zum beispiel von 1 Tages Schulungen oder auch 4Wochen Schulungen dringen Abraten da der bereich von dem was du wissen solltest um gut zu sein lange lange sich nicht nur um das Nageldesign dreht,denn was einige vergessen du willst mit und an menschen arbeiten und hinterlässt im schlimmsten Falle bleibende Schäden!!!
Ich war damals so dumm eine 4 Wochen Schulung zu machen ich hatte zwar ein Zetifikat doch ich konnte nichts.Ich musste darufhin viel Geld in mehrer Schuhlungen investieren um da hin zukommen wo ich heute bin.
Auserdem lass dich nicht von Angeboten locken in denen steht (HWK) staatlich geprüfte Nageldesignerin dafür bezahlst du nur mehr geld aber es bleibt dennoch ein nicht staatlich anerkannter beruf!!!
Ich habe mittlerweile mit meinen 20 Jahren mein eigenes Studio bilde Selbst aus mache auch Fernschulungen und dabei kommt es mir net daruf an den hals nicht voll genug vom Geld zu kriegen sondern meinen Azubis das zu vermittlen was sie brauchen um später profies zu werden,denn welche die es nicht können trotzdem praktizieren haben wir schon zu viele.
Mit freundlichen Grüßen
Kendiera

Hallo Kendiera
wo bildest du aus hp liebe grüsse lefd2009

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 11:39

Ausbildung acryl und gelnägel
hallo...ich bin neu hier und wollte mal wissen ob ihr wisst wo ich in hamburg eine gute ausbildung machen kann wo gel und acryl-technik beigebracht wird..allerdings möchte ich schon eine längere ausbildung machen als 3 tage..da ich noch keine erfahrung in dem bereich habe, da ich aber berufstätig bin würden für mich auch nur 3 wochen in frage kommen..ich hoffe sehr das ihr mir helfen könnt

Gefällt mir
9. Dezember 2011 um 12:28
In Antwort auf rsismn_12052369

Hallo Angel1048
Also ich bin selbst Nageldesignerin und kann dir zum beispiel von 1 Tages Schulungen oder auch 4Wochen Schulungen dringen Abraten da der bereich von dem was du wissen solltest um gut zu sein lange lange sich nicht nur um das Nageldesign dreht,denn was einige vergessen du willst mit und an menschen arbeiten und hinterlässt im schlimmsten Falle bleibende Schäden!!!
Ich war damals so dumm eine 4 Wochen Schulung zu machen ich hatte zwar ein Zetifikat doch ich konnte nichts.Ich musste darufhin viel Geld in mehrer Schuhlungen investieren um da hin zukommen wo ich heute bin.
Auserdem lass dich nicht von Angeboten locken in denen steht (HWK) staatlich geprüfte Nageldesignerin dafür bezahlst du nur mehr geld aber es bleibt dennoch ein nicht staatlich anerkannter beruf!!!
Ich habe mittlerweile mit meinen 20 Jahren mein eigenes Studio bilde Selbst aus mache auch Fernschulungen und dabei kommt es mir net daruf an den hals nicht voll genug vom Geld zu kriegen sondern meinen Azubis das zu vermittlen was sie brauchen um später profies zu werden,denn welche die es nicht können trotzdem praktizieren haben wir schon zu viele.
Mit freundlichen Grüßen
Kendiera

Ausbildung in Hamburg gesucht
hallo...ich bin neu hier und wollte mal wissen ob ihr wisst wo ich in hamburg eine gute ausbildung machen kann wo gel und acryl-technik beigebracht wird..allerdings möchte ich schon eine längere ausbildung machen als 3 tage..da ich noch keine erfahrung in dem bereich habe, da ich aber berufstätig bin würden für mich auch nur 3 wochen in frage kommen..ich hoffe sehr das ihr mir helfen könnt

Gefällt mir
24. Mai 2012 um 15:08
In Antwort auf rsismn_12052369

Hallo Angel1048
Also ich bin selbst Nageldesignerin und kann dir zum beispiel von 1 Tages Schulungen oder auch 4Wochen Schulungen dringen Abraten da der bereich von dem was du wissen solltest um gut zu sein lange lange sich nicht nur um das Nageldesign dreht,denn was einige vergessen du willst mit und an menschen arbeiten und hinterlässt im schlimmsten Falle bleibende Schäden!!!
Ich war damals so dumm eine 4 Wochen Schulung zu machen ich hatte zwar ein Zetifikat doch ich konnte nichts.Ich musste darufhin viel Geld in mehrer Schuhlungen investieren um da hin zukommen wo ich heute bin.
Auserdem lass dich nicht von Angeboten locken in denen steht (HWK) staatlich geprüfte Nageldesignerin dafür bezahlst du nur mehr geld aber es bleibt dennoch ein nicht staatlich anerkannter beruf!!!
Ich habe mittlerweile mit meinen 20 Jahren mein eigenes Studio bilde Selbst aus mache auch Fernschulungen und dabei kommt es mir net daruf an den hals nicht voll genug vom Geld zu kriegen sondern meinen Azubis das zu vermittlen was sie brauchen um später profies zu werden,denn welche die es nicht können trotzdem praktizieren haben wir schon zu viele.
Mit freundlichen Grüßen
Kendiera

Fernschulung
hallo ich habe gelesen das du auch fernschulung machst was kostet das bei dir und wie läuft das ab??

Gruß Bianca

Gefällt mir
16. Oktober 2012 um 16:58

Ausbildung zur Nageldesignerin oder Nailartist
Hallo, ich habe mich echt auf das Abenteuer Fernstudium oder Fernausbildung zum Thema Nageldesign eingelassen. Was soll ic hsagen die Unterlagen waren mehr als gut und ich konnte in ruhe mit den DVDs lernen. Meine Freundin hat einen 6 Wochen Kurs für 1100.-Euro gemacht und kann leider weniger als ich...wie Sie selbst sagt. Ich würde es immer wieder machen. Danke an das Team vom kosmetik-grosshandel24.com für das Geld immer wieder. Liebe Grüße - Karin

Gefällt mir
18. Oktober 2012 um 19:18
In Antwort auf rsismn_12052369

Hallo Angel1048
Also ich bin selbst Nageldesignerin und kann dir zum beispiel von 1 Tages Schulungen oder auch 4Wochen Schulungen dringen Abraten da der bereich von dem was du wissen solltest um gut zu sein lange lange sich nicht nur um das Nageldesign dreht,denn was einige vergessen du willst mit und an menschen arbeiten und hinterlässt im schlimmsten Falle bleibende Schäden!!!
Ich war damals so dumm eine 4 Wochen Schulung zu machen ich hatte zwar ein Zetifikat doch ich konnte nichts.Ich musste darufhin viel Geld in mehrer Schuhlungen investieren um da hin zukommen wo ich heute bin.
Auserdem lass dich nicht von Angeboten locken in denen steht (HWK) staatlich geprüfte Nageldesignerin dafür bezahlst du nur mehr geld aber es bleibt dennoch ein nicht staatlich anerkannter beruf!!!
Ich habe mittlerweile mit meinen 20 Jahren mein eigenes Studio bilde Selbst aus mache auch Fernschulungen und dabei kommt es mir net daruf an den hals nicht voll genug vom Geld zu kriegen sondern meinen Azubis das zu vermittlen was sie brauchen um später profies zu werden,denn welche die es nicht können trotzdem praktizieren haben wir schon zu viele.
Mit freundlichen Grüßen
Kendiera

Sarah G.
Hallo wo hast du den dein Nagelstudio ?

Gefällt mir
19. Oktober 2012 um 8:54
In Antwort auf ronnie_12246021

Sarah G.
Hallo wo hast du den dein Nagelstudio ?

Hi
ich arbeite mobil im Raum Mayen/Koblenz und Hunsrück habe zur Zeit 136 Kunden und komme sehr gut rum. Läuft alles über Mund zu Mund Werbung.
Gruß
Karin

Gefällt mir
30. November 2012 um 21:58


Es ist total wichtig, dass du deine Kunden nicht mit billigem Acryl oder Gel vergraulst, wenn bei den Produkten die Qualität nicht stimmt, kommen die nicht wieder und du kannst keinen Stammkundenkreis aufbauen und das ist das wovon du letztlich größtenteils lebst.. also keine Kompromisse bei der Qualität. Ich rate dir mal auf der Seite
http://zumlink.de/nails vorbeizuschauen, die haben immer gute Angebote und super Preise. Es ist mit der größe Anbieter im Deutschland und seit Jahren auf dem Markt.

Gefällt mir
20. Januar 2014 um 22:34
In Antwort auf rsismn_12052369

Hallo Angel1048
Also ich bin selbst Nageldesignerin und kann dir zum beispiel von 1 Tages Schulungen oder auch 4Wochen Schulungen dringen Abraten da der bereich von dem was du wissen solltest um gut zu sein lange lange sich nicht nur um das Nageldesign dreht,denn was einige vergessen du willst mit und an menschen arbeiten und hinterlässt im schlimmsten Falle bleibende Schäden!!!
Ich war damals so dumm eine 4 Wochen Schulung zu machen ich hatte zwar ein Zetifikat doch ich konnte nichts.Ich musste darufhin viel Geld in mehrer Schuhlungen investieren um da hin zukommen wo ich heute bin.
Auserdem lass dich nicht von Angeboten locken in denen steht (HWK) staatlich geprüfte Nageldesignerin dafür bezahlst du nur mehr geld aber es bleibt dennoch ein nicht staatlich anerkannter beruf!!!
Ich habe mittlerweile mit meinen 20 Jahren mein eigenes Studio bilde Selbst aus mache auch Fernschulungen und dabei kommt es mir net daruf an den hals nicht voll genug vom Geld zu kriegen sondern meinen Azubis das zu vermittlen was sie brauchen um später profies zu werden,denn welche die es nicht können trotzdem praktizieren haben wir schon zu viele.
Mit freundlichen Grüßen
Kendiera

Nachfrage
hallo und wositzt du bzw wie lange würde es bei dir dauern und dann würde mich das finanzielle noch interesieren

Gefällt mir
19. November 2019 um 18:21
In Antwort auf leto_11874974

Hallo,

ich möchte gerne eine Ausbildung zur Nageltante machen. Habe schon sehr viele Schulunge im Tnternet gefunden aber irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher. Da die ganze Sache ja auch nicht ganz günstig ist möchte ich gerne wissen wo ihr eure Ausbildung gemacht habt.

freue mich über jeden Beitag

Liebe grüße

Angel1048

Nageldesign Online Ausbildung-Traumberuf zum Nageldesigner/Nageldesignerin mit Zertifikat!

https://is.gd/rJ7xVS

Gefällt mir
20. November 2019 um 13:15

Konsultieren Sie Ärzte aus aller Welt, für alle Fachgebiete, rund um die Uhr.
​doctors-365.de 24/7/365

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers