Home / Forum / Beauty / Ausb8ildung zur Visagistin/ Makeup Artistin

Ausb8ildung zur Visagistin/ Makeup Artistin

5. April 2005 um 20:48

Hallo an Alle!

Möchte gerne wissen ob jemand von euch oder eurem Bekanntenkreis gute Akademien/ Schulen weiss, die Visagisten bzw Make-up Artisten ausbilden.
Hab so viele Infos gefunden (z.B.: die maske, makeupart . . )- kenne mich nicht mehr aus.

Die Schulen einfach anzuschauen ist mir fast nicht möglich, wohne in Österreich. Möchte die Ausbildung aber auf alle Fälle in Deutschland machen (ziehe im Sommer aus privaten Gründen nach München).
Also wo in D ist eigentlich egal, Hauptsache die Ausbildung ist gut!

Danke schon mal
mfg Nadine

Mehr lesen

6. April 2005 um 15:52

Visagistin
Eine gute Freundin von mir hat in Waldshut die Ausbildung zur Visagistin gemacht, geht ca. 5 Tage, meistens von Mittwoch bis Sonntag. Schau mal unter www.aesthetic-cosmetic.com. Die Schule ist sehr gut und es wird immer in kleinen Gruppen gearbeitet. Preise und so weiter steht alles auf der Seite. Viel Erfolg !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2005 um 22:16
In Antwort auf wellness04

Visagistin
Eine gute Freundin von mir hat in Waldshut die Ausbildung zur Visagistin gemacht, geht ca. 5 Tage, meistens von Mittwoch bis Sonntag. Schau mal unter www.aesthetic-cosmetic.com. Die Schule ist sehr gut und es wird immer in kleinen Gruppen gearbeitet. Preise und so weiter steht alles auf der Seite. Viel Erfolg !!!

Danke
Werd gleich mal auf die Internetseite schauen!

Mfg Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2005 um 11:46
In Antwort auf jessi_11937293

Danke
Werd gleich mal auf die Internetseite schauen!

Mfg Nadine

Mach keine
Tagesausbildung. Es gibt Schulen,die 3-6 Monatige Kurse anbieten,vielleicht sogar noch darüber hinaus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2005 um 12:15

Schulen
Wenn es Dir nicht möglich ist,die jeweiligen Schulen zu besichtigen,dann ruf dort an und lass Dir Infomaterial zuschicken.Das macht eigentlich jede Schule.
Hab ein paar Schulen in Bayern gefunden.
Ausbildung zur Fachkosmetikerin und Visagistin
Altheimer Eck 3
80331 München Tel: 089/264488
Kosmetikschule Norkauer für Kosmetik,Visagistik
Prielmayerstraße 1
80335 München Tel:089/591693
Kosmetikschule Lehmann
Landwehrstraße 72
80336 München Tel:089/84456605

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 2:58

Hi
Ich kenne da eine Schule, die ist in Düsseldorf die ist auch sehr gut!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 12:17

Beitrag
hallo, sorry hab mal ne ganz komische frage bin hier neu und würd gern auch eine anfrage stellen aber wie mache ich das???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 12:19
In Antwort auf nerys_12046339

Beitrag
hallo, sorry hab mal ne ganz komische frage bin hier neu und würd gern auch eine anfrage stellen aber wie mache ich das???

Visagistenschule
ok, danke
also ich würde gern eine visagisten/make up artist ausbildung machen...habe noch nie etwas in dem bereich gemacht..meine frage: ist es sinnvoll ohne friseurausbildung das zu machen? mein vater ist friseur der könnte mich auch unterstützen, aber ist es wirklich besser eine friseurlehre davor zu machen??
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2005 um 12:37
In Antwort auf nerys_12046339

Visagistenschule
ok, danke
also ich würde gern eine visagisten/make up artist ausbildung machen...habe noch nie etwas in dem bereich gemacht..meine frage: ist es sinnvoll ohne friseurausbildung das zu machen? mein vater ist friseur der könnte mich auch unterstützen, aber ist es wirklich besser eine friseurlehre davor zu machen??
LG

Ja
es ist sinnvoll,weil Du mit Frisuren als Visagist/Make up Artist auch zu tun hast. Außerdem setzt der Beruf eine drei jährige Ausbildung nicht voraus. Er ist also kein anerkannter Ausbildungsberuf. Also auch nicht staatlich anerkannt. Schon deshalb ist es sinnvoll eine "richtige" Lehre zu machen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2007 um 8:38
In Antwort auf nerys_12046339

Visagistenschule
ok, danke
also ich würde gern eine visagisten/make up artist ausbildung machen...habe noch nie etwas in dem bereich gemacht..meine frage: ist es sinnvoll ohne friseurausbildung das zu machen? mein vater ist friseur der könnte mich auch unterstützen, aber ist es wirklich besser eine friseurlehre davor zu machen??
LG

Visa und hair-stylist
Hallo leeilaa

Es ist sogar sehr sinnvoll eine Ausbildung als Friseurin zu machen.
In der Praxis geht neben dem make-up meistens das hair-styling einher.
Sprich: Der Fotograf müsste also, sowohl ein Make-up-Artist, als auch ein
hair-stylist engagieren. Das ist nur bei grossen Produktionen der Fall.
In der Regel vereint sich das aber in einer Person. Du würdest also mit
beiden Ausbildungen, Deine Chancen auf dem "Markt", wesentlich erhöhen.

lg fotodesign-rothkegel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 19:59

Ausbildung Visagist
mache vorher einen termin aus und schau die den Dozenten an.##
Sehr gut ist die Makeupschule in München.

www.makeupschule-muenchen.de

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2008 um 20:05
In Antwort auf nerys_12046339

Visagistenschule
ok, danke
also ich würde gern eine visagisten/make up artist ausbildung machen...habe noch nie etwas in dem bereich gemacht..meine frage: ist es sinnvoll ohne friseurausbildung das zu machen? mein vater ist friseur der könnte mich auch unterstützen, aber ist es wirklich besser eine friseurlehre davor zu machen??
LG

Visagistenschule
also wenn du hauptberuflich als make up artist arbeiten möchtest und z.b bei einer viasgisten agentur aufgenommen werden willst, musst du eine abgeschlossene Friseur Ausbildung haben. diese kann man jedoch auch über einen kurzen zeitraum bei Meininghaus machen um Zeit zu sparen.
Ansonsten würde ich ersteinmal den Make up Kurs machen.
www.makeupschule-muenchen.de

lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 17:02
In Antwort auf nerys_12046339

Visagistenschule
ok, danke
also ich würde gern eine visagisten/make up artist ausbildung machen...habe noch nie etwas in dem bereich gemacht..meine frage: ist es sinnvoll ohne friseurausbildung das zu machen? mein vater ist friseur der könnte mich auch unterstützen, aber ist es wirklich besser eine friseurlehre davor zu machen??
LG

Visagistenschule
Ja, es ist besser eine Friseurausbildung zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2008 um 18:29

Tolle Akademie
Hier einmal der Link zu einer spitzen Akademie
www.makeupakademie.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 20:49

Schwierige Entscheidung!
Hallo Nadine,

bin gerade selbst auf der Suche nach der "richtigen" Schule für meine Ausbildung zur Visagistin / Makeup-Artist (in). Habe mir hier in München schon glaube ich alle Schulen angesehen und kann Dir das auch nur dringend empfehlen! Teilweise ist der Unterschied zwischen Schein (Prospekt/Internet) und Sein wohl doch recht groß... Teilweise zahlt man auch für zwei Monate das gleiche wie bei anderen Schulen für 12 Monate! Da machen wohl einige das schnelle Geld...

Ich werde mich (wenn mein Freund mich noch finanziell ein bisschen Unterstützt wohl für die "Münchner Schmink- und Kosmetikschule" entscheiden. War dort vom Unterricht und der Atmosphäre sehr angetan. Die Visagistik-Lehrkraft, mit der ich länger gesprochen (und im Unterricht zugesehen) habe, arbeitet wohl selbst viel bei Film und Fernsehen - scheint wirklich viel Ahnung zu haben. Die "Mädels" (Schülerinnen) haben mich dann netter Weise auch gleich als "Opfer" entdeckt und mir ein wirklich tolles Abendmakeup mit smokey-Eyes verpasst (war an dem Tag gerade das Unterrichtsthema). Fand ich echt nett - und habs dann auch gleich so gelassen (mein Freund war schwer beeindruckt, als sich so nach Hause gekommen bin). Aber anyway - wie gesagt: schau Dir die Schulen einfach selbst an und lass Dich nicht blenden oder "belatschern" (versuchen einige mit sehr skurrilen Methoden). Ach ja, falls es Dich interessiert: hier noch der Link: www.muenchner-kosmetikschule.de Sind direkt am Hauptbahnhof in München. Die Webseite ist übrigens toll gemacht - vielleicht machen wir ja dann gemeinsam dort die Ausbildung
> wann willst du denn anfangen? (Ich werd wohl leider noch die nächsten Kurse auslassen müssen und erst Anfang nächsten Jahres dort beginnen können.

Dir jedenfalls noch viel Spaß bei der Entscheidung!
Liebe Grüße aus der Stadt mit Herz,
Mareike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 17:02

Grüss Dich
Ich bin selbst Dozentin an einer Visagistenschule, seit 13 Jahren Visagistin und kann Dir da auch behilflich sein-melde Dich doch mal mit einer privaten Nachricht.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2010 um 17:07


Hallo ,

Also ich habe gerade meine Ausbildung an der Make up Schule München abgeschlossen und kann sie nur weiter empfehlen war suuuuuper zufrieden

Die gibts auch in Düsseldorf so viel ich weiß und ab diesem Jahr dann auch in Hamburg ...


LG



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 12:42

Visagistenschule pro academy
Hallo, ich werde im Oktober meine Ausbildung an der pro academy ( www.proacademy.de ) starten. Ich habe bisher nur Gutes von dieser Schule gehört. Ich mache den Kurs in Berlin, aber die Schule gibt es 4x in Deutschland (ich glaube noch in Köln, Hamburg und Stuttgart).

Die Ausbildung beinhaltet auch Haarstying. Wie ich gehört habe, sollte man zumindest die Grundlagen können. Der Kurs dauert 2 Monate, was ich okay finde. Zusatzkurse kann ich immer noch buchen (bietet die Schule auch an).

Hoffe, das hilft Euch weiter.

glg
Viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 15:30
In Antwort auf roshna_12431336

Visagistenschule pro academy
Hallo, ich werde im Oktober meine Ausbildung an der pro academy ( www.proacademy.de ) starten. Ich habe bisher nur Gutes von dieser Schule gehört. Ich mache den Kurs in Berlin, aber die Schule gibt es 4x in Deutschland (ich glaube noch in Köln, Hamburg und Stuttgart).

Die Ausbildung beinhaltet auch Haarstying. Wie ich gehört habe, sollte man zumindest die Grundlagen können. Der Kurs dauert 2 Monate, was ich okay finde. Zusatzkurse kann ich immer noch buchen (bietet die Schule auch an).

Hoffe, das hilft Euch weiter.

glg
Viola

Ich auch!!!
Hallo Viola, ist ja cool, ich werde den geichen Kurs besuchen. Dann sind wir ja quasi Klassenkameraden

Die Schule ist super, meine Freundin hat dort vor ein paar Wochen einen Kurs besucht und war total begeistert. Deswegen habe ich mich jetzt auch dort angemeldet. Freu mich schon total.

Ich schick Dir gleich mal ne Nachricht, dann können wir uns vielleicht vorher schon mal treffen.

Gruß
Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 15:44
In Antwort auf thekla_12466498

Mach keine
Tagesausbildung. Es gibt Schulen,die 3-6 Monatige Kurse anbieten,vielleicht sogar noch darüber hinaus.

Pro academy
Hallo, ich kann Euch meine ehemalige Schule empfehlen: die pro academy. Wer kleine Lerngruppen, engagierte und erfahrene Trainer sowie super Unterrichtsmaterialien (nur MAC Produkte) sucht, ist da richtig. Wir haben überwiegend praktisch gearbeitet und haben tolle Fotoshootings und Praxiseinsätze gehabt.
Jetzt bin ich selbstständig und bekomme regelmäßig Jobs von der pro academy vermittelt.

Die Internetadresse ist www.proacademy.de

Gruß
Denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2012 um 17:27

Neue Make up Artist School
In münster hat eine neue Make up shcule aufgem,acht.. die stylefabrik. da gibts auhc make up Workshops, die selbst ich schonmal besucht habe und es war ehct immer super. die leute sind echt nett und wirken super kompetent... würds da machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2013 um 13:29

Hi,
ich hatte gestern ein Gespräch bei einer staatlich anerkannten Kosmetikschule in Bremen und die haben mir gesagt, dass die da einen neuen Ausbildungsgang anbieten. und zwar gibt es diese ausbildung in ganz deutschland nicht;das ist die Ausbildung zur staatlich anerkannten Visagistin. die ausbildung dauert zwei Jahre und man hat einen berufsqualifizierten abschluss.
Natürlich kostet die ausbildung geld, aber mal ganz ehrlich, wenn ich irgendwo für ein paar monate bis zu 8000 zahle, dann doch lieber in eine ausbildung wo ich auch noch bafög bekomme. das ist da nämlich, da die ja staatlich anerkannt ist. dann bekommt man finanzielle unterstützung. und das benötige ich auch, da ich mr sonst so eine ausbildung nicht leisten könnte...
ich werde mich jetzt noch weiter erkundigen, aber wahrscheinlich werde ich mich dort anmelden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 22:53
In Antwort auf ayg|l_12279415

Ausbildung Visagist
mache vorher einen termin aus und schau die den Dozenten an.##
Sehr gut ist die Makeupschule in München.

www.makeupschule-muenchen.de

lg

Es gibt zwei schulen mit dem Titel makeupschule München?!
ich bin auch auf der suche nach einer makeupschule in München - und habe fest gestellt, dass es zwei schulen mit dem Titel make up schule München gibt.. - die, die du meinst, ist dann diese Beauty and Fame Schule? weil die andere die auch den Titel hat ist die LilliundLola - kennt sich damit jemand aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2014 um 9:48

Steff Idris make up artist academy
Hallo,

wenn Du eine Ausbildung oder Coaching zur Makeup Artistin und Hairstylistin in Hamburg machen willst, geh zur Steff Idris make up artist academy! Die Schule ist in einem Fotostudio mitten im Schanzenviertel in einem Künstlerhaus.

Man lernt in kurzer Zeit ganz viel, weil man nur zu zweit im Kurs ist mit einer Dozentin. Und das ist Steff Idris selbst, die immer präsent ist. Dieses Personal Coaching ist sehr intensiv. Dadurch braucht man hier keine 6 Monate oder ein Jahr. Das ist oft reine Abzocke. Was hast Du davon, wenn Du 20 Minuten warten musst, bis ein Dozent kommt? Und, wenn der dann nur ein Angestellter ist und weder Ahnung noch Erfahrung hat?

Das ist hier völlig anders. Hier lernt man von der Akademie-Leitung und -Inhaberin selbst. Steff Idris hat über 25 Jahre internationale Erfahrung und weiß, worauf es ankommt - wenn man mit dem Job sein Geld verdienen will.

Unter realen Bedingungen wird hier sehr professionell, sehr präzise und sehr kreativ gearbeitet.

Hier lernst Du die Basis, die Du brauchst - alle Stilrichtungen, internationale Trends und ganz viele Tipps und Tricks...

Die Modelle werden gestellt, es gibt Shootings und Kontakte. Anschließend bleibt man im Pool, was echt hilfreich ist, um nach der Ausbildung Fuß zu fassen.

Zu all dem ist die Atmosphäre einfach toll - sehr familiär und entspannt! Steff Idris verlangt viel, aber fördert und bestärkt Dich und gibt Dir außerdem ganz viele Ideen und Anregungen. Dabei ist sie total nett und man hat echt viel Spaß mit ihr!

Was ganz wichtig ist: Die meisten Schüler erhalten eine Förderung über den Weiterbildungsbonus in Hamburg. Wenn Du mehr wissen willst, guck einfach auf die Seite: www.steff-idris-academy.com. Da siehst Du außerdem, was Steff Idris für geniale Sachen gemacht hat und dass Du echt Glück hast, wenn Du die Ausbildung bei ihr machen darfst!!! Auf Facebook ist sie natürlich auch...

Wenn Du wirklich was lernen willst, dann melde Dich da an!!!

Viel Spaß und schöne Grüße

Fee


P.S. Shopping Queen war auf schon bei Steff Idris. Guido Maria Kretschmer war sehr zufrieden und hat die Academy gelobt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen