Home / Forum / Beauty / Augenringe wegoperieren???

Augenringe wegoperieren???

13. Juni 2010 um 20:06

Hey Leute ich brauche eure hilfe. ich habe schon lange starke augenringe (geschwollen wie tränensäcke) ich bin noch sehr jung rauche/ trinke nicht und schlafe genug (warsch. erblich bedingt). ich möchte sie mir gerne entfernen lassen bin aber nicht sicher. habe schon viel ausprobiert aber nichts hat geholfen. wie teuer wäre so eine operation ungefär? entferen sie gewebe oder was wird da gemacht? danke im vorraus

Mehr lesen

14. Juni 2010 um 20:33

Augenring-OP mit Restrisiko
Hallo Irrose,
es wird ein bisschen das Fettgewebe am Unterlid verteilt und ein etwas Haut entfernt. Sollte man aber trotzdem nur bei einem Arzt machen lassen, dem man wirklich vertraut, weil theoretisch die Gefahr eines Triefauges besteht. Damit wäre man dann im Falle des Falles fürs Leben gekennzeichnet. Mein Mann hatte das gleiche Problem, konnte sich aber wochenlang nicht für einen Arzt entscheiden, zu dem er das nötige Vertrauen hatte. Inzwischen alles Schnee von gestern OP vor 6 Monaten erfolgt. 100% Erfolg, kein Triefauge, Mann (und ich ) glücklich. OP hat Frau Dr.Dr.F. in Tübingen gemacht. Hier kannst Du die entsprechenden Erfahrungsberichte lesen www.klinikbewertungen.de (Lorettoklinik). Damals mussten wir 2.500.- bezahlen. Vermutlich macht es im Ausland jemand günstiger, aber die Sicherheit für ein einwandfreies Ergebnis stand bei uns mit Abstand im Vordergrund.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 21:13

Mein Ihr jetzt damit so dunkle Augenränder...
die so wirken, dass man eins aufs Auge bekommen hätte oder als hätte man nächtelang nicht geschlafen? Kann man so was wegmachen lassen vom PC?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 17:14

Augenringe
Hallo,

ich bin 25Jahre alt und ich bin eingentlich t0tal gegen Make-up aber s0bald ich aufstehe m0rgens muss ich es auftragen, weil ich dunkle Augenringe habe seit meinem 18.Lebensjahr.....nun bin ich auch ganz ehrlich ich glaube nicht an cremen usw.......ich möchte es mir weg0periere lassen....und suche jemanden der/die Erfahrung gemacht hat damit....???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2011 um 18:23
In Antwort auf aliisa_12684998

Augenring-OP mit Restrisiko
Hallo Irrose,
es wird ein bisschen das Fettgewebe am Unterlid verteilt und ein etwas Haut entfernt. Sollte man aber trotzdem nur bei einem Arzt machen lassen, dem man wirklich vertraut, weil theoretisch die Gefahr eines Triefauges besteht. Damit wäre man dann im Falle des Falles fürs Leben gekennzeichnet. Mein Mann hatte das gleiche Problem, konnte sich aber wochenlang nicht für einen Arzt entscheiden, zu dem er das nötige Vertrauen hatte. Inzwischen alles Schnee von gestern OP vor 6 Monaten erfolgt. 100% Erfolg, kein Triefauge, Mann (und ich ) glücklich. OP hat Frau Dr.Dr.F. in Tübingen gemacht. Hier kannst Du die entsprechenden Erfahrungsberichte lesen www.klinikbewertungen.de (Lorettoklinik). Damals mussten wir 2.500.- bezahlen. Vermutlich macht es im Ausland jemand günstiger, aber die Sicherheit für ein einwandfreies Ergebnis stand bei uns mit Abstand im Vordergrund.
LG

Dieser Tipp war Gold wert !
Jedenfalls für mich. Ich hatte von Frau Dr.Farsad schon im Zusammenhang mit einer Bauchdeckenstraffung gehört. Aber ich suchte keinen Allrounder der alles macht. Auf Deinen Tipp hin, bin ich dann neugierig geworden und nochmals auf ihre Homepage gegangen. Da stellte ich fest, dass sie außer Fachärztin für plastische Chirurgie auch noch Fachärztin für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie ist. Also ab zur Beratung und sie bestand noch auf einer zweiten Beratung. Dann die OP - und nach 4 Wochen: alles wunderbar. Hätte ich schon eher machen lassen sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 19:18
In Antwort auf nkechi_12262358

Dieser Tipp war Gold wert !
Jedenfalls für mich. Ich hatte von Frau Dr.Farsad schon im Zusammenhang mit einer Bauchdeckenstraffung gehört. Aber ich suchte keinen Allrounder der alles macht. Auf Deinen Tipp hin, bin ich dann neugierig geworden und nochmals auf ihre Homepage gegangen. Da stellte ich fest, dass sie außer Fachärztin für plastische Chirurgie auch noch Fachärztin für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie ist. Also ab zur Beratung und sie bestand noch auf einer zweiten Beratung. Dann die OP - und nach 4 Wochen: alles wunderbar. Hätte ich schon eher machen lassen sollen.

Sag mal...
wie ist denn der Effekt, eine längere Zeit nach der Lid OP. Bleibt das Lied auf Dauer so wie operiert ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2017 um 12:18
In Antwort auf minna_12264787

Hey Leute ich brauche eure hilfe. ich habe schon lange starke augenringe (geschwollen wie tränensäcke) ich bin noch sehr jung rauche/ trinke nicht und schlafe genug (warsch. erblich bedingt). ich möchte sie mir gerne entfernen lassen bin aber nicht sicher. habe schon viel ausprobiert aber nichts hat geholfen. wie teuer wäre so eine operation ungefär? entferen sie gewebe oder was wird da gemacht? danke im vorraus

Du möchtest dich echt unters Messer legen und das auch noch mitten im Gesicht unter dem Auge finde ich echt verdammt mutig, also den Mut hatte ich damals nicht und hätte ich auch heute nicht, dabei hatte ich auch sehr starke Augenringe und war nur noch am leiden, hatte wie du auch viele Produkte versucht die mir alle nichts gebracht haben, bis ich bei thaicare gelandet bin und so dankbar und glücklich bin das ich damals von denen die Oculus Creme bestellt habe, mit der Creme habe ich meine Augenringe weg bekommen, nutze die Creme immer noch, jeden morgen direkt nach dem aufstehen, will sie auch nicht mehr missen müssen. Demnächst wollte ich mal das Botox Liquid von denen Testen, man kann ja nie früh genug anfagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fettabsaugung
Von: lura1994
neu
9. April 2017 um 20:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram