Forum / Beauty

Augenringe bzw. Tränenfurchen "aufpolstern"???

Letzte Nachricht: 22. Juni 2011 um 15:59
A
an0N_1245609899z
16.06.11 um 11:03

Hallo,
ich bin gerade mal 21 und habe sehr tiefe Tränenfurchen unter den Augen. Kann daran leider auch nichts ändern, habe schon so ziemlich alles ausprobiert und gängige Anti-Augenring-Produkte bringen bei mir null, weil es einfach erblich bedingt ist (mein Vater & Großvater väterlicherseits haben dasselbe Problem). Es belastet mich wirklich extrem, einfach mal ungeschminkt aus dem Haus gehen geht einfach nicht, weil ich durch die dunklen Augenringe ohne eine dicke Schicht Make-Up aussehe wie ein Junkie und das obwohl ich relativ gesund lebe, nicht rauche, seltenst Alkohol trinke ect. Jetzt habe ich gelesen, dass man sich die Tränenfurchen aufspritzen lassen kann mit diversen Mittelchen (Hyaluronsäure, Collagen, Eigenfett ect). Mich würde interessieren, ob jemand damit Erfahrung gemacht hat und irgendetwas davon empfehlen kann. Der Preis ist mir relativ egal, ich würde alles tun um endlich einfach mal ohne Schminke im Gesicht rausgehen zu können... die ganze Schminkprozedur ist ja auch relativ zeitaufwändig und ich bin auch eher ein natürlicher Typ. Also ich wäre sehr dankbar für Tipps und Erfahrungsberichte!!
LG kaesekuchen

Mehr lesen

A
ahri_12177407
17.06.11 um 14:01


hallo habe Dir eine PN geschickt esmiralda41

Gefällt mir

L
lmadan_12475829
17.06.11 um 23:03

Mir gehts genauso
Liebe Frau kaesekuchen
Mir geht es ganz genauso, nur dass ich schon länger damit lebe.
Es nervt mich auch sooooo sehr, ich hasse es.
Im Moment suche ich auch in München einen Arzt der Collagen oder Hyaloron gut unterspritzen kann - bin aber noch nicht fündig geworden.
Über Eigenfett hab ich schon zuviel Schlechtes gelesen.
Meine Tränenfurchen sind unteschiedlich stark ausgeprägt und dazu habe ganz dunkle eingefallene Augenringe.
Bin für Erfahrungen sehr dankbar!

Gefällt mir

A
an0N_1245609899z
21.06.11 um 22:50

Also...
nachdem ich jetzt ein bisschen recherchiert habe, würde ich auch sagen Eigenfett ist nicht gerade optimal. Habe von Leuten gelesen, bei denen das Fett dann quasi 'runtergerutscht' ist und sie dann anstatt Augenringen extreme Tränensäcke hatten Über Juvederm und ähnliche Produkte habe ich bisher nur Gutes gelesen, habe aber trotzdem irgendwie Angst, dass es ungleichmäßig wird oder eben auch Tränensäcke entstehen.

@ lovinyouso: Danke für den tipp aber leider ist München für mich viel zu weit weg.

Falls jemand gute Ärzte in NRW oder Niedersachsen empfehlen kann, immer her damit

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1245609899z
21.06.11 um 22:54

Ps.
@laperla60: Unterlidstraffung mit 20? Ich weiß ja nicht so recht. Denke auch nicht, dass das viel bringt. Ich habe ja keine schlaffe Haut unter den Augen, sie ist einfach zu dünn, bzw zu wenig Gewebe zwischen Haut und Knochen... da hilft wohl auch straffen nichts. Lasse mir auch ungern im Gesicht 'rumschnippeln'.

Gefällt mir

A
ahri_12177407
22.06.11 um 5:36

Hallo
hallo kaesekuchen,schade das Du noch nicht fündig geworden bist.Konnte die Aesthetic Agentur Dir auch keinen rat geben wer das in Deiner Nähe macht?Drücke Dir die Daumen.esmiralda

Gefällt mir

T
theda_12355069
22.06.11 um 15:59

Meine Chirurgen-Empfehlung
Hallo Kaesekuchen,
wer mit dem Unterspritzen wirklich Erfahrung hat und auch die Grenzen des Möglichen richtig einschätzt, ist Dr. D'Hondt. Ich würde mich von ihm dazu mal beraten lassen. Er ist ein phantastischer Plastischer Chirurg und sagt eine Behandlung nur zu, wenn sie auch reelle Erfolgsaussichten hat. Damit erspart er seinen Patientinnen viele Umwege und Zusatz-Ops. Er praktiziert in Belgien, kurz hinter der Grenze und berät auch in Köln (auf Deutsch). Falls es dich interessiert, findest du ihn unter royalbeautyclinic.de

Viel Erfolg.

1 -Gefällt mir