Forum / Beauty

Augenbrauenpiercing nach 4 wochen entzündet...

Letzte Nachricht: 2. Juli 2010 um 10:44
A
an0N_1254157199z
25.06.10 um 8:20

hallöchen

ich hab mir vor 4 wochen ein augenbrauenpiercing stechen lassen...
gestern hab ich gemerkt das es bissl weh tut und leicht entzündet is...also hab ich was drauf gemacht das es abheilt.....
heute morgen bin ich aufgewacht und mein auge is am oberen lid total angeschwolle....hab mir kühlakkus drauf und nochmal die salbe...
nur ich weiss net was ich mache soll
abwarten was passiert?
piercing sofort raus?
vielleicht wisst ihr eine lösung

lg steffi

Mehr lesen

T
thea_12667693
27.06.10 um 2:27


Was für eine Salbe hast du den drauf gemacht. Salben gehören eigentlich überhaupt nicht an Piercings, da sie den Stichkanal verstopfen.
Kühlen ist gut. Wenn es wirklich entzündet ist, hilft Tyrosur (ein Lokalantibitikum aus der Apotheke).

Nimm das Piercing auf keinen Fall raus. Sonst kann sich die Entzündung einkapseln und alles wird noch viel schlimmer. Also erst die Entzündung behandeln und dann kannst du es (wenn du magst) entfernen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elysia_12539343
02.07.10 um 10:44

Hey Steffi,
Piercings sind generell erst nach 3 Monaten richtig abgeheilt. Hast du keinen Zettel vom Piercer bekommen, wo die richtige Behandlung, auch bei einer Entzündung draufsteht. Salben sind nie gut, das stimmt, hast du einen Spray?

Aber keine Panik, ich habe meine Piercings schon jahrelang, und die entzünden sich auch manchmal.

Liebe Grüße,
Michi

Gefällt mir