Home / Forum / Beauty / Haare färben / Aufheller , Erfahrungsberichte!

Aufheller , Erfahrungsberichte!

27. Februar 2010 um 15:11 Letzte Antwort: 6. März 2010 um 15:46

Halli , Hallo.
Ich würd gerne ein paar Erfahrungen über Aufheller von euch wissen. Den eizigen den ich verwendet habe ist Poly Blonde Extrem Aufheller L1++ - Den ich nicht mag ;D Also von dem brauch ich keinen Bericht!

Mich würden Intressieren :

Garnier Aufheller (alle stärken)
Smart Colour - Cool Blonde
Smart Colour - Total Blonde
Und alle die ihr schonmal verwendet habt!

Ich danke jetzt schon für die Antworten ;D

ps.:
Dinge die ich wissen würde:
-Ausgangsfarbe
-Orangestich? Stark/Schwach
-Haarschädigung
-Anwendungsdauer / Wiederholungen
- Preis/Leistungs verhältniss

Mehr lesen

27. Februar 2010 um 16:45

..
Also ich habe schon viele benutzt, jedoch nur um immer und immert wieder von dunkelbraun auf blond zu kommen.
1. Poly Blonde ... Haar wurde kaum geschädigt, jedenfalls nicht nach einmal blondieren, es ist OHNE Ammoniak und kostet ca. 4.25Euro.
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
2. Poly Blonde L1+:
-Obwohl es "nur" eine Nuance heller färben kann, hat es schon die doppelte Anzahl an Pulver, was das Haar sehr viel mehr schädigt als der L1 Aufheller.

Ich hatte noch von Poly Live XXL oder ähnlich einen und von Londa oder so.
Aber da kann ich nicht viel zu sagen.

Gefällt mir
27. Februar 2010 um 17:19

Auch in drogerie!
Bekommst du im Rossman , IhrPlatz , und anscheinend teilweise sogar bei DM !

Gefällt mir
27. Februar 2010 um 18:41
In Antwort auf fleur_12548504

Auch in drogerie!
Bekommst du im Rossman , IhrPlatz , und anscheinend teilweise sogar bei DM !

Smart Colour...
habe ich probiert, Total Blonde. Naja, ist nicht schlecht, aber ich fahre besser mit Friseurbedarf-Sachen, vorallendingen auch günstiger. So ne Packung Smart Blonde kostet/e 7,99, für 10 krieg ich hier soviel Blondierpulver als auch Entwickler, dass ich 2-3mal blondieren kann (schulterlanges Haar). Und das Ergebnis ist auch besser.

Meine Naturhaarfarbe ist dunkelblond, mein Ziel weißblond

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 14:08
In Antwort auf eser_12628485

..
Also ich habe schon viele benutzt, jedoch nur um immer und immert wieder von dunkelbraun auf blond zu kommen.
1. Poly Blonde ... Haar wurde kaum geschädigt, jedenfalls nicht nach einmal blondieren, es ist OHNE Ammoniak und kostet ca. 4.25Euro.
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
2. Poly Blonde L1+:
-Obwohl es "nur" eine Nuance heller färben kann, hat es schon die doppelte Anzahl an Pulver, was das Haar sehr viel mehr schädigt als der L1 Aufheller.

Ich hatte noch von Poly Live XXL oder ähnlich einen und von Londa oder so.
Aber da kann ich nicht viel zu sagen.

..
Also das Smart Colour Platinblond hat 2xBlondierpulver und 2xEntwickliercreme, einen Pinsel, eine Mischschale, eine Entwicklerhaube und 2x Tönung.
Aber ich benutze er erst heute Abend, aber auch nur, um meine Ansätze zu färben.
udn ich habe die Farbe für 6.99 bekommen.
Also die Hälfte kostet ca. 3.50, genauso wie eine Packung einer anderen Marke, und da hab ich auch gerade soviel für meine Ansätze.

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 14:09

...
Ich weiß ja nicht, was Du alles benutzt hast, aber ich und viele Freundinnen von mir haben auch nicht gelbe haare.
meine Ansätze werden sogar weiß :]

Gefällt mir
28. Februar 2010 um 18:48
In Antwort auf eser_12628485

..
Also ich habe schon viele benutzt, jedoch nur um immer und immert wieder von dunkelbraun auf blond zu kommen.
1. Poly Blonde ... Haar wurde kaum geschädigt, jedenfalls nicht nach einmal blondieren, es ist OHNE Ammoniak und kostet ca. 4.25Euro.
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
2. Poly Blonde L1+:
-Obwohl es "nur" eine Nuance heller färben kann, hat es schon die doppelte Anzahl an Pulver, was das Haar sehr viel mehr schädigt als der L1 Aufheller.

Ich hatte noch von Poly Live XXL oder ähnlich einen und von Londa oder so.
Aber da kann ich nicht viel zu sagen.

Smart Blonde Platinblond
So ihr süßen!
Ich habe gerade die Oben genannte Pampe auf dem Kopf, da hier manche einen solchen "Erfahrungsbericht" haben wollten.
Also:
Die Pampe riecht gut, also mich erinnert das etwas an einen Hustensaft, die ich im Kindesalter mal getrunken habe, riecht recht lecker. :'D
Es enthält ja kein Ammoniak und kein PPD, und wurde nicht an Tierversuchen getestet.
Na ja, es juckt ein wenig, aber das ist bei mir normal, also das kommt denke ich mal auf den einzelnen an, und joa..
es ist ja noch drauf.
Ich habe schon einen Strähnchentest gemacht, da ist meine Strähne nicht auseinandergebrochen oder hat sich wie Kaugimmi auseinander aber nicht wieder zusammengezogen.

Was ich gut finde, ist, dass auf diesen Test der haarbeschaffenheit hingewiesen wird.
Bei den meisten wird ja vorher nur dieser strähnchentest zu Ermittlung der perfekten Einwirkzeit erwähnt.

Na ja, ausgewaschen ist die Pampe noch nicht, also wie das Ergebnis ist, werde ich später verraten.

Gefällt mir
6. März 2010 um 15:46

...
Na ja, es wurde auf meinen Mittelblonden (?) Haaren normal Blond.
Also nicht weiß aber auch nicht gelb.
Mit einmal 2 Minuten Silbershampoo sind die haare auch weiß.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club