Forum / Beauty

Aufgerauhte Haare

Letzte Nachricht: 15. Mai 2008 um 7:21
N
nasim_11976475
14.05.08 um 22:01

Hallo,

ich brauche mal euren Rat- und zwar habe ich fast immer sehr aufgerauhte Haare, nicht überall am Kopf, aber doch immer an großflächichen Stellen und das sieht total scheisse aus.
Ich hoffe ihr könnt euch was unter 'aufgeraut' vorstellen, die fühlen sich nicht richtig trocken an oder so, sondern sind einfach aufgeraut und stehen dann halt so kräuselig vom Kopf ab.
Was kann man dagegen tun?
Ich benutze Spülungen, Kuren, rubble meine Haare nicht mit dem Handtuch, färbe die Haare nie, mache nie ne Dauerwelle, benutze kein Haarspray(nur Schaumfestiger)... ich föne sie nach jedem Waschen, aber das muss leider sein, denn danach verlasse ich eben meist direkt das Haus aufm Weg zur Uni/Arbeit und ich hasse es, morgens ungeduscht das Haus zu verlassen.
Was kann man also tun gegen dieses unschöne Phänomen?
Danke schonmal.

Mehr lesen

I
imani_12234225
15.05.08 um 7:21

Hi
Ja kaltes Wasser hilft gut. Einfach zum Schluss nochmal kurz mit so kaltem Wasser, wie du es aushälst, über die Haare. Generell gilt, dass man die Haare nie zu heiss waschen sollte, am besten mit kühlen max. lauwarmen Wasser.
Kannst auch eine saure Rinse machen Dazu einfach 1-2 EL Essig (keine Essenz) oder Zitronensaft in 1 L kaltes Wasser geben und dann als letzten Spülgang verwenden.
Bei mir hilft das super.

Ich habe mal gehört, dass man beim Fönen immer in Wuchsrichtung fönen soll, damit sich die Schuppenschicht anlegt. Auch hier gilt, nicht zu heiss fönen und zum Schluss nochmal kalt fönen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?