Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Aufgeladene Haare ohne Silikon

Aufgeladene Haare ohne Silikon

27. Januar 2010 um 9:52 Letzte Antwort: 27. Januar 2010 um 20:42

Hi, ich bin jetzt endlich mal komplett vom Silikon weggekommen. Vorher hatte ich schon oft mit Peelingshampoos zu tun. Nun ist aber mein Problem, dass die letzten tage meine haare immer leichter aufgeladen werden
Ich brauchte die heute morgen nur anfassen und sie standen nach oben... hat ihr tipps wie ich die auch ohne silikon gebändigt bekomme? also haarspray hat nicht geholfen. hab gelesen von haarwachs, aber das zeug kenn ich, das kann ich mir doch nciht komplett in die haare schmieren :/

lg

Mehr lesen

27. Januar 2010 um 10:11


Hallo!

Ich habe vor wenigen Tagen eine Expertentalkrunde im TV zum Thema Haare gesehen und da ging es um diese Ionenhaarbürste (kommt manchmal in der Werbung), die auf Knopfdruck Ionen abgibt und so statisch aufgeladene Haare neutralisiert. Der "Experte" meinte, dass das wunderbar funktioniert, allerdings sind diese Bürsten sehr teuer.

Eine sehr kostengünstige Alternative sei Wasser. Einfach die Hände leicht anfeuchten und damit über die Haare streichen, auch das neutralisiert die Aufladung. Ich habs nicht probiert, weil ich unter dem Problem nicht leide, aber versuch es doch mal.

Ein Versuch ist es wert

Gefällt mir
27. Januar 2010 um 20:42


ich würde aber schon haarwachs nehmen nd dann ganz wenig nd des dann in der ganzen hand verteilen und des dann in die haare machen, dann passiert da nix -> aber in den meisten is silikon drinnen also auch draufachten =)

Gefällt mir