Forum / Beauty

Auf Tönung blondieren?

Letzte Nachricht: 10. Mai 2009 um 10:49
E
eser_12628485
08.05.09 um 18:26

Hallo!
Ich habe meine Haare vor ca 1 Monat in der farbe "CASSIS" von Garnier Movida getönt, und nun sind meine Haar mittel- bis dunkelbraun mit einem rötliche Stich.
Da habe ich mir überlegt, meine Haare zu blondieren und dann evtl. eine hellblaue Tönung drauf zu machen.
Nun ist meine Frage: Würden meine Haare stark orange werden, und könnte ich dies evtl. mit einem Silbershampoo wieder hinbekommen?
Und dann würde mich interessieren, ob Blondieren auf coloriertem Haar schädlicher ist als auf getöntem, oder ob es keinen Unterschied macht, auch bezüglich der Farbe,
Ich bedanke mich schon mal im Voraus,

Grüße, Pauli

Mehr lesen

E
efisio_12165678
08.05.09 um 23:54

Blondieren...
ist sowohl auf getöntem als auch auf gefärbtem Haar blöd, weil man eigentlich immer Flecken bekommt.

Es kommt auf die Blondierung an, wie hell deine Haare werden. Aber ich glaube, selbst bei einer starken, werden deine Haare eher gelb werden. Wenn du sie aber sowieso blau färben willst, ist das ja kein Problem

Denn für blaue Haare musst du kein Weißblond als Ausgangsfarbe verwenden.

Gefällt mir

E
eser_12628485
09.05.09 um 22:18
In Antwort auf efisio_12165678

Blondieren...
ist sowohl auf getöntem als auch auf gefärbtem Haar blöd, weil man eigentlich immer Flecken bekommt.

Es kommt auf die Blondierung an, wie hell deine Haare werden. Aber ich glaube, selbst bei einer starken, werden deine Haare eher gelb werden. Wenn du sie aber sowieso blau färben willst, ist das ja kein Problem

Denn für blaue Haare musst du kein Weißblond als Ausgangsfarbe verwenden.

X)
Okay, das ist gut das zu wissen mit den Flecken, aber eigentlich meinte ich, ob es schlimmer für die Haare ist, wenn man die Haare vorher gefärbt hat, oder ob das bei einer Tönung genauso ist
Tut mir Leid, wenn ich mich unpassend ausgedrückt habe ^^
Aber trotzdem danke für Deinen Beitrag

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
efisio_12165678
10.05.09 um 10:49
In Antwort auf eser_12628485

X)
Okay, das ist gut das zu wissen mit den Flecken, aber eigentlich meinte ich, ob es schlimmer für die Haare ist, wenn man die Haare vorher gefärbt hat, oder ob das bei einer Tönung genauso ist
Tut mir Leid, wenn ich mich unpassend ausgedrückt habe ^^
Aber trotzdem danke für Deinen Beitrag

Oh..
tut mir leid! Also gefärbte Haare sind strapazierter als getönte. Aufgrunddessen ist es "weniger schlimm", getönte Haare zu blondieren.

Die Fleckengefahr hast du allerdings bei beiden Varianten.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers