Home / Forum / Beauty / Auf einmal Wellen in den Haaren

Auf einmal Wellen in den Haaren

6. März 2013 um 19:30

Hallo,
hat mein Leben lang immer glattes Haar und nun auf einmal habe ich wellen gekriegt und das nicht wirklich überall.
Hilfe woran liegt das?
Bemerkungen: Hatte Laserbehandlung also haar entfernen lassen und habe Curakne genommen. einzige was mir einfällt.

dachte nämlich Querschnitt bleibt immer gleich bei den haaren...

danke vielmals im voraus!

Mehr lesen

6. März 2013 um 21:04

Stimmt ja...
...Das habe ich auch schon öfter gehört.
Meine Mutter zB hatte, als sie noch ganz jung war, zwar dickes, aber glattes Haar.
Im Laufe der Jahre sind sie auf einmal wellig geworden.

Bei mir selber habe ich auch schon eine Veränderung beobachtet.
Seit ich die Pille abgesetzt habe, sind sie (durch die Hormonumstellung...?) auch nicht mehr ganz glatt.

Früher waren sie wirlich "aalglatt" und jede Frisuerin meinte immer, die haben keine Sprungkraft bzw. Locken haben deshalb auch nie gehalten...
Jetzt habe ich eine Mischung aus glattem bis leicht gewelltem Haar. Nur wenn ich sie schön mit der Rundbürste "ausföhne" sind sie (halbwegs) ganz glatt.

Und die Babyhärchen, die oben nachwachsen, sind ein total auffällig wellig - Voll witzig...Vielleicht habe ich dann mit 50 oder so endlich richtige Wellen... (Richtige Naturlocken werden`s wohl nicht werden, leider...)

Also - Brauch`st dich gar nicht wundern; Im Leben ist vieles möglich...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 9:45
In Antwort auf maryp21

Stimmt ja...
...Das habe ich auch schon öfter gehört.
Meine Mutter zB hatte, als sie noch ganz jung war, zwar dickes, aber glattes Haar.
Im Laufe der Jahre sind sie auf einmal wellig geworden.

Bei mir selber habe ich auch schon eine Veränderung beobachtet.
Seit ich die Pille abgesetzt habe, sind sie (durch die Hormonumstellung...?) auch nicht mehr ganz glatt.

Früher waren sie wirlich "aalglatt" und jede Frisuerin meinte immer, die haben keine Sprungkraft bzw. Locken haben deshalb auch nie gehalten...
Jetzt habe ich eine Mischung aus glattem bis leicht gewelltem Haar. Nur wenn ich sie schön mit der Rundbürste "ausföhne" sind sie (halbwegs) ganz glatt.

Und die Babyhärchen, die oben nachwachsen, sind ein total auffällig wellig - Voll witzig...Vielleicht habe ich dann mit 50 oder so endlich richtige Wellen... (Richtige Naturlocken werden`s wohl nicht werden, leider...)

Also - Brauch`st dich gar nicht wundern; Im Leben ist vieles möglich...

LG

Stimmt...
die haarstruktur verändert sich im laufe des lebens...sicher kann es auch daran liegen, an das was du zu dir nimmst..aber ich glaube fast dass das normal ist.
Ich hatte früher einen richtigen busch auf meinen kopf!
es sah...schrecklich aus..Und nun habe ich haar das sich leicht bändigen lässt und keinen busch mehr sondern schöne ringellocken, die ich leicht ausföhnen kann und si welliges haar habe... wenn ich früher geföhnt hab..oh ja das hat immer ausgesehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 13:05

Gibt es tatsächlich in vielen formen
Ich hatte bis zum 10. Lebensjahr immer ganz glatte Haare und dann auf einmal Locken mit 18 ungefähr habe ich dann auf einmal nur noch relativ wellige Haare mit sehr glatten Partien gewachsen.
In meiner Ausbildung habe ich gelernt das der Körper sich aller 7 Jahre umstellt und es auch passieren kann das auch die Haarstruktur sich verändert was aber nicht passieren muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 15:38

Danke
Danke für die Antworten!
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist. Das es wirklich ganz glatt war, bis ich die Haar ein wenig geschnitten habe und noch ein Trennung hatte..und dann buumm auf einmal die wellen... naja muss man mitleben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 16:22

Meine Haare auch ^^
Ich hatte früher auch total glatte und vorallem dünne Haare. Als ich sie auf kinnlänge stutzen lassen habe, sind sie dick und lockig geworden... Mittlerweile lasse ich sie wachsen und die Locken hängen sich zu leichten Wellen aus und meine Haare werden wieder dünner

Wie schon geschrieben wurde denke ich auch, dass es was mit den 7 Jahren zutun hat (und natürlich auch den Hormonen ) Das sich der Körper alle 7 Jahre regeneriert und sowas....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 16:33
In Antwort auf jaycob_11903158

Danke
Danke für die Antworten!
Was ich vielleicht noch erwähnen sollte ist. Das es wirklich ganz glatt war, bis ich die Haar ein wenig geschnitten habe und noch ein Trennung hatte..und dann buumm auf einmal die wellen... naja muss man mitleben

Viel abgeschnitten?
wenn die haare vorher sehr lang waren und jetzt kürzer sind, kann es sein das die haare vorher einfach zu schwer waren und durch den schnitt leichter geworden sind. dann hattest du quasi schon immer eine wellige Struktur nur waren die haare zu schwer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 0:32

Haarstruktur
Die Haarstruktur kann sich ändern. Das ist völlig normal. In seltenen Fällen kann es auf eine Veränderung des Hormonhaushaltes zurückzuführen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2015 um 8:46

Cool
ist ja coll, ich wäre froh über ein paar Wellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Patientinnen für TV-Reportage gesucht
Von: truman_12745824
neu
30. Oktober 2015 um 13:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper