Forum / Beauty

AUAAAA Meine Kopfhaut! Was soll ich tun?

Letzte Nachricht: 22. August 2005 um 17:24
O
ozanne_12542885
22.08.05 um 7:14

Ich habe mir gestern von einer Freundin den ganzen Schopf blondieren lassen mit Basler Varietal Blondierung mit 6% H2O2. Ist ganz gut geworden die Farbe, nur ein paar Spitzen abgebrochen. Jetzt hab ich aber ganz viel Schorf auf der Kopfhaut so um den Wirbel herum und das Haar ist wie verklebt davon!
Ich kratze nicht herum, weil es sonst blutet, aber was mach ich jetzt???? Hilft da eine Kur für sensibles Haar?
Bitte helft mir! Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht??

LG und vielen Dank schon mal!

Mehr lesen

R
robena_12295484
22.08.05 um 8:31

Au
Ich würde sagen das du die Farbe vieleicht zu lange drin gehabt hast. Oder sie war einfach zu scharf für deine Kopfhaut. Ich würde nichts dran machen lass es von alleine abheilen.

Gefällt mir

O
ozanne_12542885
22.08.05 um 9:21
In Antwort auf robena_12295484

Au
Ich würde sagen das du die Farbe vieleicht zu lange drin gehabt hast. Oder sie war einfach zu scharf für deine Kopfhaut. Ich würde nichts dran machen lass es von alleine abheilen.

Hm
Ja, das glaub ich mittlerweile auch, dass die einfach zu lang drauf war! Aber waschen kann ichs doch mit nem milden Shampoo, oder? Das ist ja alles so verklebt, ich komm ja mit dem Kamm bzw Bürste nicht durch! Wie lange könnte das dauern bis es verheilt ist?
Vielen Dank!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1269006299z
22.08.05 um 10:48

Du solltest schleunigst zum arzt
das ist ein hautproblem. mit der richtigen salbe oder lösung heilt das ganz schnell ab

Gefällt mir

O
ozanne_12542885
22.08.05 um 17:24
In Antwort auf an0N_1269006299z

Du solltest schleunigst zum arzt
das ist ein hautproblem. mit der richtigen salbe oder lösung heilt das ganz schnell ab

So..
Der Doc hat sichs angeschaut und meinte es wäre eine Entzündung und hat mir "Hydrocortison" verschrieben. Das mach ich mir über Nacht auf die Kopfhaut. Macht sich zwar doof, aber was solls. Früh dann normal waschen.
Er sagte, eigentlich ist die Kopfhaut sehr unempfindlich und resistent gegen Haarfarbe etc. Er hofft, dass es an einer zu langen Einwirkzeit gelegen hat. Sonst wärs schlimm. Das würde heißen ich habe allergisch darauf reagiert und das würde erst verheilt sein, wenn die Farbe rausgewachsen ist!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers