Forum / Beauty

Armhaare blondieren - sonst immer rasiert

Letzte Nachricht: 12. Dezember 2010 um 0:48
S
suji_12963927
04.11.10 um 12:33

Hallo liebe Nutzer,


ich brauche ganz dringend euren Rat. Es ist mir sehr wichtig.
Ich bin 16 jahre und mein ethnischer Hintergrund ist orientalisch. Meine Behaarung ist sehr stark, wirklich überall (!).
Gerade will ich aber auf meine Armhaare eingehen, weil es was alltäglicheres ist.


Seit fast 3 Jahren rasiere ich mir die Armhaare, ich konnte es nicht mehr sehen und vorallem muss ich mir die immer max alle 2 Tage raiseren, sonst kratzt es unglaublich schlimm (am nächsten Tag zwar auch, aber das ich noch irgendwo ertragbar).
Ich habe immer Stoppeln und besonders zum Handgelenk hin, sind diese am schlimmsten.

Nun bin ich aber Anfang 2011 ein Jahr im Ausland und da ich nicht weiß, wie die sanitären Anlagen in meinem Gasthaus ist, weiß ich nicht, ob ich alltäglich zum rasieren kommen werde (Bei meinen Beinen muss ich mir einfach irgendwie ne andere alternative einfallen lassen).
Deswegen habe ich überlegt, ob ich die nicht jetzt langwachesn lasse und die dann blondiere ?! Ich bin ein relativ heller Hauttyp für ne Orientalerin, ich bin manchmal sogar heller, als einige Deutsche die ich kenne. Deswegen wäre es nicht so schlimm optisch, merkbar, aber ich könnte mit leben.

Womit kann ich mir die aufhellen und vorallen wieviel "Packungen" bräuchte ich von, um den ganzen Arm damit dann zu bleichen? Ebenfalls meine Frage: Da ich immer rasiert habe, wachsen diese ja sehr kratzig nach ~ kann ich blonideren und dann einfach immer mit creme regelmäßig versorgen, sodass die dann einfach irgenwann weicher werden? Oder wie kann ich es dann machen, dass die blondierten Haare nicht weiterhin kratzig sind?

Ich hoffe und bete ihr könnt mir weiterhelfen

Mehr lesen

F
fariha_12284125
12.12.10 um 0:48

Hallo
Ich würde dir empfehlen, deine Arme erstmal zu wachsen (nimm am besten Wachsstreifen fürs Gesicht), damit die Haare weicher rauswachsen und dann mit einer Bleichungscreme zu bleichen. Alles in Allem eine ziemlich schmerzhafter Prozess aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Hoffentlich konnte ich dir helfen.

LG.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?