Forum / Beauty

Arm schläft ständig ein

Letzte Nachricht: 29. Februar 2008 um 22:59
L
llyr_12942108
15.12.04 um 12:53

Mir schläfts sofort der linke Arm ein, wenn ich es mir z. B. vorm Fernseher bequem mache. Untersuchungen haben bisher nix gebracht, hab ja auch sonst keine Beschwerden. Aber beunruhigend ist das doch. Weiß jemand Rat?

Mehr lesen

D
darien_11939839
15.12.04 um 17:34

Nicht verzweifeln...
Hallo,
das kann wirklich mehrere Ursachen haben, aber meist harmlose. Es kommt oft vor, das man unter Verspannungen im oberen Rückenbereich leidet und deshalb der Arm oft einschläft. Manchmal bemerkt man das auch des öfteren nachts, das beide Arme 'eingeschlafen' sind. Eine leichte Wirbelblockade verursacht öfters solche Symptome. Hilfe dabei - Dehnungen und Stabilisierung der Rückenmuskulatur - evtl. durch Sport und/oder Rückengymnastik.

Gute Besserung

2 -Gefällt mir

L
llyr_12942108
16.12.04 um 0:21
In Antwort auf darien_11939839

Nicht verzweifeln...
Hallo,
das kann wirklich mehrere Ursachen haben, aber meist harmlose. Es kommt oft vor, das man unter Verspannungen im oberen Rückenbereich leidet und deshalb der Arm oft einschläft. Manchmal bemerkt man das auch des öfteren nachts, das beide Arme 'eingeschlafen' sind. Eine leichte Wirbelblockade verursacht öfters solche Symptome. Hilfe dabei - Dehnungen und Stabilisierung der Rückenmuskulatur - evtl. durch Sport und/oder Rückengymnastik.

Gute Besserung

Danke, da ist da aber noch der kleine Finger
... der besonders lange braucht, um wieder aufzuwachen. Passiert mir manchmal sogar beim Telefonieren. Der Arm ist schnell wieder okay, aber der Finger ... das dauuuuert
Werde ihn besonders der sportlichen Ertüchtigung unterziehen, schaden kanns ja bestimmt nicht.

Gefällt mir

D
darien_11939839
16.12.04 um 8:26
In Antwort auf llyr_12942108

Danke, da ist da aber noch der kleine Finger
... der besonders lange braucht, um wieder aufzuwachen. Passiert mir manchmal sogar beim Telefonieren. Der Arm ist schnell wieder okay, aber der Finger ... das dauuuuert
Werde ihn besonders der sportlichen Ertüchtigung unterziehen, schaden kanns ja bestimmt nicht.

Das ist typisch...
...für 'ne Wirbelblockade im Halsbereich - Übergang Schulterbereich. Dehnungsübungen helfen da enorm und Massagen und Wärme, vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit. Also schön massieren lassen und evtl. vom Phydiotherapeuten einige Übungen erklären lassen, wie man genau diese Zone stabilisiert. Vielleicht hast Du Glück und bekommst noch nen Besuch dort verschrieben .

Gefällt mir

L
llyr_12942108
16.12.04 um 12:22
In Antwort auf darien_11939839

Das ist typisch...
...für 'ne Wirbelblockade im Halsbereich - Übergang Schulterbereich. Dehnungsübungen helfen da enorm und Massagen und Wärme, vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit. Also schön massieren lassen und evtl. vom Phydiotherapeuten einige Übungen erklären lassen, wie man genau diese Zone stabilisiert. Vielleicht hast Du Glück und bekommst noch nen Besuch dort verschrieben .

Ne Wirbelblockade läßt Finger schlummern? Puh!
Vielen Dank für die Hinweise, aber weshalb weiß das n Arzt nicht? Ich erwähne es jedes mal, aber ne Erklärung gab s nie.
Du meinst bestimmt Physiotherapeut - werde mich drum kümmern. 1000 Dank

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
safiye_12106176
15.01.05 um 17:57

Kleiner Finger
ging mir genauso.Sofort in Ruhe wird der kleine Finger taub und die Aussenseite des Arms. Hatte zusätzlich noch chronische Kopfschmerzen. Nach einer Empfehlung habe ich mir ein Rezept für manuelle Therapie bei meinem Arzt besorgt. Durch den Einsatz von laserunterstützter Muskelketten-Therapie konnten mehrere Muskebblockaden gelöst werden, die durch Überanspruchung oder ein Trauma entstehen. Meine Gelenke (Schulter, Clavicula und Halswirbel) sind jetzt wieder frei und beweglich. Der taube Finger entstand durch Blockade in Ellenbogen bzw. Elle-Speich-Gelenk. Sie hat massiert, es hat 1, 2 mal geknackt und der Schaden war behoben. Unbedingt das Kiefergelenk abtasten lassen! Ist dies hart und blockiert drückt es den Trigeminusnerv ab, der durch die HWS kommt und auf engegengesetzter Seite Probleme macht. Leider beherrsht kaum jemand diese Muskelkettenthterapie....
Es muss wirklich eine gute Praxis sein, die sich auch mit Kiebergelenksblockaden auskennt.Hast Du noch andere Symptome, wie Schwindel oder Tinnitus?

Gefällt mir

Z
zavia_12468719
22.02.08 um 15:55
In Antwort auf llyr_12942108

Ne Wirbelblockade läßt Finger schlummern? Puh!
Vielen Dank für die Hinweise, aber weshalb weiß das n Arzt nicht? Ich erwähne es jedes mal, aber ne Erklärung gab s nie.
Du meinst bestimmt Physiotherapeut - werde mich drum kümmern. 1000 Dank

Einschlafen von Arm und Hand
In meiner Tätigkeit habe ich ununterbrochen mit Klienten zu tun, die HWS-Probleme haben, verspannte Nacken- und Schultermuskulatur usw. Meist sind der C6- und der C7-Nerv beteiligt. Die Nerven treten seitlich aus den Hals-Wirbeln aus. Wenn die Muskeln verspannt sind - oft sind sie wie Beton - drücken sie auf die Nerven. Die Nerven gehen zu den Extremitäten. Die schlafen ein. Aber Achtung: Wenn man gar nichts tut, kann das zu Lähmungen führen. Mein Mann kann ein Lied davon singen.
Was kann man tun? Natürlich die Muskeln ENTSPANNEN. Das machen ich z.B. mit der Traditionellen Thai-Massage, der ein ganzheitliches Körper-Konzept zugrunde liegt (siehe wikiperia). Aber wir müssen auch selbst etwas tun. Wir müssen den Kopf, die Schultern und die Arme bewegen! Wir müssen die Muskulatur stärken, um die Wirbelsäule zu entlasten!!!. Aber zu gern schieben wir alees auf andere, warten auf den Gesundheits-Guru.
Es ist meist - nicht immer - einfach, die Probleme zu beseitigen oder zumindest vorzubeugen. Wer ein paar Anleitungen haben will, kann mit schreiben: luck@thailuck.de. Aber nicht nur lesen, sondern auch tun )

2 -Gefällt mir

S
shahar_12631157
29.02.08 um 22:59
In Antwort auf zavia_12468719

Einschlafen von Arm und Hand
In meiner Tätigkeit habe ich ununterbrochen mit Klienten zu tun, die HWS-Probleme haben, verspannte Nacken- und Schultermuskulatur usw. Meist sind der C6- und der C7-Nerv beteiligt. Die Nerven treten seitlich aus den Hals-Wirbeln aus. Wenn die Muskeln verspannt sind - oft sind sie wie Beton - drücken sie auf die Nerven. Die Nerven gehen zu den Extremitäten. Die schlafen ein. Aber Achtung: Wenn man gar nichts tut, kann das zu Lähmungen führen. Mein Mann kann ein Lied davon singen.
Was kann man tun? Natürlich die Muskeln ENTSPANNEN. Das machen ich z.B. mit der Traditionellen Thai-Massage, der ein ganzheitliches Körper-Konzept zugrunde liegt (siehe wikiperia). Aber wir müssen auch selbst etwas tun. Wir müssen den Kopf, die Schultern und die Arme bewegen! Wir müssen die Muskulatur stärken, um die Wirbelsäule zu entlasten!!!. Aber zu gern schieben wir alees auf andere, warten auf den Gesundheits-Guru.
Es ist meist - nicht immer - einfach, die Probleme zu beseitigen oder zumindest vorzubeugen. Wer ein paar Anleitungen haben will, kann mit schreiben: luck@thailuck.de. Aber nicht nur lesen, sondern auch tun )

Vielen Dank
Hi,

vielen Dank für die Infos. Hätte nie gedacht, dass soviel dahinter stecken kann. Mir schlafen auch ab und an die Finger ein und einmal sind mir sogar im Flieger beide Arme permanent eingeschlafen. Das war echt unangenehm, zumal der Flug 10 Stunden ging und ich nichts machen konnte!

Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers