Anzeige

Forum / Beauty

Apfelkur.Erfahrung? reine haut?

Letzte Nachricht: 13. September 2006 um 19:23
J
jinny_11919678
13.09.06 um 15:03

Ich habe gehört und gelesen, dass wenn man 3 ganze TAgel lang nur viel Wasser trinkt und Äpfel ist, die Haut danach echt schön sein soll. Gereinigt, dass auch Pickel weg sein sollen.

Bei schwerer Akne tritt zumindest eine BEsserung ein und schlimmer wird's durch die Apfelkur nicht.
Reinigt den Darm.

Hab's noch nie gemacht. Werde es jetzt aber mal versuchen.

Hat jemand erfahrung?

Mehr lesen

A
an0N_1263940899z
13.09.06 um 15:07

Würde auch hiermit
vorsichtig sein und vlt mal vorher nen arzt konsultieren. weil 1. ernährst du dich nicht richtig dann und 2. hab ich mal was übersäuerung gehört, wodurch auch pickel entstehen können. frag bitte erst nen arzt.
lg

Gefällt mir

F
fanny_12516731
13.09.06 um 15:28
In Antwort auf an0N_1263940899z

Würde auch hiermit
vorsichtig sein und vlt mal vorher nen arzt konsultieren. weil 1. ernährst du dich nicht richtig dann und 2. hab ich mal was übersäuerung gehört, wodurch auch pickel entstehen können. frag bitte erst nen arzt.
lg

Fristkostwoche
Die Gefahr der Übersäuerung besteht bei den Äpfeln zwar nicht, da sie wie alles andere Obst und Gemüse auch basisch verstoffwechselt werden. Doch es wird in der Tat äußerst einseitig, was nicht so empfehlenswert ist.

Wenn Du tatsächlich in Sachen Ernährung eine "kleine Kur" durchführen möchtest empfehlen sich vielmehr reine Frischkostwochen. Man trinkt diverse ungesüßte Kräutertees und isst in dieser Zeit im Grunde nur möglichst viele verschiedene Salate, Gemüsesalate, Obst und Früchtemüslis auf der Basis von selbst geschrotetem und eingeweichtem Getreide. Keine Fertigmüslis, sie sind meist erhitzt, enthalten viel Zucker und stören damit erheblich die Kur! Salate und Co. werden mit nativen Pflanzenölen oder unbehandelter frischer Sahne, vielen Gewürzen, Kräutern usw. angerichtet.

Besser gehts nicht um seinen Stoffwechsel auf Touren zu bringen und etwas für seine Gesundheit zu tun Btw: Falls jemand Sorge trägt, dass er während einer Frischkostwoche scheinbar Eiweißmangel erleiden könnte, darf man beruhigt sein. Durch das geschrotete Getreide im Früchtemüsli deckt man zuverlässig und wirklich ausreichend seinen Eiweißbedarf auf der Basis von pflanzlichen Eiweißen ab. Was sogar noch von zusätzlichem Vorteil ist, denn tierische Eiweiße sorgen nur für unerwünschte Ablagerungen im Körper. Zudem müsste tierisches Eiweiß immer erhitzt und damit in denaturierter bzw. minderwertigerer Form verzehrt werden. Das Getreide ist zudem auch ein wertvoller Lieferant für alle B-Vitamine
Grüßle!!

PS: Mit den Heilerdemasken würde ich es nicht so übertreiben. Einmal in der Woche ist durchaus ausreichend. Die Haut soll ja nicht trockengelegt werden

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lamis_12321285
13.09.06 um 19:23

Jepp!
Was Morro gesagt hat stimmt, ich hab das mal ein verlängertes Wochenende durchgezogen und das wirkt sogar schon! Außerdem wird man dann nicht so knatschig, als wenn man nur eine bestimmte Sache essen darf. Leider fehlt mir zu häufigen Gesundungswochenenden doch der Antrieb (bin ne bequeme, genusssüchtige Socke)
Viel Spaß, es lohnt sich echt!
Achja, ich hab da noch sone Apfelessigkur währenddessen gemacht. Is aber wohl auch umstritten.
Gruß, Jojo

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige