Forum / Beauty

AOK Pure Balance für Haut ab 20

Letzte Nachricht: 20. Mai 2011 um 9:20
K
kelly_12282840
07.03.05 um 0:26

also ich muss sagen ich finde das irgendwie nicht sooo wirksam! ich bekomme dadurch mehr pickel als ich in der pubertät hatte!

hat das noch jemand ausprobiert und ähnliche erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

A
an0N_1189728699z
07.03.05 um 13:50

AOK
Ja ich habe früher auch mal AOK benutzt und war nicht gerade begeistert davon, meine Haut hat trockene Stellen bekommen. Probier doch mal Dr. Hauschka Naturkosmetik, bei Ebay bekommst du alle Sachen im Ebayshop, da gibt es auch Probiersets für die unreine Haut.

Gefällt mir

C
cyndi_12566029
07.03.05 um 18:55
In Antwort auf an0N_1189728699z

AOK
Ja ich habe früher auch mal AOK benutzt und war nicht gerade begeistert davon, meine Haut hat trockene Stellen bekommen. Probier doch mal Dr. Hauschka Naturkosmetik, bei Ebay bekommst du alle Sachen im Ebayshop, da gibt es auch Probiersets für die unreine Haut.

Also..
Ich hab auch voll ewig AOK benutzt.also es das für ab 20 noch nicht gab hab ich das andere für unreine haut genommen u das war echt das schlimmste was ich jemals genommen hab.das Pure Balance hat am anfang gut geholfen u meine pickel sind wege gegangen u waren ne zeot lang weg aber ich denke mal dass das nur alles wegeätzt hat weil jetzt fängt alles wieder an.also nicht mehr soo viele pickel aber wenn dann hab ich die 3 wochen oder so u die heilen nicht.also ich würds nicht mehr nehmen.ich nehm jetzt weleda um erstmal wieder alles zu heilen usw...hab zwar keine hoffnung dass es klappt aber naja...jedenfalls würd ich AOK nicht nehmen..vor allem nicht das gesichtswasser.

Gefällt mir

A
anneka_12944881
09.03.05 um 1:18

Bei mir ist es gut
Also ich habe trockene Haut und hatte(!) Unreinheiten und ab und zu kleinere Pickeln...also keine Pusteln oder so. Und meine Haut ist echt schön geworden.

Aber das ist alles n Typ Sache...dehalb nutzt es auch nichts Tipps von anderen anzunehmen, da letztlich die eigene Haut so wie so entscheidet...aber ich weiß...man wünscht sich, dass es auch bei anderen so wirkt.

Gefällt mir

O
ofelia_12572398
11.03.05 um 21:15

Nicht so gut
Also ich habe zwei-drei Monate lang die komplette Serie benutzt für die Haut ab 20. Alles was es zu kaufen gab hatte ich, Ergebnis: Keins, außer dass meine Stirn davon richtig fettig geworden ist und die Pickel die ich bekam ewig nicht abgeheilt sind.
Für mich ist das der absolute Mist der Kram!!

Gefällt mir

S
smilla_12350685
11.03.05 um 23:17

Also...
ich benutze Aok Pure Balance seit einigen Wochen. Anfangs fand ich es ganz gut, obwohl ich dennoch Pickelchen hatte, aber mittlerweile habe ich den Eindruck, daß meine Haut unreiner geworden ist. Habe auf der Stirn ewig viele Pickelchen/Mitesser bekommen. Außerdem ist das Feuchtigkeits-Fluid für meine sehr trockene Haut weniger geeignet. Habe jetzt sogar an manchen Stellen im Gesicht trocken-schuppige Haut.Ich werde die Produkte noch zuende nehmen, dann werde ich wechseln zu einem Naturprodukt.

Gefällt mir

S
sylvie_12510562
12.03.05 um 15:56

La roche-posay
hallöchen!
leider selber unter unreiner haut und hab nach avéne nun zu la roche gegriffen! das ist wirklich super! vorallem die creme effarklar k ist tol, weil sie die haut schön weich macht und nicht austrocknet! meine haut ist schon viel feinpooriger geworden!

http://www.la-roche-posay.de/index.htm

billig ist es aber leider nicht

Gefällt mir

M
minou_11968733
12.03.05 um 16:08
In Antwort auf smilla_12350685

Also...
ich benutze Aok Pure Balance seit einigen Wochen. Anfangs fand ich es ganz gut, obwohl ich dennoch Pickelchen hatte, aber mittlerweile habe ich den Eindruck, daß meine Haut unreiner geworden ist. Habe auf der Stirn ewig viele Pickelchen/Mitesser bekommen. Außerdem ist das Feuchtigkeits-Fluid für meine sehr trockene Haut weniger geeignet. Habe jetzt sogar an manchen Stellen im Gesicht trocken-schuppige Haut.Ich werde die Produkte noch zuende nehmen, dann werde ich wechseln zu einem Naturprodukt.

Das Feuchtigkeits Fluid
taugt auch bei meiner eher fettigen bis robusten Haut nichts! ich nutze das so gut wie gar nicht! das Waschgel ist ok, das Gesichtswasser auch. Sehr gut finde ich die Porenverfeinernde autkur...

1 -Gefällt mir

K
kelly_12282840
14.03.05 um 1:40

Neue pflege
so hab nun das aok abgesetzt und bin zu bebe gewechselt! und ich muss sagen ich hab fast keine pickel mehr, die unreinheiten werden auch immer weniger und die haut ist nicht angegriffen wie nach dem aok!

aber ich muss sagen wie ich aok genommen habe wollten die pickel echt nicht abheilen ...
ein mist das zeug

Gefällt mir

L
lulamaebarnes
17.04.05 um 18:40

AOK Pure Balance
Das Gesichtswasser benutze ich seit vielleicht zwei Monaten und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Es macht auf mich einen weniger aggressiven Eindruck als manche andere Gesichtswasser für unreine Haut, denn die haben bei mir die Haut immer gleich total ausgetrocknet. Gegen Pickel finde ich das Gesichtswasser gut, allerdings nimmt es nicht den fettigen Glanz von meinem Gesicht (manchmal habe ich den Eindruck, es verstärkt diesen eher noch). Mein persönliches Resultat: zwar glänzende (wenn nicht geschminkt), aber reine Haut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
khara_12964997
18.05.05 um 23:36

AOK
Ja, ich!
Irgendwie kommen da immer wieder neue hinzu.

Gefällt mir

L
lilo_12825352
12.06.07 um 13:49

Ich finds super!


Ich bin 23 und bis vor einem Jahr war ich auch noch richtig "stäusselig" im Gesicht. Richtig dicke Pickel an Stirn, Schläfen und Kinn. Egal welche Pille, Kosmetika, Ernährung - nix hat geholfen. Dann hab ich mir mal das Waschgel und Gesichtswasser von AOK geholt. Allein davon wurde es schon besser. Nach und nach bin ich auf fast die gesamte Pflegeserie umgestiegen und das Ergebnis im Vergleich zu vor einem Jahr ist super. Ich hab zwar immer noch kleine leichte Pickelchen um die Nase herum - aber besser als diese riesigen "Flatschen", die ja auch höllisch weh getan haben.

Also mir hats geholfen und ich bin begeistert davon. Aber letztendlich entscheidet das wohl die eigene Haut was sie verträgt und was nicht!

Gefällt mir

S
shadya_11925701
03.10.07 um 13:22

Alles mist von aok
ich habe das zeug auch getestet und danach war mein gesicht ein einziger entzündungsherd. leute lasst die finger davon, wer keine pickel hat (sprich entzündungen, der braucht sowas eh nicht) und wer pickel hat sollte zu einer guten kosmetikerin gehen, denn kein pickel geht von allein, ohne vernarbungen weg. Ich spreche aus erfahrung, denn ich leide seit über 10 jahren an akne und weiß, wie weh es es tut!

Gefällt mir

A
alene_12436635
22.09.08 um 22:10

HI
Hallo also ich benutze auch Aok Pur Balance und bei mir gehen die Pickel weg,habe vorher Bebe young care benutzt und durch bebe pickel bekommen,bin zufrieden mit Aok Pur Balance aber welche Gesichtspflege ist richtig gut für Mischhaut bin 26 Jahre alt.

Gefällt mir

M
maire_12758470
23.09.08 um 13:51
In Antwort auf cyndi_12566029

Also..
Ich hab auch voll ewig AOK benutzt.also es das für ab 20 noch nicht gab hab ich das andere für unreine haut genommen u das war echt das schlimmste was ich jemals genommen hab.das Pure Balance hat am anfang gut geholfen u meine pickel sind wege gegangen u waren ne zeot lang weg aber ich denke mal dass das nur alles wegeätzt hat weil jetzt fängt alles wieder an.also nicht mehr soo viele pickel aber wenn dann hab ich die 3 wochen oder so u die heilen nicht.also ich würds nicht mehr nehmen.ich nehm jetzt weleda um erstmal wieder alles zu heilen usw...hab zwar keine hoffnung dass es klappt aber naja...jedenfalls würd ich AOK nicht nehmen..vor allem nicht das gesichtswasser.

Komedogene Stoffe in Anti-Pickel-Produkten
Die meisten Anti-Pickel-Produkte wie Clearasil, Jade Hautklar und der ganze Kram sind seltsamerweise komedogen.

Das bedeutet, dass sich Stoffe in diesen Produkten befinden, die Pickel auslösen. Ist zwar ein Widerspruch, aber es ist leider so.

Man sollte bei Problemhaut da drauf achten, dass Waschzeugs, Creme und auch Schminke (ganz wichtig!) mit "nicht komedogen" deklariert sind. Das steht auf den Produkten drauf.

Deswegen benutze ich zum waschen, cremen und schminken die Sachen von La Roche Posay. Die Effaclar-Serie ist "nicht komedogen" und mit Thermalwasser. Auch bei Schminke achte ich da drauf, dass die Inhaltsstoffe "nicht komedogen" sind, da ich bei komedogenen Produkten gleich wieder aussehen würde wie ein Streuselkuchen. Das kann man in Apotheken fragen oder sich auch über diese Seite hier schlau machen. Gibt zum Glück mittlerweile viele Firmen, die da drauf achten.

Ist zwar im ersten Moment was teuer, aber dafür sehr ergiebig. Hautklar-Zeugs ist im Grunde genau so teuer, wenn man das mal mit der Ergiebigkeit vergleicht.

Ich zahle für eine Tube ph-Neutrales Waschgel Effaclar von LRP um die 10 Euro, komme damit hab 4-6 Monate aus. Bei dem tiefreinigendem Schaum brauch ich sogar nur einmal im Jahr eine neue Tube holen, da man da echt nur ein winziges Häufchen von braucht.

Das Jade oder AOK-Zeugs bekommt man auch nicht unter 5-7 Euro. Von daher ist LRP sogar billiger.

Gefällt mir

T
tyra_12264372
17.05.11 um 10:47

AOK hilft mir ganz gut
Hi,
meine Erfahrung mit AOKKosmetik ist sehr gut, hab WAschgel, NAchtcreme, etcüber MOnate ausprobiert. NAch viélen Monaten hat sich die HAut evtl. dran gewöhnt. HAbe dann Dr. Hauschka Kosmetik gekauft und bin sehr enttäuscht: über 55 Euro ausgegeben und habe nach fast 2 Monaten!!! Gesicht voller Pickel, mehr denn je!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! muss wieder AOK Kosmetik kaufen, das war das Beste für meine Mischhaut.
LG

Gefällt mir

E
elma_12660476
18.05.11 um 17:20

Offensichtlich nicht für empfindliche Haut
Also ich hab es mir gakauft - natürlich alles was dazu gehört - Tagescreme, Nachtcreme, Gesichtswasser und Waschschaum.

Habe es 3-4 Tage benutzt und hatte aufeinmal total den Ausschlag im ganzen Gesicht - das hat höllisch gejuckt und wurde nur schlimmer.

Habe es sofort abgesetzt! Ich war mir aber nicht sicher ob es das AOK zeug war oder vielleicht auch eine andere Allergie.

Hab also nen Monat die Finger davon gelassen.

Heute Morgen dachte ich mir - probierst es nochmal aus.

"Schöne Idee"

Ca. 2-3 Stunden nach dem Auftragen fing mein ganzes Gesicht wieder an zu jucken -.-
Jetzt hab ich wieder ein entzündetes Gesich.
Schöne Scheiße!!!!!

Offensichtlich ist es nicht für empfindliche Haut!
Keine Ahnung was ich stattdessen nehmen soll um meine Unreine Haut mit 21 endlich loszuwerden, hab zwar nicht viele Pickel aber voll die Mitesser - da haben manch Teenes reinere Haut xD

Gefällt mir

T
taline_12579380
19.05.11 um 14:38
In Antwort auf elma_12660476

Offensichtlich nicht für empfindliche Haut
Also ich hab es mir gakauft - natürlich alles was dazu gehört - Tagescreme, Nachtcreme, Gesichtswasser und Waschschaum.

Habe es 3-4 Tage benutzt und hatte aufeinmal total den Ausschlag im ganzen Gesicht - das hat höllisch gejuckt und wurde nur schlimmer.

Habe es sofort abgesetzt! Ich war mir aber nicht sicher ob es das AOK zeug war oder vielleicht auch eine andere Allergie.

Hab also nen Monat die Finger davon gelassen.

Heute Morgen dachte ich mir - probierst es nochmal aus.

"Schöne Idee"

Ca. 2-3 Stunden nach dem Auftragen fing mein ganzes Gesicht wieder an zu jucken -.-
Jetzt hab ich wieder ein entzündetes Gesich.
Schöne Scheiße!!!!!

Offensichtlich ist es nicht für empfindliche Haut!
Keine Ahnung was ich stattdessen nehmen soll um meine Unreine Haut mit 21 endlich loszuwerden, hab zwar nicht viele Pickel aber voll die Mitesser - da haben manch Teenes reinere Haut xD

Alverde
Hallo! Ich hatte das selbe Problem und bin dann zu Alverde gewechselt. Genauer gesagt zur CLEAR-Linie ... Waschcreme von CLEAR, Fluid von CLEAR und Tagescreme ist Roseblüte denke ich (von der AB 20-Reihe)

Probier das mal aus.

Mir hats echt geholfen

lG
B

Gefällt mir

T
tyra_12264372
20.05.11 um 9:20

NAturkosmetik hilft auch nicht
ich habe über 55 Euro für Dr. HAuschka ausgegeben, nachdem ich monatelang Aok benutzt habe. NAch der Anwendung von Dr. HAuschka (etwa...unreine HAu-t Serie) habe ich soooooooooooo vile Pickel bekommen wie noch nie. Ich rede nicht von den ersten 2 Wochen, benutze es jetzt 2 Monate und warte immer nich auf eine Besserung... vergeblich.
Naturkosmetik hat mir viel weniger als AOK geholfen...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers