Home / Forum / Beauty / Anti-Aging-Pflege bei problematischer Haut (40)

Anti-Aging-Pflege bei problematischer Haut (40)

5. Mai 2010 um 12:12

Hallo,

ich bin immer noch auf der Suche nach einer geeigneten Gesichtspflege, nachdem meine alte Linie leider umgestellt wurde und für mich nicht mehr optimal war.

Ich habe trockene Haut, mit einigen Fältchen um die Augen und die Mundpartie. Probiert habe ich auf Empfehlung meiner Parfumerie die Super Aqua Serie von Guerlain; war zwar sehr angenehm vom Auftragen und vom Duft, aber ich habe es nicht vertragen. Habe Ekzeme um die Augen und an den Nasolabialfalten bekommen.

Jetzt benutzte ich Clinique mit einem Antifalten-Serum, aber das ist auch nicht so wirklich der Bringer. Habe jetzt in einer Parfumerie in Samnaun mal nachgefragt nach einer gutverträglichen "Mach-mich-jung-Creme", und die haben mir was von Sisley bzw. ein Serum von La Prairie empfohlen. Kostenpunkt 160,00 bzw. über 300,00 EUR. Ich habe jetzt schon so viel Geld für Kosmetika ausgegeben, die ich dann nicht vertragen habe, deshalb scheue ich die Ausgabe.

Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit diesen Produkten bzw. könnt ihr was empfehlen, was die Haut wieder ein bißchen auffrischt?

VG
inselhopper

Mehr lesen

7. Mai 2010 um 14:02

Probier doch mal...
die Granatapfel-Wildrose Gesichtscreme von Jubian in Kombination mit der Maske N2 Regenerierend & Glättend. Meine Mama hat auch sehr empfindliche Haut und ist so wie ich mit den Produkten von Jubian echt glücklich geworden.
Man kann sich von Jubian auch erstmal ein Gesichtspflege-Probeset bestellen(www.jubian.net), kostet unter 5 Euro und man darf sich sogar die Produkte die man probieren möchte wünschen!!! Grüßle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2010 um 13:28

Hallo Inselhopper,
ich kann Dir wirklich was tolles empfehlen, was Deine Haut jung und frisch hält. Ausserdem hilft sie noch gegen (auch wenn Du nicht darunter leidest) Pickel, unreine Haut, Pigmentstörungen, große Poren, Haualterung, Neurodermitis, Sonnenbrand und killt Fettzellen.

Sie kostet (Gott sei dank -aber ich würde sie mir auch kaufen, wenn sie das dreifache kosten würde) nicht viel und ist zudem noch sparsam im Verbrauch.
Ohne Konservierungsstoffen und Ölen.

Kann nur sagen, einfach ausprobieren und glücklich werden.

Möchtest Du mehr wissen, oder wo Du Dich erkundigen kannst, schicke mir eine PN.

Liebe Grüße
Manu

Ic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2010 um 13:30
In Antwort auf susan_13025749

Hallo Inselhopper,
ich kann Dir wirklich was tolles empfehlen, was Deine Haut jung und frisch hält. Ausserdem hilft sie noch gegen (auch wenn Du nicht darunter leidest) Pickel, unreine Haut, Pigmentstörungen, große Poren, Haualterung, Neurodermitis, Sonnenbrand und killt Fettzellen.

Sie kostet (Gott sei dank -aber ich würde sie mir auch kaufen, wenn sie das dreifache kosten würde) nicht viel und ist zudem noch sparsam im Verbrauch.
Ohne Konservierungsstoffen und Ölen.

Kann nur sagen, einfach ausprobieren und glücklich werden.

Möchtest Du mehr wissen, oder wo Du Dich erkundigen kannst, schicke mir eine PN.

Liebe Grüße
Manu

Ic

Tolles natürlich
hab mich da vertippt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2010 um 19:52

De clars
hallo inselhopper,

ich bin ein grosser fan von de clars, bin genau im deinen alter und habe schon mehrere mehr oder gute pflegeprodukte ausprobiert. ausserdem finde ich die produkte von 3lab recht wirkungsvoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 15:52

Mein Favorit! Dr. Juchheim Methode
Huhu

ich kann Dir wirklich sehr die Produkte von Dr. Juchheim empfehlen! Bin damit mehr als zufrieden.

Ich hab sehr unter meiner Scheidung und dem ganzen cheidungskrieg gelitten......und es machte sich auch stark in meinem Gesicht bemerkbar. Ich habe zig verschieene Produkte ausprobiert....preiswerte, aber auch teure Produkte.....ich war mit keiner Creme zufrieden.
Durch Zufall, genauer gesagt uf einer Tupper Party, erzählte mir eine Bekannte von ihrer neuen Creme nachdem mir aufgefallen war, dass sie irgendwie anders, ja besser / frischer aussah als sonst. Und sie war von ihren Cremes total begeistert sodass ich mir 2 er Cremes einfach bestellte.

Ich muss sagen, auch ich bin total begeistert......die Cremes sind super sparsam zu dosieren und ergiebig.
Die 49, sind super angelegt!
Ich schwöre auf die Kombi 4 Minutes Lift und Filler 4 Face!
Die Haut wird klarer, spürbar straffer und die Faltentiefe hat sich bei mir auch richtig gut verringert. Für mich mal eine wirklich gute Creme.

Zuerst war ich misstrauisch weil ich davon noch gar nichts gehört hatte, und auf Grund meiner empflindlichen Haut. Da wird man einfach vorsichtig.......aber, absolut unbegründet.

http://bleibjung-cosmetics.juchheim-methode.de/de

Man kann diese neuen produkte derzeit nur über den Shop bestellen.

Viele Grüße


Unna38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 23:13

Anti-aging und gegen Ekzeme
Hallo,

wenn du so trockene und sensible Haut hast, sogar Ekzeme, wie du beschrieben hast, kann ich dir nur Sheabutter empfehlen. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das der beste Feuchtigkeitsspender ist und auch einer der wenigen Mittel, die effektiv gegen Ekzeme helfen. Ausserdem mildert die Butter Narben, Falten und beugt Hautalterung vor. Laut mehreren Studien ist das die beste Anti-aging Pflege. Das Gute daran ist auch, dass die Sheabutter gar nicht so teuer ist Allerdings musst man da sehr auf die Qualität achten. Ich habe bereits mehrere ausprobiert und bin bei der Siglo Sheabutter aus Schweden geblieben (bei www.siglo.nu erhältlich).
Ich hoffe mal es hilft!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2010 um 12:32

Eucerin Aquaporin Active
aus der Apotheke kann ich dir empfehlen, Ich benutze die Richcreme. Die Augenpflege dazu ist auch sehr gut.

Parfümfrei usw.

Die Produkte kosten so um 16 Euro.

Dazu benutze ich noch ein Hyalorongel für zwischendurch und Augenpads.

Nebenbei schröpfe ich meine Haut seit Jahren und mit dem Ergebniss meiner Haut bin ich sehr zufrieden.

Ich habe ebenfalls alle teuren Produkte durch ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2010 um 15:56

Anti Aging Pflege
Ich verwende die Serie Retinology von Lancaster.Aufpolsterndes Serum, High tec Tagescreme und Nachtcreme. Bin damit sehr zufrieden und die Haut schaut nach einigen Wochen tatsächlich jünger aus. Die Produkte bewegen sich je um ca. 100,00. Aber sie sind ihr Geld wert.
Ich bin 69 Jahre, aber mir wird immer wieder bescheinigt, daß ich zehn Jahre jünger aussehe. Und das gefällt uns doch?
LG ladykatja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2010 um 18:46

Nina
hast du schon nu-skin probirt das ist best auf mark mein skype lenzer66 .nina i n kanada 1 uhr mittag i n germani 8: 00 abend ich bin kosmetikarin seit 20 yare nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 16:14

Hallo Inselhopper!
Ich schwöre auf Jubian, vernünftige Preise bei einer spitzen Qualität. Die haben sich auf Pflege für empfindliche Haut spezialisiert und haben eine ganz gute Auswahl an Anti Aging Pflege.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 1:32

Lift and Roll
Ich bin bei konsumgoettinnen.de auf Lift and Roll gestossen. Das ist ein Roller, mit dem man ein Serum mir hochkonzentrierter Hyaluronsäure aufträgt. Das Serum zieht sofort ein und bei mir schwellen nicht nur die Augenringe ab, sondern auch die Fältchen werden weniger. Da das Serum nicht fettet, bleibt kein Film. Ich vertrage das Serum hervorragend und kann es wirklich empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 11:02

Sareva ein Geheimtipp
Hallo schaue dir mal die Naturkosmetik Sareva an.
Das ist ein fünf Sterne Produkt zum Preis den man nicht glaubt.
Hatte vorher von meiner Kosmetikerin auch ein Produkt 50 ml
für 149,00 habe dann von meiner Freundin von Sareva erfahren Preise Zwischen 14-20 und erzielen den gleichen Pflege Effekt wie die für 149,00.
Ich bin wirklich zufrieden.
Ich hoffe du kannst auch mit dem Produkt Geld sparen.
Banni7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 12:11

Viel besser und günstiger Viper 5
von schutzengelein d e - Ich bin Anfang 50, aber jeder schätzt mich zehn Jahre jünger. Die Antifaltencreme die ich benutze wirkt durch Hyaluronsäure und Schlangengift, vergleichbar mit Botox. Sie wird ganz gezielt auf die Falten aufgetragen und einmassiert. Vom Preis her nicht vergleichbar mit oben genannten, aber mit Sicherheit sehr wirksam. Dazu nehme ich die Einhornnachtcreme weil meine Haut trocken ist. Bevor ihr mehr ausgebt als nötig, versucht diese hier zuerst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 18:06

Lass dich doch mal austesten auf die Stoffe bevor du
die Creme kaufst. Bei Schutzengelein stehn die Inhaltsstoffe - kopieren zum Hautarzt gehn und dann austesten lassen.
Wenn du die verträgst, bestellst du dir eine Probe von der Viper Antiagingtagescreme oder der Viper 4 und wenn du damit zufrieden bist und ich bin sicher das wirst du sein, kannst du sie kaufen. Sonst gibst du ja ewig viel Geld aus und hast null Ergebnis davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 16:28

Anti-aging Pflege bei problematischer Haut
Hallo,
habe auch problematische und empfindliche Haut und alles ausprobiert, was geht. Jetzt bin ich aber fündig geworden. Hab auch durch Empfehlungen hier das HYALURON FORTE KONZENTRAT von www.beauty-wellness-bochum.de bestellt und bin zufrieden wie nie. Keine Rötungen und Reizungen und endich mal Ergebnisse. Kann dir das nur empfehlen, da ich wirklich auch auf alles immer reagiere aber das ist spitze. Mußt aber noch eine Creme drübercremen.
Lieben Gruss, Keiti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2013 um 17:11

Da kann ich dir die perfekte Creme für empfehlen
auch wenn es keine direkte Antifaltencreme ist. Sie glättet aber sehr sehr gut und ist für trockene Haut meines Erachtens die beste die es derzeit gibt. Preis mal nicht ganz 10 Euro Feenherz Tages und Feenherz Nachtcreme. Ich bin mir absolut sicher, das du davon begeistert sein wirst. Es gibt auch eine Feenherz Bodylotion. Die ist zwar nicht für s Gesicht aber weil du auch trockene Haut hast sicher interessant für dich. Kannst ja mal schreiben wenn du sie ein paar Tage genommen hast. Bin gespannt ob s dir damit genau so gut ergeht wie mir. Meine Haut war vorher nämlich wie Schmirgelpapier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2013 um 13:37

Hyaluron forte Konzentrat von beauty-wellness-bochum.de
Hallo, also ich benutze jetzt seit einiger Zeit das Hyaluron forte Konzentrat von beauty-wellness-bochum und auch noch die passende Creme dazu. Ich habe auch super problematische Haut und alles in den Parfümerien durch gehabt von Sisley bis La Prairie. Geholfen hatte dies aber nicht, deshalb bin ich super froh, dass ich jetzt mein ultimatives Produkt + Creme gefunden habe. Und ich finde, dass ich jetzt schon nach so kurzer Anwendungsdauer um mindestens 80 % glatter bin. Verträglich finde ich die Produkte übrigens bestens. Lassen sich auch gut verteilen und kleben und pappen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 10:53

Das Viper Starter Set von Schutzengelein
Da hast du alles von der Tagescreme, Nachtcreme, Peeling, Gesichtswasser usw. für empfindliche Haut auch sehr gut. Also ich vertrag die Sachen zumindest sehr gut und hab sehr empfindliche Haut. Glättet sehr gut und wenn du schon Stirnfalten hast wie ich empfehle ich dir noch die Viper 5 als Auffüller dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2014 um 14:48

Probiers Mal
Hab früher auch Guerlain benutzt und wenn ich mal weniger Geld hatte, dann eben Loreal. Eine russische Freundin hat mir dann von Forlled vorgeschwärmt. In Moskau der Hit, in Deutschland leider sehr schwer zu bekommen. Die Cremes und Lotionen haben die Wirkstoffe mit NAnotechnologie. Was soll ich sagen: zum ersten Mal seh ich den Unterschied bei ner creme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2014 um 10:51

Bin begeistert
Warum nimmst Du nicht die Pflegelinie von Forlle'd, da ist die Hyaluronsäure in der Nanotechnologie drin. Die hilft dir bestimmt. Man bekommt die Linie noch nicht überall, Google einfach mal. Ich bin total begeistert, hatte selber früher auch Guerlain.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 22:33
In Antwort auf anca_12914955

Probiers Mal
Hab früher auch Guerlain benutzt und wenn ich mal weniger Geld hatte, dann eben Loreal. Eine russische Freundin hat mir dann von Forlled vorgeschwärmt. In Moskau der Hit, in Deutschland leider sehr schwer zu bekommen. Die Cremes und Lotionen haben die Wirkstoffe mit NAnotechnologie. Was soll ich sagen: zum ersten Mal seh ich den Unterschied bei ner creme.

Wo kann ich Forlled bestellen?
Hallo ich würde gerne die Forrled Kreme kaufen leider finde keine Adressen wo man die bestellen kann ? Was ist los, ist die auf einmal nicht mehr so gut? Keine nachfrage ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 21:02

Guten Abend Inselhopper
da dein Beitrag ja schon etwas älter ist, weiß ich leider nicht ob ich dir mit meiner Erfahrung noch weiter helfen kann.

Ich selber habe sehr sensible und trockene Haut so das ich grundsätzlich eh nicht alles vertrage, habe dann auch so einiges gegen meine Fältchen versucht und bin nun bei thaicare.eu gelandet, bestelle mir da seit ein paar Monaten das Carcuma Pulver, das dient zur zubereitung einer Maske die nach ein paar anwendung tatsächlich wirkung gezeigt hat, mittlerweile ist es schon anderen Menschen aufgefallen das mein Gesicht wesentlich frischer und jünger aussieht , so dass es mir ja wirklich zeigt das ich alles richtig gemacht habe und mich für das richtige Produkt entschieden habe, aber das wichtigste ich fühl mich mit meinem Gesicht Puddelwohl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2014 um 0:29

Re
Hi

Ich kann dir nur Naturkosmetikprodukte (z.B. von Lavera oder Weleda) empfehlen. Die reizen die Haut nicht und geben genug Feuchtigkeit und gute Fete an die Haut ab. Außerdem solltest du bedenken, dass die Haut nicht nur äußerlich Pflege, sondern v.a. auch innerliche Pflege, durch z.B. viel Wasser trinken und ungesättigte Fettsäuren essen, benötigt. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2014 um 12:47

Erst rollen, dann cremen - Stichwort Microneedling
Seit kurzem beschäftige ich mich auch mit dem Thema und ich möchte gerne andere an meiner Erfahrung teilhaben lassen, weil ich so begeistert von meiner Entdeckung bin und gar nicht verstehe, warum es sich noch nicht mehr rumgesprochen hat... Ich benutze nämlich seit einigen Wochen einen Gesichts-Roller für das Microneedling - er nennt sich Beautyroller. Damit kann man Microneedling zu Hause betreiben - ohne zur Kosmetikerin oder zum Arzt zu müssen und ohne Schmerzen oder gar Blut! Wenn man die Haut damit behandelt hat, kann man danach ein Serum oder eine gute Feuchtigkeitscreme auftragen und die Produkte werden supergut aufgenommen.
Für mich ist diese Kombination das Beste überhaupt. Also nicht nur cremen, sondern auch rollen. Dann hat man garantiert ein gutes Ergebnis. Man sieht einfach frischer und strahlender aus, irgendwie erholt. Und die Fältchen werden tatsächlich gemildert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2014 um 2:56
In Antwort auf rue_11925390

Erst rollen, dann cremen - Stichwort Microneedling
Seit kurzem beschäftige ich mich auch mit dem Thema und ich möchte gerne andere an meiner Erfahrung teilhaben lassen, weil ich so begeistert von meiner Entdeckung bin und gar nicht verstehe, warum es sich noch nicht mehr rumgesprochen hat... Ich benutze nämlich seit einigen Wochen einen Gesichts-Roller für das Microneedling - er nennt sich Beautyroller. Damit kann man Microneedling zu Hause betreiben - ohne zur Kosmetikerin oder zum Arzt zu müssen und ohne Schmerzen oder gar Blut! Wenn man die Haut damit behandelt hat, kann man danach ein Serum oder eine gute Feuchtigkeitscreme auftragen und die Produkte werden supergut aufgenommen.
Für mich ist diese Kombination das Beste überhaupt. Also nicht nur cremen, sondern auch rollen. Dann hat man garantiert ein gutes Ergebnis. Man sieht einfach frischer und strahlender aus, irgendwie erholt. Und die Fältchen werden tatsächlich gemildert.

Hallo Helena,
der Dermaroller ist wirklich ein nützliches Instrument um die Kollagenbildung wieder in Gang zu bringen.
Ich benütze unterschiedliche Needlings bis 2mm.
Im Gesicht zwischen 0,5 bis 1,5 ist allerdings nur für Mutige und unter einwandfrei hygienischen Bedingungen. Zur Betäubung benutze ich EMLA. Hat sich hier nochnicht so durchgesetzt. Die Amerikaner sind da weiter. Bei Youtube gibt es einige Videos zum Thema. Weiterhin ein fröhliches rollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2014 um 10:44
In Antwort auf delyth_12260797

Hallo Helena,
der Dermaroller ist wirklich ein nützliches Instrument um die Kollagenbildung wieder in Gang zu bringen.
Ich benütze unterschiedliche Needlings bis 2mm.
Im Gesicht zwischen 0,5 bis 1,5 ist allerdings nur für Mutige und unter einwandfrei hygienischen Bedingungen. Zur Betäubung benutze ich EMLA. Hat sich hier nochnicht so durchgesetzt. Die Amerikaner sind da weiter. Bei Youtube gibt es einige Videos zum Thema. Weiterhin ein fröhliches rollen...

Microneedling
Hallo Betty, ich habe einen "Beautyroller", dessen Nadeln sind nur 0.2 mm lang! Das ist absolut sicher und tut nicht weh. Trotzdem sieht man einen Erfolg. Ich bin immer noch ganz begeistert von dem Teil, benutze ihn nun mehrere Wochen am Stück. Immer wieder bekomme ich Komplimente, dass ich so strahlend und erholt aussehe. Meine Haut ist praller und dadurch glatter. Am liebsten würd ich jeder Frau einen in die Hand drücken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2014 um 19:35

Es ist immer schwer jemand zu raten den man nicht kennt
Da kann man nur seine eigenen Erfahrungen schildern und hoffen dass es passt. Meine Haut ist z. B. sehr trocken. Ich creme mich derzeit mit Snowy Schneemann Creme ein und trage Viper 11 als Faltenfüller drüber auf. Die Schneemann Creme ist schön mächtig und duftet ein winzigkleines bißchen sehr angenehm. Die ist günstig. Viper 11, auch von Schutzengelein, ist sehr gut, aber teurer. Ich kombiniere das immer günstig mit teuer. Das hält sich dann die Waage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2014 um 19:01

Ach du Schei... So viel würd ich nie ausgeben
Ich hab eine wirklich gute Antifaltencreme von Schutzengelein Viper heißt die Pflegeserie. Die kostet gerade mal 10 % von dem was du da hinlegst. Ich vertrage die sehr gut. Es ist eine Naturkosmetik mit Hyaluronsäure. Wirklich sehr pflegend und glättend auch wenn sie nicht so teuer ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2014 um 13:58

Wer hat noch Mischhaut? Ich hab den Tipp des Jahres
Hab mir von Schutzengelein die Viper Hyaluron Skinmask gekauft. Die ist zum Aufsprühen. Einfach zwei Sprühstöße morgens nach dem Duschen und abends vorm Schlafen gehn. Das ist so genial das Zeug das müsst ihr haben. Voll der Faltenkiller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2015 um 18:42

Simple Naturkosmetik
Ich habe das Set 5 von Schutzengelein für reine Haut. Das spendet viel Feuchtigkeit hat aber wenig Fett und gegen die Falten hab ich die Viper 11 von denen. Die tupfe ich nur auf die Falten und massiere sie ein. Meine Haut ist jetzt ganz schön geworden, feiner und rein und glatt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 17:37

Hi
und immer noch zufrieden oder nimmst du sie nicht mehr. Habe schon darüber gelesen aber noch nicht probiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 23:17


Oh ok ok
Du schreibst Gelenke. Wäre das evtl auch für Sportler sinnvoll?
Mein Partner trainiert schwer und klagt seit drei tagen Abends immer über Gelänkschmerzen bis teilweise zur taubheit! Wäre das was für ihn?
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2016 um 10:20

Ich habe auch unreine Haut, richtig fettig stellenweise
Das ist sie besonders auf der Stirn auf der Nase und am Kinn. Ich verbrauche Tonnen von Puder im Jahr, aber nur Einhornpuder. Gegen die Pickel hilft das Reine Haut Paket von Schutzengelein sehr gut. Grundsätzlich hab ich gar nicht so viele Falten. Ich glaube dass das durch das Reine Haut Paket verhindert wird. Ich habe allerdings auf der Stirn zwei Querfalten. Die habe ich mit der Faltencreme von Mutti unsichtbar gemacht. Sie hat sie mir mal gegeben zum Probieren. Das ist Viper 11 von Schutzengelein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2016 um 20:14

Jeansgirl6
hallo sag mal ich habe weiter unten nach den Calimus Kapseln für meine Freund gefragt. Hat oft beschwerden nach dem Sport und ob diese ihm helfen würde das es weniger wird? Kannst du mir da was zu sagen, ob es helfen würde. Habe leider immer noch kein Feedback auf die Frage bekommen


Danke


Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2017 um 14:57

Hallo Ihr Lieben...
ich möchte Euch meinen ganz persönlichen Jungbrunnen vorstellen... Ich habe durch Zufall den Solubia Vital EGF Hautbalsam entdeckt und benutze diesen seit knapp 5 Wochen...
Ich muss dazu sagen, dass ich seit mindestens 15 Jahren an Erwaschsenenakne leide - mein Gesicht leider voller kleiner Narben und roter Flecken ist ... ich jetzt mit Mitte 40 dazu noch die ersten Falten habe ... und irgendwann hatte ich das Gefühl es muss jetzt was passieren...
und es ist tatsächlich etwas extrem positives passiert. Mit dem Solubia Vital Hautbalsam hat sich meine Hautbild tatsächlich richtig sichtlich verbessert.
Altersflecken, Narben, rote Flecken, Zornesfalte - ade... scheiden tut mir nicht weh...
Wirklich perfekt. 
Reine natürliche Pflege - ohne Chemie, Zusatzstoffe oder Tierversuche. 
und - meine Akne ist auch viel besser... 
ich bin begeistert und kann es wirklich nur empfehlen.
Schade, dass es nur ein Balsam gibt und keine Reinigung oder Lotion - oder auch eine fettigere Creme für die frostigen Tage... aber vielleicht kommt das ja noch...
Den Balsams zur Zeit wohl nur im Internet oder bei Kosmetikerinnen...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2017 um 21:28

Was denn für eine Creme, hättest du mal ein bisschen mehr dazu geschrieben.
Was war denn überhaupt dein Problem bzw. wogegen/ wobei hilft diese Creme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2017 um 16:36
In Antwort auf yentl_12661668

Jeansgirl6
hallo sag mal ich habe weiter unten nach den Calimus Kapseln für meine Freund gefragt. Hat oft beschwerden nach dem Sport und ob diese ihm helfen würde das es weniger wird? Kannst du mir da was zu sagen, ob es helfen würde. Habe leider immer noch kein Feedback auf die Frage bekommen


Danke


Lieben Gruß

Diese Kapseln sollen gut für die Haut sein, für welche Schmerzen sind die den auch noch gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 9:29

Was du da schreibst hört sich wirklich sehr Interessant an, habe mir den Shop eben auch mal angeschaut und dabei bemerkt das dies viel an die Thailändische Medizin anknüpft bzw. das es sich dabei um Produkt/ Inhaltsstoffe aus Thailand handelt.
Meines wissens nach, wird das wissen Jahunderte viel zu wenig genutzt, in Thailand wissen die Menschen schon lange was Ihre Pflanzen, Wurzeln etc. so können, finde das es schon viel mehr in Europa verteilt sein sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2017 um 12:31
In Antwort auf tagundnacht2

Was du da schreibst hört sich wirklich sehr Interessant an, habe mir den Shop eben auch mal angeschaut und dabei bemerkt das dies viel an die Thailändische Medizin anknüpft bzw. das es sich dabei um Produkt/ Inhaltsstoffe aus Thailand handelt.
Meines wissens nach, wird das wissen Jahunderte viel zu wenig genutzt, in Thailand wissen die Menschen schon lange was Ihre Pflanzen, Wurzeln etc. so können, finde das es schon viel mehr in Europa verteilt sein sollte.

Was ist den so toll an dieser Medizin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 19:43
In Antwort auf marja_12263859

Hallo,

ich bin immer noch auf der Suche nach einer geeigneten Gesichtspflege, nachdem meine alte Linie leider umgestellt wurde und für mich nicht mehr optimal war.

Ich habe trockene Haut, mit einigen Fältchen um die Augen und die Mundpartie. Probiert habe ich auf Empfehlung meiner Parfumerie die Super Aqua Serie von Guerlain; war zwar sehr angenehm vom Auftragen und vom Duft, aber ich habe es nicht vertragen. Habe Ekzeme um die Augen und an den Nasolabialfalten bekommen.

Jetzt benutzte ich Clinique mit einem Antifalten-Serum, aber das ist auch nicht so wirklich der Bringer. Habe jetzt in einer Parfumerie in Samnaun mal nachgefragt nach einer gutverträglichen "Mach-mich-jung-Creme", und die haben mir was von Sisley bzw. ein Serum von La Prairie empfohlen. Kostenpunkt 160,00 bzw. über 300,00 EUR. Ich habe jetzt schon so viel Geld für Kosmetika ausgegeben, die ich dann nicht vertragen habe, deshalb scheue ich die Ausgabe.

Hat einer von Euch schon Erfahrungen mit diesen Produkten bzw. könnt ihr was empfehlen, was die Haut wieder ein bißchen auffrischt?

VG
inselhopper

Um langfristig Falten erfolgreich behandeln zu können, ist es wichtig, Produkte zu verwenden, die an die Ursache des Problems gehen, sprich an die Zellalterung. Die meisten Produkte gehen allerdings nur an das Symptom. 
Beispiel: bei Kopfschmerzen greifen viele zur Aspirin. Danach ist dieser Kopfschmerz (Symptom) wieder weg. Es geht einem wieder einmal gut. Aber die Ursachen dieser Kopfschmerzen wird mit der Aspirin überhaupt nicht behoben. Das können Stress, mangelhafte Ernährung, etc. sein.

Warum bekommt man überhaupt Falten? Falten entstehen, weil wir altern. Im Detail bedeutet das, dass die einzelnen Zelen in uns nicht mehr ausreichend Informationen enthalten. Zellen brauchen untereinander einen Informationsaustausch. Dieser versorgt die Zellen damit, wovon sie mehr produzieren müssen. Je älter man wird, desto weniger und unvollständiger wird dieser Informationsaustausch. Es beginnen sich Falten zu bilden, Narben bilden sich nicht mehr zurück, die Haut erschlafft, man kennt das.
Man kann sich das Ganze im Groben so vorstellen, als würde man in einem Dialog nur noch 50% verstehen und anschließend einer anderen Person über dieses Gespräch berichten.
Viele Anti - Aging - Produkte gehen leider nur an das Symptom. Sie wirken nur oberflächlich und sorgen damit, dass sich der Alterungsprozess lediglich verlangsamt, bestenfalls.

Verjüngen oder sogar Falten effizient wegbekommen, gelingt nur, wenn die Ursache, nämlich der unvollständige Informationsaustausch zwischen den Zellen wieder repariert wird. 
Das funktioniert mit Produkten, die mit adulten Wachstumsfaktoren (nicht von Fehlgeburten) arbeiten. Lancôme verfügt über so eine ähnliche Creme. Allerdings kostet diese mehrere Hundert Euro und enthält nur pflanzliche Wachstumsfaktoren von etwa 9 Stück. Da ich keinen kenne, der aus Rinde besteht, empfehle ich dieses Produkt auch nicht. Preislich einfach zu teuer.

Für mich gibt es nur eine Lösung und die lautet: adulte Wachstumsfaktoren (NICHT von  Fehlgeburten). Der Marktführer in diesem Bereich hat das meiner Meinung nach exzellent hinbekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2017 um 16:47
In Antwort auf alessandro255

Um langfristig Falten erfolgreich behandeln zu können, ist es wichtig, Produkte zu verwenden, die an die Ursache des Problems gehen, sprich an die Zellalterung. Die meisten Produkte gehen allerdings nur an das Symptom. 
Beispiel: bei Kopfschmerzen greifen viele zur Aspirin. Danach ist dieser Kopfschmerz (Symptom) wieder weg. Es geht einem wieder einmal gut. Aber die Ursachen dieser Kopfschmerzen wird mit der Aspirin überhaupt nicht behoben. Das können Stress, mangelhafte Ernährung, etc. sein.

Warum bekommt man überhaupt Falten? Falten entstehen, weil wir altern. Im Detail bedeutet das, dass die einzelnen Zelen in uns nicht mehr ausreichend Informationen enthalten. Zellen brauchen untereinander einen Informationsaustausch. Dieser versorgt die Zellen damit, wovon sie mehr produzieren müssen. Je älter man wird, desto weniger und unvollständiger wird dieser Informationsaustausch. Es beginnen sich Falten zu bilden, Narben bilden sich nicht mehr zurück, die Haut erschlafft, man kennt das.
Man kann sich das Ganze im Groben so vorstellen, als würde man in einem Dialog nur noch 50% verstehen und anschließend einer anderen Person über dieses Gespräch berichten.
Viele Anti - Aging - Produkte gehen leider nur an das Symptom. Sie wirken nur oberflächlich und sorgen damit, dass sich der Alterungsprozess lediglich verlangsamt, bestenfalls.

Verjüngen oder sogar Falten effizient wegbekommen, gelingt nur, wenn die Ursache, nämlich der unvollständige Informationsaustausch zwischen den Zellen wieder repariert wird. 
Das funktioniert mit Produkten, die mit adulten Wachstumsfaktoren (nicht von Fehlgeburten) arbeiten. Lancôme verfügt über so eine ähnliche Creme. Allerdings kostet diese mehrere Hundert Euro und enthält nur pflanzliche Wachstumsfaktoren von etwa 9 Stück. Da ich keinen kenne, der aus Rinde besteht, empfehle ich dieses Produkt auch nicht. Preislich einfach zu teuer.

Für mich gibt es nur eine Lösung und die lautet: adulte Wachstumsfaktoren (NICHT von  Fehlgeburten). Der Marktführer in diesem Bereich hat das meiner Meinung nach exzellent hinbekommen.

Von welcher Anti Aging Methode sprichst du? Hat diese etwas mit Naturkosmetik zu tun, also sprichst du von natürlichen Wachstumsfaktoren? Und wie werden Wachstumsfaktoren überhaupt hergestellt, geht das auch ohne Genmanipulation?

Fragen über Fragen, tut mir leid... Ist nur etwas schwierig für mich, bei all diesen komplexen Begriffen einen Überblick zu bewahren und du machst den Eindruck als würdest du dich richtig gut auskennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2017 um 0:25

Bei solch einer spezielle Frage, gehe ich davon aus, dass du dich schon etwas mit diesem komplexen Thema beschäftigt hast.

Ich denke nicht, dass die Fibroblasten Wachstumsfaktoren (FGS) damit zu vergleichen sind. Diese haben  zwar auch mit der Haut zutun, aber auch mit der Knorpelbildung. Epidermale Wachstumsfaktoren (EGF) sind noch spezieller. Diesbezüglich belasse ich es hierbei. Ich bin weder Arzt noch Professor. Da kenne ich leider nicht jeden einzelnen Namen dieser 200 Wachstumsfaktoren. Außerdem würde das die Dimension eines Vortrages annehmen.                                                                                  
Was ich aber weiß, ist, dass dieses Produkt wirkt. ich kenne genügend Menschen, die dieses Produkt gegen jegliche Falten, Augenringe, Tränensäcke, Narben, auch Neurodermitis und Cellulite erfolgreich angewendet haben. Diesbezüglich lege ich sehr viel Wert auf Ergebnisse. Ich habe viele Vorher – Nachher – Bilder, kenne etliche Geschichten von Menschen, die dieses Produkt angewendet haben. Gerne kann ich sie dir bei Interesse zukommen lassen und dir dazu noch Infos geben.        Aber ich finde es toll, dass du dich so intensiv mit diesem äußerst komplexen Thema beschäftigst.
 
Grundsätzlich geht es um Haut. Die Stammzellen sind sozusagen die Ur – Zelle, denn der Körper erneuert sich ständig neu. Jeder kennt beispielsweise den Hausstaub, bei dem überwiegend abgestorbene Hautzellen dabei sind. Dies ist völlig normal und passiert immer wieder. Denn die Zellen erneuern sich. Innerhalb von 7 Jahren hat sich sogar der ganze Körper erneuert. Die Zellen, die abgestorben sind und erneuert werden, beruhen auf den Stammzellen. Diese findet man beispielsweise im Bauchfett. Aus diesen Stammzellen werden später spezielle Zellen, wie Hautzellen, Organ – und Hirnzellen, usw.

Zellen kommunizieren ja miteinander. Damit aus der Ur – Zelle eine Hautzelle wird, braucht es verschiedene Signale. Dies sind -  einfach erklärt - die Wachstumsfaktoren, die sagen, dass die Zelle beispielweise mehr Collagen oder Elastin produzieren muss . Über diese Signale und Befehle tauschen sich die Zellen aus, damit aus diesen Zellen eine gesunde, jugendliche Hautzelle wird.
Bei dem Produkt, das ich empfehle, geht es um Hautverjüngung, Wundheilung, Zellerneuerung der Hautzellen.

Gerne kannst du dir auch dazu meine Antwort auf die Frage von @hannah7410 anschauen. das könnte dich auch interessieren.
Ich empfehle dir, dir mal dieses Video dazu anzuschauen. Dort wird genau erklärt, was das für ein Produkt ist, dass das anscheinend kann und wie das alles funktioniert. du wirst auf diesem Link auch zahlreiche Videos über Stammzellen, den Alterungsprozess und mein zu empfehlendes Produkt, dem Serum, finden. Wenn du weitere Fragen hast oder gerne wissen möchtest, wie du dieses Produkt selbst  ausprobieren kannst, dann darfst du gerne auf mich zukommen.


Lohnenswert!     ">http://www.youtube.com/playlist?list=PLftGpMY2S4gZYGBaQxcHk6P9u1Fl_b5Rz

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2017 um 0:35
In Antwort auf hannah7410

Von welcher Anti Aging Methode sprichst du? Hat diese etwas mit Naturkosmetik zu tun, also sprichst du von natürlichen Wachstumsfaktoren? Und wie werden Wachstumsfaktoren überhaupt hergestellt, geht das auch ohne Genmanipulation?

Fragen über Fragen, tut mir leid... Ist nur etwas schwierig für mich, bei all diesen komplexen Begriffen einen Überblick zu bewahren und du machst den Eindruck als würdest du dich richtig gut auskennen.

Ich spreche von der Methode, wie du Falten, Tränensäcke, Schlupflider, Krähenfüße, Augenringe, Cellulite, Narben wirklich erfolgreich behandeln kannst. Die Lösung ist im Grunde genommen nicht Anti Aging, sondern Hautverjüngung und Zellerneuerung der Hautzellen.


Anti Aging! Was denkst du gerade bei dem Begriff Anti Aging?

``Gegen das Altern´´ bedeutet Anti Aging übersetzt. Doch die Meisten, die Anti Aging – Produkte konsumieren, erwarten, jünger auszusehen, verjüngt zu werden, nochmal auszusehen wie 20, 25, jeder kennt das. In Wahrheit bleibt der Stand der Hautalterung jedoch gleich. Man sieht weder jünger noch älter aus. Er stagniert solange, bis man die Creme o.ä. absetzt. Und genau deshalb bin ich so begeistert. Weil man wirkliche Veränderungen sieht, weil man sogar schon nach 2 Minuten faltenfrei  ist und die Wirkung 6 – 9 Stunden genießen kann, weil man Cellulite ohne OP oder Neurodermitis erfolgreich behandeln kann, etc.                                                                                           Eine neue Definition von Jugendlichkeit.
 
Da Wachstumsfaktoren jeder Mensch in seiner DNA besitzt, sind sie so gesehen natürlich. Auch das Produkt, das ich empfehle, verfügt über solche Wachstumsfaktoren, denn diese werden aus dem Bauchfett gesunder Menschen entnommen. Genaueres dazu kannst du aus dem Video – Link entnehmen, den ich am Endes dieses Beitrages hinterlegt habe.
Es gibt auch künstliche Wachstumsfaktoren. Diese werden jedoch eher im Leistungssport bei Verletzungen eingesetzt, um diese schneller zu heilen. Sofern ich für das Produkt sprechen kann, verfügt dieses nicht über künstliche Wachstumsfaktoren und hat somit auch nichts mit Genmanipulation zutun. Aber entnehme dir die nötigen Infos bitte aus dem Video. Dort findest du auch zahlreiche Videos über Stammzellen, den Alterungsprozess und mein zu empfehlendes Produkt, dem Serum.
 
^^Warum überhaupt auf Zellebene arbeiten? Es gibt doch genügend andere Mittel.^^ Richtig! ABER: Abschließend möchte ich noch kurz erklären, warum ich so überzeigt von diesem Produkt bin. Grund dafür sind einerseits die Argumente, die ich bei meinen bisherigen Beiträgen diesbezüglich erläutert habe sowie die unzähligen Erfolgsstories und Bilder von Menschen, die mit diesem Produkt wirklich aussagekräftige Ergebnisse erzielt haben.

Andererseits möchte ich noch auf das so genannte Wundermittel Hyaluronsäure hinweisen. Hyaluronsäure bildet sich, auch wie Collagen und Elastin, vom Körper selbst. Auch das kann man anregen, indem man etwas von außen auf die Haut aufträgt. Der Nachteil daran ist aber, dass die Haut dadurch austrocknen kann, denn sie wird immer weniger beansprucht, Hyaluronsäure selbst zu produzieren.  Mit diesen Wachstumsfaktoren im Produkt, welches ich empfehle, die die natürliche und gesunde Haut fördern, gibt es nach meiner Meinung ein besseres Produkt als die üblichen bekannten Cremes und Marken.


Es wird dir auch wahrscheinlich helfen, wenn du meinen Beitrag zu der Frage von @maracuja20 anschaust.

Ich kann es deshalb auch dir nur empfehlen. Es trifft es auf den Punkt und überschafft dir einen Überblick über dieses komplexe, aber interessante Thema. Dadurch wird vielleicht ja auch dein Bild über dieses Produkt klarer. Ich würde mich freuen, wenn ich diesbezüglich Feedback von dir bekommen würde und stehe dir bei weiteren Fragen zur Thematik oder zum Produkt gerne zur Verfügung


Lohnenswert!   ">http://www.youtube.com/playlist?list=PLftGpMY2S4gZYGBaQxcHk6P9u1Fl_b5Rz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2017 um 21:17

Gerne! 
Ich kenne mich leider nicht genügend mit den EGF Wachstumsfaktoren aus? Kannst du mir das kurz erläutern?

Was für ein Serum benutzt du denn aktuell?

Was fandest du am Besten im Video?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2017 um 17:09
In Antwort auf alessandro255

Ich spreche von der Methode, wie du Falten, Tränensäcke, Schlupflider, Krähenfüße, Augenringe, Cellulite, Narben wirklich erfolgreich behandeln kannst. Die Lösung ist im Grunde genommen nicht Anti Aging, sondern Hautverjüngung und Zellerneuerung der Hautzellen.


Anti Aging! Was denkst du gerade bei dem Begriff Anti Aging?

``Gegen das Altern´´ bedeutet Anti Aging übersetzt. Doch die Meisten, die Anti Aging – Produkte konsumieren, erwarten, jünger auszusehen, verjüngt zu werden, nochmal auszusehen wie 20, 25, jeder kennt das. In Wahrheit bleibt der Stand der Hautalterung jedoch gleich. Man sieht weder jünger noch älter aus. Er stagniert solange, bis man die Creme o.ä. absetzt. Und genau deshalb bin ich so begeistert. Weil man wirkliche Veränderungen sieht, weil man sogar schon nach 2 Minuten faltenfrei  ist und die Wirkung 6 – 9 Stunden genießen kann, weil man Cellulite ohne OP oder Neurodermitis erfolgreich behandeln kann, etc.                                                                                           Eine neue Definition von Jugendlichkeit.
 
Da Wachstumsfaktoren jeder Mensch in seiner DNA besitzt, sind sie so gesehen natürlich. Auch das Produkt, das ich empfehle, verfügt über solche Wachstumsfaktoren, denn diese werden aus dem Bauchfett gesunder Menschen entnommen. Genaueres dazu kannst du aus dem Video – Link entnehmen, den ich am Endes dieses Beitrages hinterlegt habe.
Es gibt auch künstliche Wachstumsfaktoren. Diese werden jedoch eher im Leistungssport bei Verletzungen eingesetzt, um diese schneller zu heilen. Sofern ich für das Produkt sprechen kann, verfügt dieses nicht über künstliche Wachstumsfaktoren und hat somit auch nichts mit Genmanipulation zutun. Aber entnehme dir die nötigen Infos bitte aus dem Video. Dort findest du auch zahlreiche Videos über Stammzellen, den Alterungsprozess und mein zu empfehlendes Produkt, dem Serum.
 
^^Warum überhaupt auf Zellebene arbeiten? Es gibt doch genügend andere Mittel.^^ Richtig! ABER: Abschließend möchte ich noch kurz erklären, warum ich so überzeigt von diesem Produkt bin. Grund dafür sind einerseits die Argumente, die ich bei meinen bisherigen Beiträgen diesbezüglich erläutert habe sowie die unzähligen Erfolgsstories und Bilder von Menschen, die mit diesem Produkt wirklich aussagekräftige Ergebnisse erzielt haben.

Andererseits möchte ich noch auf das so genannte Wundermittel Hyaluronsäure hinweisen. Hyaluronsäure bildet sich, auch wie Collagen und Elastin, vom Körper selbst. Auch das kann man anregen, indem man etwas von außen auf die Haut aufträgt. Der Nachteil daran ist aber, dass die Haut dadurch austrocknen kann, denn sie wird immer weniger beansprucht, Hyaluronsäure selbst zu produzieren.  Mit diesen Wachstumsfaktoren im Produkt, welches ich empfehle, die die natürliche und gesunde Haut fördern, gibt es nach meiner Meinung ein besseres Produkt als die üblichen bekannten Cremes und Marken.


Es wird dir auch wahrscheinlich helfen, wenn du meinen Beitrag zu der Frage von @maracuja20 anschaust.

Ich kann es deshalb auch dir nur empfehlen. Es trifft es auf den Punkt und überschafft dir einen Überblick über dieses komplexe, aber interessante Thema. Dadurch wird vielleicht ja auch dein Bild über dieses Produkt klarer. Ich würde mich freuen, wenn ich diesbezüglich Feedback von dir bekommen würde und stehe dir bei weiteren Fragen zur Thematik oder zum Produkt gerne zur Verfügung


Lohnenswert!   ">http://www.youtube.com/playlist?list=PLftGpMY2S4gZYGBaQxcHk6P9u1Fl_b5Rz

Wow, das ist eine wirklich ausführliche Antwort, danke dafür! Jetzt habe ich auf jeden Fall einen viel besseren Überblick über das Thema. Wie heißen die Wachstumsfaktoren von denen du sprichst? Und wieso kennst du dich so gut aus, wenn du weder Arzt noch Professor bist?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2017 um 1:01
In Antwort auf hannah7410

Wow, das ist eine wirklich ausführliche Antwort, danke dafür! Jetzt habe ich auf jeden Fall einen viel besseren Überblick über das Thema. Wie heißen die Wachstumsfaktoren von denen du sprichst? Und wieso kennst du dich so gut aus, wenn du weder Arzt noch Professor bist?
 

Gerne! 
Die Wachstumsfaktoren werden gesunden Menschen aus ihrem Bauchfett entnommen. Diese können sich unbegrenzt selbst erneuern und schaffen so ein einzigartiges Reparatur-System. 

Die exklusive​ Formel besteht aus adulten Stammzellen (Patent angemeldet), die über 200 wichtige menschliche Wachstumsfaktoren und Zell-Botenstoffe enthält. Es gibt ja unzählige Wachstumsfaktoren. Deshalb kann ich dir leider nicht beantworten, wie all diese Wachstumsfaktoren heißen. Was ich dir aber sagen kann, ist, dass es sich hierbei um adulte Wachstumsfaktoren handelt. Es sind weder pflanzliche, noch lebende Wachstumsfaktoren enthalten, die als die „Sprache“ für die Kommunikation von Zellaktivität dienen.

Falls du es noch nicht getan hast, empfehle ich auch dir, dir einmal dieses Video anzuschauen.
http://www.youtube.com/playlist?list=PLftGpMY2S4gZYGBaQxcHk6P9u1Fl_b5Rz

Was fandest du am Besten im Video? 

Falls es dich brennend interessiert, wie all diese Wachstumsfaktoren heißen, kann ich dich auch gerne auf eine Infoveranstaltung einladen. 

Wenn es für dich kein Problem ist und du Interesse an einem unverbindlichen Probe - Set hast, können wir auch gerne weiter über SMS oder WhatsApp kommunizieren. Was hälst du davon?


Ich danke dir für deine netten Worte!
Ich kenne mich deshalb so gut in diesem Bereich aus, weil ich mich auf den Bereich Verjüngung spezialisiert habe. All das, was ich weiß, habe ich mir entweder durch eigene Erlebnisse, Erfahrungen in meinem Bekanntenkreis oder durch Seminaren angeignet. Zudem kenne ich einige Menschen, die sich auch auf diesen Bereich und solche Produkte spezialisiert haben. Es gibt davon ja eine komplette Serie, die auf diesem Serum mit besagten Wachstumsfaktoren basiert.
Da kommt man ins Gespräch, tauscht sich aus und lernt Neues dazu. Und zu guter Letzt, weil ich gut mit den Professoren und Ärzten in Verbindung stehe, die diese Produkte jahrelang entwickelt haben und ich dadurch die Möglichkeit habe, auf Infoveranstaltungen mein Fachwissen noch mehr auszuweiten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2017 um 1:05

Also sind diese EGF Wachstumsfaktoren ziemlich ähnlich wie die beschriebenen Wachstumsfaktoren im enthaltenen Produkt, das ich kürzlich beschrieb, richtig? 

Den Teil der Nanotechnologie fand ich unter anderem auch sehr aufschlussreich. Nachdem man dieses Video gesehen hat, ist einem nochmals die enorme Wichtigkeit einer gesunden Ernährung bewusst. Mir ging es auf jeden Fall so. 


Da hast du absolut Recht mit dem, was du meintest! 
Wie zufrieden bist du mit deinem aktuellen Serum?

Was mich natürlich noch interessiert, ist, was sich genau bei dir verbessert hat, seitdem du dieses Serum verwendest? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 22:16

Das Produkt, von dem du sprichst, ist eine Feuchtigkeitscreme. Das Produkt, von dem ich spreche, ist ein Serum. Das sind komplett unterschiedliche Produkte. Deshalb kannst du auch nicht so einfach die jeweiligen Preise vergleichen. Des weiteren kostet das Serum, das ich empfehle, 90€ und verfügt über 200 Wachstumsfaktoren und hält bis zu 3 Monate, je nach Größe der zu behandelnden Stelle.
Ähnliche Produkte gibt es reichlich. Von La Prairie, Lancôme, Dior, Chanel und Clinique.                                     Diese verfügen aber über maximal 50 Wachstumsfaktoren, teilweise pflanzlich (ich kenne jedoch keinen Menschen, der aus Rinde besteht), und für einen Preis 100€ bis 570€. Deshalb bin ich auch wie du der Meinung, das solche Produkte nicht megateuer sein müssen, sofern sie auch das halten, was sie versprechen. Was hälst du davon?
Das ist übrigens für jeden im Internet einsehbar. 

Dein Faltenauffüller Viper 11 besteht aus Hyluronsäure. Eigentlich ein guter Wirkstoff. Man hört ja auch soviel Gutes im TV davon, richtig? 

Hyaluronsäure bildet sich, auch wie Collagen und Elastin, vom Körper selbst. Auch das kann man anregen, indem man etwas von außen auf die Haut aufträgt. Der Nachteil daran ist aber, dass die Haut dadurch austrocknen kann, denn sie wird immer weniger beansprucht, Hyaluronsäure selbst zu produzieren.  Mit diesen Wachstumsfaktoren im Produkt, welches ich empfehle, die die natürliche und gesunde Haut fördern, gibt es nach meiner Meinung ein besseres Produkt als die üblichen bekannten Cremes und Marken.
Alles auch wiederum im Internet mit etwas genauerer Recherche auf fachlichen, renommierten Seiten einsehbar. Auch kannst du mich gerne fragen, wenn du Näheres wissen möchtest! 

Es ist schön, dass mit deinen Produkten von Schutzengelein so zufrieden bist. Keinesfalls möchte ich diese Produkte schlechtreden. Ich möchte dir nur lediglich aufzeigen, von welchen Produkten ich überzeugt bin und warum genau. Falten oder Alterserscheinungen erfolgreich zu behandeln, dafür reicht es nicht aus, der Haut von außen Feuchtigkeit zu geben, wenn das Problem ein komplett anderes und deshalb an der Wurzel zu bekämpfen ist. Nicht erst dort, wo man diese Erscheinungen sieht. 

Auch das Serum ist 100% natürlich, hypoallergen, parabenfrei sowie Helal - zertifiziert. Nach der Anwendung kannst du auch mit diesem Produkt alles mit deiner Haut machen, was du möchtest. 


Ich finde das Ergebnis nicht schlecht für einen Preis von 90€, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2017 um 9:40

Hallo meine Lieben, 

ich verfolge diesen Threat bereits schon seit einiger Zeit und unterdessen muss ich schon sehr schmunzeln. 

Lieber Alessandro, es ist schön dass Du so viel schreiben kannst aber bitte lerne etwas mehr über Dein Produkt und in Deinem Fall würde etwas Biochemie nicht schaden. 

Ich mach nun etwas, was ich sonst nie mache, ich räume hier auf

Zunächst spricht man in der Kosmetik nicht von Formel sonder Rzeptur. Dies aber nur am Rande. Nun zu Deinen Aussagen.

1. Es gibt keine „menschlichen“ Wachstumsfaktoren. Es gibt nur Wachstumsfaktoren. Die Natur hat hier zwischen z.B. der Eidechse und dem hoch entwickelten Menschen keinen Unterschied gemacht. 

2. Was sind Zell-Botenstoffe? Es gibt nur Botenstoffe auch Signalstoffe oder Signalmoleküle genannt (Hormone heißen die beim Menschen und den Tieren).

3. Pflanzen besitzen keine komplexen Wachstumsfaktoren (im Sinne der Tierischen). Als pflanzliche Wachstumsfaktoren werden nur Vitamine  (z.B. Retinol) und bestimmte Säuren benannt aber keine komplexen Moleküle. Pflanzliche und tierische Wachstumsfaktoren miteinander zu vergleichen ist wie einen Stein mit der Welt zu vergleichen. Was auf dem Kosmetikmarkt als pflanzliche Wachstumsfaktoren benannt wird, sind synthetisch hergestellte Wachstumsfaktoren meinst durch genmanipulierte Gerste. Das hat nichts mit „Natürlich“ zu tun. 

4. Adulte Stammzellen? Der Mensch besitzt nach der Geburt nur adulte Stammzellen. Vor der Geburt heißen sie nur Stammzellen. Umgangssprachlich werden sie jedoch auch nach der Geburt nur als Stammzellen benannt. Soll das Wort "Adult" hier die Bedeutung heben? 

5. Es gibt keine adulten Wachstumsfaktoren. Es gibt jedoch eine Firma die seit einiger Zeit mit dieser unrichtigen Aussage wirbt. Man muss aber nicht alles glauben, was da geschrieben wird.

6. Wachstumsfaktoren sind keine Bakterien, daher „leben“ sie auch nicht. Sie können nur aktiv, intakt oder vollkommen sein oder eben denaturiert bzw. kaputt. 

Nichts für ungut, aber bitte schreibe doch einfach weniger, wenn Du Dir nicht sicher bist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest