Home / Forum / Beauty / ANGST vor WEIßHEITSZAHN OP!!! HILFE!

ANGST vor WEIßHEITSZAHN OP!!! HILFE!

11. Mai 2010 um 21:44 Letzte Antwort: 15. Juli 2010 um 20:42

Hey
in absehbarer Zukunft werde ich wahrscheinlich eine Weißheitszahn OP haben (mein Kiefer ist so schon zu klein und sie sitzen auch schief) und ich habe jetzt schon riesige Angst davor!!! Um genau zu sein habe ich vor der OP totale Angst, schon alleine vor der Betäubung... aber ich habe auch schon überlegt, dass ich mir vielleicht eine Nakose geben lasse, aber vor der habe ich noch mehr Angst! (dazu sind es -soweit ich weiß --> Untersuchung vor 1 Jahr- auch nur 2 Stück oben im Kiefer). Könnt ihr mir vielleicht eure Erfahrungen schildern? (Wie lange es gedauert hat, ob die Betäubung weh tat, ob ich bezahlen müsste für die Nakose, etc.)

Danke, Jana

Mehr lesen

12. Mai 2010 um 15:42

Hallo Jana
kann dich gut verstehen!! Bin auch ein Angsthase, was Zahnärzte angeht! Ich kann dir nur meine Erfahrung schildern. Vor ca 10 Jahren musste mein Weisheitszahn entfernt werden, der noch nicht ganz durchgebrochen war. Ich war zu einem Vorgespräch beim Kieferchirurgen, der mir sagte, das sei alles kein Problem. Als ich dann dort war ( diesmal war der Chef persönlich da) sagte der mir, dass er mein Kiefer auffräsen müsste. Ich bin gleich wieder runter vom Behandlungsstuhl, war kurz vor einem Herzinfarkt, und erklärte, es käme für mich nur eine Vollnarkose in Frage. Er hat mich beruhigt und ist ans Werk gegangen. Er gab mir eine Betäubungsspritze ( hab ich kaum gespürt) und hat dann den Zahn innerhalb von 5 min entfernt. Ich hatte keinerlei Schmerzen, hab nicht mal richtig gemerkt, dass er in meinem Mund rumarbeitet. Nach 10 min war ich wieder draussen. Ich musste die Seite eine zeitlang gut kühlen, aber die Schmerzen hielten sich wirklich in Grenzen. Im Nachhineine muss ich sagen, dass es absolut nicht schlimm war.! Im Übrigen machen anscheinend Zähne, die im Oberkiefer entfernt werden, weniger Probleme. Bezahlen musste ich nichts, ich weiß aber nicht, wie es bei einer Vollnarkose aussieht. Ich bin sicher, dass du auch nicht viel spüren wirst, die machen heute wirklich gute Betäubungen.
Wünsche dir alles Gute!!

1 LikesGefällt mir
14. Juni 2010 um 13:54

Op hinter mir !
Hallo!
alles halb so schlimm - bin selbst ein "Schisser" !!

Am letzten Freitag habe ich die Weisheitszähne unter Vollnarkose entfernt bekommen-alle 4-!
Die OP war super und danach gings mir recht gut. Das einzig unangenehme war , dass ich einen widerlichen Blutgeschmack im Mund hatte (der vergeht aber bis zum nächsten Tag ). Ich war ziemlich schlapp an dem Tag , aber zum Glück war die Narkose noch nicht vollständig weg und ich hatte nicht allzu starke Schmerzen.
Am nächsten Tag bin ich mit starken Schmerzen aufgewacht . Die Narkose war endgültig weg und ich hab zu spät die Schmerzmittel genommen.

Das ganze ist jetzt schon 4 Tage her und naja.. Die Schwellung geht langsam zurück

Gefällt mir
27. Juni 2010 um 19:52

Wie normale Betäubung
Hallo, mir sind in 3 ambulanten Op`s 3 Weißheitszähne raus operiert worden u. ich will eigentlich auch schon längst den 4. los werden. Bei mir saßen die quer / schief im Kiefer.
Die Betäubung sind wie normale örtliche Betäubungen beim Zahnarzt, evtl 1 mehr, bei mir ist bald 10 jahre nicht mehr gebohrt worden deswegen kann ich das nicht so genau sagen. Dadurch dass die Stelle weit hinten im Kiefer ist tun die Spritzen jedoch nicht so doll weh, wie z.B. vorne.
Die OP`s selber habe ich nicht als schlimm empfunden, die tage danach auch nicht, etwas nervig mit dem Blutgeschmack u. keine milch in Kaffee. Es knirscht ganz schön, ist aber nicht weiter schlimm, ab u. zu drücken die beim hebeln einen auch so fühlt es sich an fast aus den Zahnarztstuhl, notfalls ist da ber jemand bei der einen hält. Kann passieren das einen auch duselig wird, schwindelig, deswegen ist Sommer also etwas ungünstig, ich war auch da im Hochsommer 1 Op, sehr heiß, war über halbmarathon u. die eine Op hätte mich kreislaufmäßig fast aus den latschen gekippt, obwohl alles gut gelaufen ist. Auf die Beauty wirkt sich die Jahreszeit nicht so aus, wird eh von außen gekühlt u. der Körper reguliert gewissermaßen seine Temperatur. Wichtig, eine Kühlkompresse mit zum Kieferchirurgen nehmen, meisst geben die einen keine mit u. jemand der dich abholt.
Danch gibts ca. 3 Tage Ibuprofen hoch dosiert ab 800 mg auch wegen der Schwellung u. unersichtliche Schwellung um den Knochen herum, meisst Antibiotika nur später wenn komplikatioenen auftreten, alsi ich ahbe nie welche bekommen.
Also, ich habe alle 3 Op`s nicht als schlimm empfunden, auch nicht die mit der kurzfristigen Schwindelattakke.

1 LikesGefällt mir
8. Juli 2010 um 13:02

Hey
also ich habe es vor einer Woche mit Vollnarkose machen lassen und ich kann sagen das ich froh bin, mich für disese Variante entschieden zu haben, denn ein Zahn (unten rechts) musste spontan zersägt werden, damit sie ihn herausgreifen konnten. Unter einer örtlichen Betäubung wäre das sehr schmerzhaft geworden, da der Zahn sehr tief saß. Also man kann nicht unbedingt vorhersehen, dass sich alle Zähne leicht entfernen lassen trotz Röntgenbild! Wenns zu Komplikationen kommt, bist du froh unter Vollnarkose zu liegen!
LG

Gefällt mir
15. Juli 2010 um 20:42

Huhu
Also ich hatte meine "OP" vor 2 Tagen.
Ich bin ein Schisser der übelsten Sorte und mir war kotzübel beim Zahnarzt. Mir wurde allerdings 1 Weisheitszahn rausgezogen weil dieser gebrochen ist und sich bis in die Wurzeln entzündet hat. Nach 5 Spritzen hab ich garnix mehr gespürt weil sogar meine Stirn taub war. Nach ein bisschen schneiden und rütteln kam der Zahn auch rausgeflogen. Da der Zahnarzt samt dem Teil fast nach hinten umgekippt ist war auch ziemlich unterhaltsam. Er hat dann alles genäht und gut war die Sache, ich hab vom Zahn GARKEINE Schmerzen. Nur im Kiefermuskel wo er reingespritzt hat.

Was ich dir ans Herz legen kann.
Kauf dir Parodontax und Meridol Spülung, das wirkt wunder.
Ich hatte am ersten Tag ne "Maulsperre" aber jetzt ist alles super. Viel Glück. Und hab keine Angst , es ist wirklich nicht schlimm. Ich lass mir in 3 Wochen sogar die restlichen 3 ziehen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers