Forum / Beauty

Angst vor BV in 6 Tagen

Letzte Nachricht: 17. August 2010 um 19:53
J
jen_12556109
17.08.10 um 9:34

hallo ihr lieben,

ist hier jemand der mir mut machen kann und schon eine BV hinter sich hat oder auch jemand der in der gleichen Situation ist wie ich? Habe am Montag meinen eigentlich lang herbeigesehnten Termin zur BV aber habe solche Angst und Zweifel ob ich das richtige mache. Habe meinen Kinder gegenüber schlechtes Gewissen weil deswegen heuer der Urlaub ausfällt. Habe auch Angst vor der Narkose, den Schmerzen danach, vor Komplikationen oder dass ich danach ewig nichts mehr machen kann. ausser mein Mann weiss keiner davon und das soll auch so bleiben. Habe also auch keinen zum reden in meinem Umfeld. Wem geht oder ging es ähnlich?

Bitte bitte macht mir Mut. Kann an nichts anderes mehr denken.

LG Mona

Mehr lesen

E
eila_12680637
17.08.10 um 19:53

Keine Angst!
Hallo Mona.
Meine BV ist nun zwei Monate her. Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich denke, du hast dir das ganze gut überleg tund die Entscheidung nicht einfach so getroffen. Versuche dich auf dein neues Leben zu freuen.
Die Narkose ist absolut nicht schlimm. Du schläfst einfach friedlich und wenn du aufwachst, kannst du in dein neues Leben starten. Ich persönlich hatte nur leichte Schmerzen. Es hängt aber immer von jedem selber ab, auch wie viel du implantiert bekommst. Aber glaub mir, diese Schmerzen erträgt man gerne. Es ist wirklich auszuhbalten. Wie starker Muskelkater. Die ersten Nächte sind was unangenehm, aber das legt sich schnell. Deine Kiddies werden dich bestimmt ablenken.
Einen Monat solltest du was aufpassen. Nicht schwer heben und auch beim Sport was aufpassen. Sonst bist du absolut nicht eingeschränkt. Mir ging es nach 3 Tagen super und ich hätte arbeiten gehen können.
Zweifel hat man immer und man macht sich Gedanken. Vernunft einfach. Schief gehen kann immer was, aber ich denke du vertraust deinem Arzt und er wird erfahren sein und das gut machen. Alles wird gut werden, glaub mir. Denk an das Leben danach. Es wird toll....Das du jetzt was durchinander bist, ist klar. Es ist ein großer Eingriff und wird dein Leben verändern. Aber zum positiven.

Ich drück dir die Daumen, dass alles klappt. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit anschreiben.

Ganz liebe Grüße
Ina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?