Forum / Beauty

Angst hab

Letzte Nachricht: 25. August 2011 um 13:55
M
medusa_11843219
23.08.11 um 22:21

Hey ihr vllt könnt ihr mir helfen. Ich hab mir vor 4 Wochen nen lippenpiercing stechen lassen. Hab alles regelmäßig mit dem septikum gesäubert etc. Nach 3 Wochen war ich zur nachkontrolle beim piercer und der meinte das man nun das Hufeisen wo ich wollte einsetzen bzw auswechseln kann. Der erste Tag war alles super beim auswechseln keine Schmerzen etc... Dann am zweiten Tag war's ein wenig angeschwollen aber sonst auch nix. Aber danach fings an... Jeden morgen ist meine Unterlippe dick und ich hab Schmerzen. War dann mal bei der Apotheke und hab mir da dann ne Creme geholt für Entzündungen im Mund. Nach packungsanweidung angewendet. Kamistad Gel. Aber irgendwie wird's nicht besser. Meine Unterlippe ist auch seit ner Woche total trocken und rissig.

So nun zu meiner Frage
Wurde das Hufeisen zu früh ausgewechselt?
Oder ist es vllt ein zu kleiner Stab?
Was kann der Grund dafür sein das meine Lippe so trocken ist, vor allem nur die Unterlippe?
Sollte ich vllt lieber wieder den Stab reinmachen lassen?

Danke für eure antworten lg mizzy

Mehr lesen

A
addie_12331780
24.08.11 um 10:43

Ich kann
gar nicht verstehen, das die Piercer von denen hier berichtet wird, immer so schnell den Schmuck wechseln....den Schmuck wechselt man, nachdem das Piercing komplett ausgeheilt ist, ist es bei Dir mit Sicherheit nicht gewesen, sonst hättest Du jetzt die Probleme nicht...
Hast Du denn das Gefühl, das der Schmuck jetzt zu klein ist? Kann man aus der Ferne jetzt so sicher nicht beurteilen....wenn er zu klein ist, solltest Du es wieder wechseln lassen, passt es aber, laß es in Ruhe, ich würde dann nicht wieder gleich da dran rummachen....
Wenns aber nicht besser wird, würde ich nochmal zum Piercer und nicht zu viel verschiedene Dinge draufklatschen...

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
alida_12497009
25.08.11 um 13:55


keine creme aufs frische piercing!! das verstopft den stichkanal und dann entzündet sichs erst recht.
spül mit salzwasser, h2ocean (könnte ich mit bei deinem problem mit den trockenen lippen am angenehmsten vorstellen), prontolid, kamillentee... alles mögliche außer cremes.

ich würde dir außerdem raten wieder auf einen stud zu wechseln und erst nach der vollständigen abheilung - mindestens 4-8 wochen - einen ring zu tragen. durch die ständige drehbewegung des rings, hat der stichkanal keine chance zur ruhe zu kommen und wird noch ewig siffen und zicken...
auch wenn du den stud vielleicht nicht so schön wie ein hufeisen findest... eine gesunde lippe mit stud, sieht doch 100 mal besser aus, als eine geschwollene lippe mit hufeisen.

gutes gelingen und noch viel spaß mit deinem piercing

Gefällt mir