Home / Forum / Beauty / An Struwwelliese....

An Struwwelliese....

18. Juli 2006 um 22:29

Hallo Nicole, mit Erstaunen habe ich deinen Beitrag zum Thema "Schwarzarbeit" gelesen. Da deine Reaktion offensichtlich auf die Ansicht gerichtet ist, die ich (und u.a. Lexi) vertreten, möchte ich dir auch direkt darauf antworten.

In deinen Augen bin ich also ein Neider, der Angst hat vor Konkurrenz.

Nicole, ich habe mehrmals in der Woche Anrufe von Kundinnen, die sich ihre verpfuschten Haare vom Kopf machen lassen wollen, weil sie auf einen Wohnzimmeranbieter reingefallen sind. Im Grunde könnte es einen ja freuen, dass sie dadurch den Weg zu einem finden, aber weißt du, es nervt immer wieder Aufklärungsarbeit betreiben zu müssen.

Du sagst, dass man keine Angst vor den "Schwarzen" haben muss, weil die Kundinnen eh zu einem kommen. Ich glaube da hast du aber nicht besonders gut überlegt, denn schätzungsweise die Hälfte wird nie wieder eine Haarverlängerung machen lassen, weil sie der Ansicht sind das sieht immer so besch...eiden aus! Insofern sehen du, ich, Claire und Co. dieses Kunden nie wieder!

Weißt du eigentlich, dass selbst deine Lehrerin Claire schon Mitanbieter gemeldet hat? Machst du da einen Unterschied zwischen einer Lexi, einer Claire oder mir? Oder ist auch Claire ein Neider, der Angst vor Konkurrenz hat?

Glaub's mir oder nicht. Ich habe auch keine Angst vor Konkurrenz, nur fair muss der Wettbewerb sein und es muss mit offenem Visier gekämpft werden. Oder bist du es nicht auch leid einer Kundin zu erklären warum du nicht für 100 Euro arbeiten kannst, die Frau in der Zeitungsannonce aber schon!?

Ich persönlich finde es bedenklich, wenn ein legaler Anbieter wie du sich so demonstrativ auf die Seite der Schwarzarbeiter gesellt und Leute, die diesen Zustand anprangern als Neider und Angsthasen hinstellt. Überlege bitte welchen Eindruch das auf interessierte Kunden hier im Forum macht...

Das anonyme Schreiber wie Hairi und Co, die du vergnügt als angriffslustig beschreibst, hier Dampf ablassen ist schon klar. Nur man sollte sich nicht dazu hinreißen lassen, naiv auf diesen Zug aufzuspringen.

Gruß Sandra

Hallo Nicole, mit Erstaunen habe ich deinen Beitrag zum Thema "Schwarzarbeit" gelesen. Da deine Reaktion offensichtlich auf die Ansicht gerichtet ist, die ich (und u.a. Lexi) vertreten, möchte ich dir auch direkt darauf antworten.

In deinen Augen bin ich also ein Neider, der Angst hat vor Konkurrenz.

Nicole, ich habe mehrmals in der Woche Anrufe von Kundinnen, die sich ihre verpfuschten Haare vom Kopf machen lassen wollen, weil sie auf einen Wohnzimmeranbieter reingefallen sind. Im Grunde könnte es einen ja freuen, dass sie dadurch den Weg zu einem finden, aber weißt du, es nervt immer wieder Aufklärungsarbeit betreiben zu müssen.

Du sagst, dass man keine Angst vor den "Schwarzen" haben muss, weil die Kundinnen eh zu einem kommen. Ich glaube da hast du aber nicht besonders gut überlegt, denn schätzungsweise die Hälfte wird nie wieder eine Haarverlängerung machen lassen, weil sie der Ansicht sind das sieht immer so besch...eiden aus! Insofern sehen du, ich, Claire und Co. dieses Kunden nie wieder!

Weißt du eigentlich, dass selbst deine Lehrerin Claire schon Mitanbieter gemeldet hat? Machst du da einen Unterschied zwischen einer Lexi, einer Claire oder mir? Oder ist auch Claire ein Neider, der Angst vor Konkurrenz hat?

Glaub's mir oder nicht. Ich habe auch keine Angst vor Konkurrenz, nur fair muss der Wettbewerb sein und es muss mit offenem Visier gekämpft werden. Oder bist du es nicht auch leid einer Kundin zu erklären warum du nicht für 100 Euro arbeiten kannst, die Frau in der Zeitungsannonce aber schon!?

Ich persönlich finde es bedenklich, wenn ein legaler Anbieter wie du sich so demonstrativ auf die Seite der Schwarzarbeiter gesellt und Leute, die diesen Zustand anprangern als Neider und Angsthasen hinstellt. Überlege bitte welchen Eindruch das auf interessierte Kunden hier im Forum macht...

Das anonyme Schreiber wie Hairi und Co, die du vergnügt als angriffslustig beschreibst, hier Dampf ablassen ist schon klar. Nur man sollte sich nicht dazu hinreißen lassen, naiv auf diesen Zug aufzuspringen.

Gruß Sandra

Mehr lesen

18. Juli 2006 um 22:33

...leider doppelt übertragen.....
bitte nur einmal lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 18:08

Wackelarsch
ach ne, sorry, Wackeldackel oder auch Nicki1,2,3,4 gähn...
Schon wieder so ein Gehirnspastisches Gerede! Nichts gelernt, nichts darstellend...einfach nur I D I O T I S C H.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 18:26
In Antwort auf airi_12958835

Wackelarsch
ach ne, sorry, Wackeldackel oder auch Nicki1,2,3,4 gähn...
Schon wieder so ein Gehirnspastisches Gerede! Nichts gelernt, nichts darstellend...einfach nur I D I O T I S C H.

Vitaline
Dämliche Pute,erst Mündchen aufmachen,wenn Du gefragt wirst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 20:59

Oh
claire bist du lustig Ho Ho, lach mich gerade ganz scheckig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 21:00

Oh
Lexi du Betrüger,nee du ... Erst Haare versauen und nun aufmucken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2006 um 23:53

Dito....
auch wenn ich null Ahnung von HV's habe....kann ich schon über den Tellerrand hinaus schauen und ich möchte auch nicht zu "alle" gehören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2006 um 8:04

Hi Nicole
...ich gehe übrigens auch lieber mit meinen Kindern ins Freibad. Aber weißt, du so ein kurzer nich-anonymer Anruf bei der HWK dauert 1 Minute. Das ist einmal Rutschen weniger. Ich finde das akzeptabel, gelle?

Ich freue mich, dass ich deinen Thread offensichtlich falsch verstanden habe, obwohl ich mich immer noch an dem Begriff "anschwärzen" störe. Nicht wir Zahlemänner sind die Bösen, Nicole!!!! Sei da konsequent, sonst greifen die Hyänen deinen Faden wieder auf...

Einen miesen Haarverkäufer wird man nicht stoppen können, wohl aber einen miesen schwarzen Haarverlängerungsanbieter!

Die Aktion geht weiter....
Viel Erfolg dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2006 um 10:05
In Antwort auf bobby_12360297

Dito....
auch wenn ich null Ahnung von HV's habe....kann ich schon über den Tellerrand hinaus schauen und ich möchte auch nicht zu "alle" gehören.

Kann nicht mal jemand
diese Hündin an die Leine nehmen & ins Heim bringen ???
Dort werden solche wild gewordenen Bestien sogar auf "lieb-sein" trainiert *gggg und bekommen eine Unbedenklichkeits-Bescheinigung wenn sie fein alle Leckerlies gegen Leistung verarbeitet haben.
Wenn Claire, Lexi & Struwweliese jemanden anschwärzen kann es nie den falschen treffen.
Alle legalen *Haartanten* müssen sich net im Keller vor dem Finanzamt und der Harz IV Behörde verstecken !!!
Und wenn sie denn tatsächlich mal pfuschen sollten, bekommen auch nur sie den Ärger .....niemand sonst.
Thats Life wackeldackel !
Und nun schnapp Dir nen Ball und geh auf die A3 spielen .... ein entsprechendes Team von Tieffliegern findest Du hier allemale .... dann bist net so allein *kicha*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2006 um 19:29

Hey struwwel....
hast du mal das album von langehaare angesehen ?
bei der ersten persönchen ....
mir fällt gerade auf das das vorher bild im grunde genommen das nachher bild nach dem entfehrenen ihrer hv ist ...rofl

kann man solche federn von natur aus haben ?
und was ist wenn es doch so vorher aussah!
dann wird diese person nach dem entfehrnen garnichts mehr drauf haben .
sie wird todunglücklich !

und eine solche person muckt noch auf ...lach ....
struwwel ... lass dich nicht vollmachen !

du hast nichts zu befürchten !
bei dir ist alles ordnungsgemäss ... hast es nicht nötig dich ständig zu rechtfertigen !

gruß jastin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen