Forum / Beauty

An Frauen mit BV, haben Männer Probleme mit BV???

Letzte Nachricht: 17. Dezember 2009 um 12:42
R
reanna_11922606
15.12.09 um 15:54

Haben Frauen mit folgender Situation schon Ihre Erfahrungen gemacht? Frau hat sich vor der Beziehung Operieren lassen. Dem Mann ist es aufgefallen und spricht die Frau an. Was passiert dann? Ist er sauer weil sie noch nichts davor gesagt oder erwähnt hat. Schweigt Sie und möchte darüber nichts sagen, oder oder?

Gibt es paar Frauen die dazu was sagen können/möchten.

Mehr lesen

C
chefinnichtboss
15.12.09 um 17:35

Kann
nur von meinen Erfahrungen mit der Einstellung meines Freundes zur BV allgemein berichten...
Bin eigentlich schon immer unglücklich mit meinen kleinen Brüsten gewesen (70-75 B; sehen aber eher nach A aus) und habe schon lange den Wunsch nach einer BV. Deshalb ließ ich mich von verschiedenen Ärzten beraten, um nichts zu überstürzen.
Mein Freund war sehr gegen die OP und die ständigen Streitereien belasteten unsere Beziehung so, dass er mich vor die Wahl stellte: BV oder er. Hab mich dann für ihn entschieden...aber meine Unzufriedenheit ist nach wie vor da . Meine Gedanken werden zwar nicht von "zu kleiner Busen" beherrscht, aber ab und an belastet es mich sehr...besonders im Sommer, wenn Bikinizeit ist und ich nicht weiß, was ich mit meinen kleinen Dingern anstellen soll. Auch bei manchen Sexstellungen bin ich gehemmt, weil ich mich schäme.
Aber meine Beziehung war mir wichtiger und so muss ich wohl oder übel mit dem Flachland leben...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

U
uta_11904050
17.12.09 um 12:42

Männer und brüste
hi,habe am 30.november einer bv submusculär vornehmen lassen,hatte vorher so gut wie nix und nun ein schönes c-körbchen.meinem freund haben meine kleinen brüste nichts ausgemacht,sagt er!aber jetzt wo ich die neuen habe ist er wie ausgewechselt,werde begrabscht,hat er vorher nicht gemacht.meine meinung ist halt ,daß die meisten männer sich nicht trauen zu sagen daß sie den busen zu klein oder zu hässlich usw.finden denn sie wollen ihre partnerin nicht verletzen.männer stehen auf brüste außer eine kleine minderheit ist das eine tatsache.trotzdem sollte man eine bv in erster linie für sich selbst machen.erst jetzt wo ich die dinger habe traute er sich zu sagen daß es besser aussieht wie vorher.er hatte mich nie dazu gedrängt es zu tun ,er liebt mich so wie ich bin.stimmt ja auch,trotzdem findet er es jetzt schöner und freut sich mit mir.ich glaube sehr wenige männer wären so charakterlos und ihrer freundin/frau sagen sie soll sich die brüste machen lassen aber was sie insgeheim denken ist wieder eine andere sache.ich bin froh daß ichs gemacht habe und fühle mich endlich wie eine frau aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.wenn man einen schönen kleinen busen hat finde ich daß es nicht unbedingt notwendig ist sich unters messer zu legen,hätte ich nicht zwei kinder gestillt und sie wären so wie früher,klein aber oho,wäre ich auf die idee nicht gekommen,und klein brüste gefallen vielen männern auch!! wie gesagt ,wenn mans macht ,dann für sich notwendig,gefallen tuts meinem freund auf jeden fall auch....lg ena

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers