Anzeige

Forum / Beauty

An die Callanetics-Betreiber: Reicht 2 mal pro Woche??

Letzte Nachricht: 16. März 2005 um 13:12
A
avara_12702139
07.03.05 um 12:07

Hallo,

ich hab mir vor kurzem eine Callanetics-DVD gekauft in der Hoffnung, dass ich damit meine Fettpolster um Bauch und Hüfte in den Griff bekomme. Ich mache jetzt so zweimal die Woche das Einsteigerprogramm. Denkt ihr, das reicht? Oder muss ich wirklich täglich Callanetics machen, um Erfolge zu erzielen? Ich geh auch noch 1 - 2 mal die Woche jeweils ne halbe Stunde schwimmen und 2 mal die Woche ne Stunde stramm spazieren. Fitnessstudio hab ich aus finanziellen Gründen aufgehört. Ich wäre echt dankbar für Antworten!

Viele Grüsse
Bröselchen

Mehr lesen

O
olwin_12347557
09.03.05 um 9:15

Hallo
Ich denke 2mal die Woche reicht nicht!Fettarme Ernährung ist natürlich ein muß. Sonst schwinden die Fettpolster wohl nicht.Bin auch gerade dabeim meine Polster loß zu werden, ist aber nicht so einfach. Da ich ein Sport Muffel bin.


Grüssle
katrin

Gefällt mir

M
megan_12750002
09.03.05 um 20:11

Stimmt!
Aus Erfahrung kann ich bestätigen, daß zweimal pro Woche nur reicht, um die Figur zu halten.

Wenn man wirklich eine Verbesserung erzielen will, muß man schon mehr machen.

Viele der Übungen lassen sich doch auch, etwas abgewandelt, leicht in den Alltag einbauen. Allein damit halte ich seit etwa einem Jahr meine Figur.
Eigentlich soll jetzt aber noch wieder etwas runter, also gibts momentan so oft wie möglich das volle Programm. Außerdem etwas weniger Schoki, dann paßt das in vier Wochen schon wieder alles.

Gruß, harter Kern

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
megan_12750002
16.03.05 um 13:12

Sorry kleineente!
Ich schlage mich mit einem Uralt-Werk von Callanetics herum, welches ich schon seit "weiß gar nicht mehr wann, so lange ist das her" besitze. "ggg"

Ich hab da ein Grundprogramm, ein Wartungsprogramm und ein Fortgeschrittenenprogramm drin.

Ich weiß noch, daß ich am Anfang auch dachte, manche Übungen seien nicht ausführbar und die Anzahl der Wiederholungen, auf die man kommen solle, sei bei einigen niemals machbar.
Die Erfahrung hat mich allerdings gelehrt, daß die regelmäßige Übung mich tatsächlich wieder so beweglich gemacht hat, wie ich es zuletzt vielleicht als 10jährige war, so daß nach einer Weile auch die fiesesten Übungen machbar waren und sich die Wiederholungen ins Unendliche steigern lassen.

Irgendwie sind Muskulatur und Ausdauer doch tatsächlich so trainierbar, das eigentlich alles geht, sofern man gesund ist.

Ich hab mich an die schwierigeren Sachen so nach und nach getraut, ohne mir Streß zu machen.
Was noch nicht geht, wird in 4 Wochen nochmal ausprobiert, was nur 10 mal geht, wird eben langsam gesteigert, usw.

Ich schlag mich im Moment in erster Linie mit Oberschenkeln, Po und Hüfte herum - in der ersten Maiwoche will ich in den Urlaub und derzeit sieht mein Bikini in dem Bereich noch deutlich ne Nummer zu klein aus für meine Massen. "ggg"

Also laß Dich nicht abschrecken - probier einfach aus, was schon geht und was noch nicht. Irgendwann klappt das schon!
Und wenn die ein oder andere Sache gar nicht will - was solls??
Man bekommt die Figur auch mit dem Classic-Programm in Form und schließlich sind wir keine 15 mehr und müssen auch nicht so aussehen.

Grüßle, harter Kern

Gefällt mir

Anzeige