Home / Forum / Beauty / An die ADMINESTRATOREN! Forscher WARNEN vor dem illegalen Peptide MELANOTAN

An die ADMINESTRATOREN! Forscher WARNEN vor dem illegalen Peptide MELANOTAN

6. Januar 2009 um 17:47

Ich mache hier einen Aufruf an alle User von gofeminin.de
Seid geraumer zeit wandeln hier Dealer im Forum umher die hier ihre Drogen, Illegale noch nicht erforschte peptide verkaufen wollen die irgenwo in China produziert werden.
Meist werden diese peptide einfach bei nicht sterielen verhältnissen im Keller hergestellt was eine hohe verunreinigung bedeuten kann
Melanotan ist aus vielerlei hinsicht sehr Risikoreich, die Ampullen bzw Vials werden unbeschriftet zum teil nicht imeer dauerhaft gekühlt versendet was katastrofale Zustände sind
Viele Dealer haben auch Reinheitszertifikate auf ihren Seiten ganz groß Präsentiert ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,Da kann man doch nur lachen oder vieleicht auch weinen für wie Dumm man gehalten wird den diese chriften beweißen garnichts da diese unheimlich leicht zu fälschen sind


Ich weiß nicht warum die Adminestratoren von gofeminin.de nichts dagegen unternehemen ???????
Darum bitte ich euch wenn ihr weitere Angebote seht drückt bitte rechts oben auf warnen

Und ich könnte ausrasten wenn jetzt gleich wieder irgendwelche dealer kommen und alles schönreden wollen
Mich kotzt das so an wirklich, Es kann doch nicht angehen was hier abgeht das wenn einer braun sein will, das der dan direkt auf melanotan verwießen wird

Das wäre genauso wenn hier einer schreibt mir ist langweilig, ich weiß nicht was ich machen soll, was kann ich tun?
Und dann als Antwort käme nimm einfach Heroin, Cocks den Drogen sind die Lösung für dein Problem das ist so einfach
alle deine Sorgen werden wie weg sein es und dann nach so es ist unglaublich das dir das noch niemand erzählt hat sind Drogen denn noch so unbekannt hier???


So geht hier zu kann das sein??????????????????

NEIN das darf nicht sein




Mehr lesen

6. Januar 2009 um 20:23

Also

einer hab ich schon auf zwei ihrer anzeigen geschrieben, weil sie immer auf dieses mittelchen hinweist ohne jegliches kommentar. ich hab hier jetzt schn einiges gelesen, aber nichts von wegen nebenwirkungen.
ich bin auch der ansicht, dass man das hier verbieten sollte, denn hier im bräunungsbereich dreht sich doch alles um melanotan.
es kam mir schon sehr seltsam vor, als ich geslesen hatte, dass man sich das spritzt und das fand ich schon sehr komisch.
bin ja mal gespannt, was sich da noch ergibt. danke nochmal für die info.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2009 um 13:54

Melanotan
hm...also ich war am Anfang auch ziemlich skeptisch über Melanotan. Aber es gibt soviele Berichte von Leuten die es schon mehrere Jahre regelmäßig nehmen und keinerlei ernsthafte Beschwerden haben.

Wissenschaftlich sind bis jetzt auch noch keine ernsthaften Erkankungen bewiesen.Man sollte halt in regelmäßigen Abständen ein Screening der Muttermale machen um sich sicher zu sein dass alles ok ist.

Im Allgemeinen denke ich, dass Melanotan relativ sicher ist. Man sollte es halt nur nicht übertreiben, denn die

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram